Rückruf Antibaby-Pille "Trigoa": Längerer Zeitraum betroffen! Top GZSZ-Hochzeit bei Felix und Laura: Doch ein Detail wirft Fragen auf! Top Drama in Köln! Totes Kind (2) in Flüchtlingsheim entdeckt Top Update "Katastrophale Zustände!" Berliner Asylaufnahme scharf kritisiert Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.159 Anzeige
6.492

Jugendliche stellen Vater und Sohn eine Falle und attackieren sie mit Steinen

Ein Streit unter Jugendlichen eskalierte in der Weise, dass ein 15-Jähriger samt seinen Vater von Steinen und Flaschen beworfen wurden.
Als der Sohn den beiden Jugendlichen folgte, kam sein Vater mit. Die restliche Gruppe wartete wohl bereits. (Symbolbild)
Als der Sohn den beiden Jugendlichen folgte, kam sein Vater mit. Die restliche Gruppe wartete wohl bereits. (Symbolbild)

Karlsruhe - Zwei Jugendliche bewarfen am frühen Sonntagabend in Karlsruhe in der Parkstraße einen 38-jährigen Familienvater mit Steinen und Flaschen, selbst als dieser bereits bewusstlos am Boden lag.

Begonnen hat alles mit beleidigenden Nachrichten der beiden Tatverdächtigen bei einem Kurznachrichtendienst an den Sohn des späteren Opfers.

Die beiden 15 und 16 Jahre alten Tatverdächtigen suchten zusammen mit einigen weiteren Jugendlichen den 15-jährigen Sohn gegen 17 Uhr an der Wohnadresse auf. Die Gruppe blieb jedoch etwas abgesetzt und wartete wohl darauf, dass die beiden anderen den Sohn anlockten. Als der Vater dazu trat, rannten die beiden Jugendlichen davon.

Der Sohn nahm die Verfolgung auf und wurde dabei von seinem Vater begleitet. An der Kreuzung Parkstraße und Schönefeldstraße kam es dann zu der unfassbar brutalen Szene. Der 16-jährige beleidigte und bedrohte den Familienvater und begann unmittelbar mit handgroßen Steinen zu werfen.

Der 15-jährige Tatverdächtige warf fast zeitgleich einen großen Stein und traf das Opfer am Hinterkopf. Dieser ging aufgrund des harten Treffers bewusstlos zu Boden. Doch immer noch nicht genug. Die beiden Angreifer warfen weiterhin mit Steinen und Flaschen, die um sie herumlagen. Der 38- Jährige blieb für einige Sekunden bewusstlos, während weiter Steine auf ihn nieder gingen.

Er erlitt schwere Verletzungen. Der Sohn schützte seinen Vater so gut er konnte, indem er ihn beiseite zog und weitere Treffer verhinderte. Auf den Tumult aufmerksam geworden, versuchten Zeugen die Situation zu beruhigen, scheiterten dabei aber an den überaus aggressiven Jugendlichen.

Die ergriffen zusammen mit der umstehenden Gruppe erst die Flucht, als mehrere Streifenwagen der Polizei anrückten. Die Gruppe konnte kurz darauf von der Polizei festgesetzt und beide Tatverdächtige festgenommen werden. Sie wurden erkennungsdienstlich behandelt und letztlich den einbestellten Eltern übergeben.

Die Jugendlichen werden sich wegen gemeinschaftlicher gefährlicher Körperverletzung verantworten müssen.

