Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

TOP

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

NEU

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

NEU

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

NEU

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

NEU
2.391

Alarm! Karl Mays Indianer bröckeln weg

Radebeul - Da brach der alte Häuptling der Indianer... Die Kostümfiguren der nordamerikanischen Ureinwohner im Karl-May-Museum bröckeln und bröseln zusehends auseinander.
Wenn man den Indianern unter die Klamotten schaut, wird das ganze Drama sichtbar: Überall Risse und Furchen, der Arm ist ab.
Wenn man den Indianern unter die Klamotten schaut, wird das ganze Drama sichtbar: Überall Risse und Furchen, der Arm ist ab.

Von Jan Berger

Radebeul - Da brach der alte Häuptling der Indianer... Die Kostümfiguren der nordamerikanischen Ureinwohner im Karl-May-Museum bröckeln und bröseln zusehends auseinander. Somit ist der zentrale Bestandteil der faszinierenden Ausstellung stark gefährdet. Das Museum sucht jetzt händeringend Spender für die Restauration.

Die 16 lebensecht wirkenden Figuren in der „Villa Bärenfett“ stehen für den Wiedererkennungswert des Indianermuseums - berühmt wurden sie unter anderem durch verschiedene Postkarten- und Posterserien. Viele der originalen Kleidungsstücke brachte Karl May höchstpersönlich von seiner Amerikareise mit.

Doch seit einigen Jahren müssten die Indianer ein Alarmgeheul anstimmen.

Museumsdirektorin Claudia Kaulfuß sucht händeringend Spender für die Restaurierung der alten Indianerfi guren.
Museumsdirektorin Claudia Kaulfuß sucht händeringend Spender für die Restaurierung der alten Indianerfi guren.

Museumsleiterin Claudia Kaulfuß: „Die Figuren bröckeln vor allem an den Gliedmaßen immer mehr, sodass der Großteil Schäden an Händen und Füßen aufweist. Somit ist auch die Statik enorm gefährdet.“

Die Modelle sind zwischen 70 und knapp 90 Jahre alt. Der Münchner Bildhauer Vittorio Güttner nutzte damals ein Eisengestell, auf dem er die Gipsfigur modellierte.

Doch Gips zieht Feuchtigkeit an, das Eisen rostet inzwischen erheblich. Und die Kleidung - teils aus Leder - zerrt zusätzlich. Nach so vielen Dienstjahrzehnten sind die Indianer amtsmüde - schwer ist der Beruf.

Besonders den alten Dakota-Häuptling mit dem eindrucksvollen Federschmuck zieht es nunmehr in die ewigen Jagdgründe. Flächendeckend durchfurchen tiefe Risse seine Rothaut.

Die Altersschwäche trat zuerst an Händen und Füßen auf, alle Figuren sind betroffen.
Die Altersschwäche trat zuerst an Händen und Füßen auf, alle Figuren sind betroffen.

Deshalb soll er auch der erste sein, der ab August die Restaurationswerkstatt aufsucht.

Allein für seine Wiederherstellung kalkuliert das Museum mit 15.000 Euro. Claudia Kaulfuß: „Es ist nicht nur die Trägerfigur, die statisch gesichert und wiederhergestellt werden muss. An den Bröckel- und Bruchstellen haben auch die historisch wertvollen Kleidungs- und Schmuckstücke gelitten.“

Die Kosten für den Dakota-Mann sind fast zusammengetragen, zumal es für ihn auch Fördermittel und eine Gemeinschaftsaktion von Gojko Mitic und einer Brauerei gab.

Doch für die anderen Indianer - etwa der Waldläufer, den Shoshonen-Medizinmann oder die vierköpfige Prärieindianerfamilie - werden noch dringend Spender gesucht.

www.karl-may-museum.de

Fotos: Karl-May-Museum

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

NEU

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

NEU

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

NEU

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

NEU

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

1.747

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

1.482

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

1.816

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

1.512

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

1.960

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

5.954

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

785

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

1.268

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

1.637

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

6.141

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

203

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

370

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

1.682

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

2.522

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

1.410

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.099

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.514

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

280

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

7.273

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

3.132

Gisela May ist gestorben

3.103

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.354

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

1.812

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

5.319

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

3.388

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.273

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

6.078

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

10.952

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.539

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

3.626

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

4.176

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

7.274

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

1.924

Verbrennung dritten Grades! E-Zigarette explodiert in Hosentasche

2.309

Haut und Knochen nach 4 Kindern! Findet Ihr das noch schön?

4.340

Zweites Kind von Mila und Ashton ist da! Und es ist ein...

5.598

Europol warnt: IS-Terroristen planen neue Anschläge in Europa

3.528

Dieser Zettel rührt zu Tränen

8.440

Bus kommt von Straße ab und stürzt in See: 18 Tote

3.096