Fotos: DPA

Kölner stellte Blitzer-Attrappe im Vorgarten: So hat das Gericht entschieden Neu Thüringer gewinnt über zwei Millionen Euro im Lotto Neu Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 4.271 Anzeige Wegweisendes Urteil? Bundesverfassungsgericht prüft Hartz-IV-Kürzungen Neu Vermisste Frau tot aus See geborgen Neu Hässlicher Baum von Pulsnitz: Kurzen Prozess mit der Krüppelfichte gemacht Neu Tierischer Einsatz: Polizisten retten "Bruno" von der Autobahn Neu Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 9.252 Anzeige Exotische Hamburgerin will "Playmate des Jahres" werden Neu Terroranschlag! Mehrere Schwerverletzte, Baby und Mutter in Lebensgefahr Neu Wer hier in den Heiligabend-Gottesdienst will, muss Ticket vorzeigen Neu Mehrere Verletzte: "Gelbwesten" greifen in Frankreich ausländische Laster an Neu Mutter denkt 69 Jahre lang, dass Tochter bei Geburt gestorben wäre, dann treffen sich die beiden Neu
Trotz psychischer Probleme: Sechs Jahre Haft für deutschen Taliban Neu Junger Mann soll Sechsjährige auf Parkplatz missbraucht haben Neu Wut wegen Warnstreik? Mann verletzt Bahnmitarbeiterin Neu Pannen bei Ermittlungen? Fall von ermordeter Georgine (†14) wirft Fragen auf Neu
Frau von George Clooney greift Donald Trump an Neu Unfallwagen bleibt aufrecht an Straßenschild gelehnt stehen Neu Das Aus für den Trainer: Arminia trennt sich von Jeff Saibene Neu "Eiserne Lady" des Eiskunstlaufs: Jutta Müller wird 90 1.803 Katze weckt ihre Besitzer in der Nacht und rettet ihnen das Leben 910 Ekel-Taxifahrt: Fahrer bietet 24-Jähriger an, mit anderen Leistungen zu bezahlen 2.485 78 Morde! Polizist lauerte jahrelang Frauen auf, vergewaltigte und tötete sie 2.684 Mysteriöser Tod im Google-Hauptsitz: Mitarbeiter (†22) stirbt am Schreibtisch 3.077 Polizei sucht diesen mutmaßlichen Sexualstraftäter! 437 Dieser Aufkleber kann Kinderleben retten 1.226 Tödliches Gift ausgetreten! Berliner Institut evakuiert 1.162 Frau hüpft für Geburtstagsfoto und stirbt vor den Augen ihres Ehemannes 10.405 Feuerwehr findet tote Frau in brennender Wohnung! 1.441 Polizei vor Rätsel in Frankfurt: Mann (39) liegt tot vor Wohnhaus 1.474 Auf diese Bachelor-Neuerung können sich die Fans freuen 950 Aggressives Wildschwein dreht völlig durch und verletzt Rentner schwer 1.635 Nach Daniel Küblböcks Verschwinden: Riesen-Ärger um Biografie 3.501 Bastian Yotta im Knast! Jetzt spricht der Protz-Millionär 2.003 Mit Grönemeyer-Song: Erzgebirger steht im Finale von "The Voice of Germany" 2.055 Endlich! Jetzt steht Chethrin Schulze zu ihrer neuen Liebe 992 Nach Verfolgungsjagd mit SEK: Auto landet im Straßengraben 5.586 Keiner stieg häufiger auf: Trainer Friedhelm Funkel wird 65 39 Gericht entscheidet: Großbritannien könnte Brexit noch stoppen 476 Schwarzfahrerin beißt Kontrolleur in die Hand 176 Hier brennt ein nagelneuer Audi RS6 komplett aus! 4.203 Erst Einzel, dann im Team: Oberwiesenthalerin ist Siegerin von Calgary 554 Warnung Auswärtiges Amt: In diese Gebiete sollten Schwangere nicht reisen! 1.428 Tödlicher Schusswechsel in Thüringen! Mann stirbt bei Polizeieinsatz 2.842 Update Liebes-Show geht weiter! Heidi Klum zeigt ihren Tom in merkwürdiger Hose 2.581 Frau nach Festival-Besuch von Männern überfallen und missbraucht 6.072 Eisige Temperaturen in Sachsen und Sachsen-Anhalt: Auch der Brocken wird eingeschneit 1.554 Trümmerfeld! Kleinbus kracht gegen Laster: vier Menschen sterben 3.233