Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

TOP

Retter finden sechs Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

TOP

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

TOP

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
3.258

Was sich dieser Typ traut, ist für die Meisten der absolute Horror!

Liebe Insekten-Fürchter: Ihr müsst jetzt ganz ganz stark sein!

Von Anne-Sophie Lüdtke

Adrian Kozakiewicz aus Karlsruhe ist schon mit 19 Jahren ein erfolgreicher Wirbellosen-Züchter.
Adrian Kozakiewicz aus Karlsruhe ist schon mit 19 Jahren ein erfolgreicher Wirbellosen-Züchter.

Karlsruhe - Falls du Angst vor Insekten hast, wäre Adrian Kozakiewicz jetzt nicht die klügste Wahl für einen besten Freund. Der 19-Jährige hat nämlich ein ziemlich spezielles, krabbeliges Hobby, was dir definitiv einen Schauer über den Rücken jagt!

Der gebürtige Pole gilt mit fast 20 Jahren jetzt schon als einer der größten Wirbellosen-Züchter Europas. Im Laufe der Jahre haben sich mehrere Hundert Insekten-Arten bei ihm angesammelt.

Begonnen hat eigentlich alles ganz harmlos. In seiner Heimat Polen versuchte Adrian schon als Kind Schmetterlinge einzufangen und nachzuzüchten. Ohne große Kenntnisse hat das aber nicht wirklich geklappt.

Als er vor knapp 10 Jahren nach Deutschland kam, setzte er dann aber alles daran, so viel wie möglich über Wirbellose zu lernen. Mit Erfolg!

Der 19-Jährige ist mittlerweile weltweit bekannt. Auf Instagram verfolgen über 22.000 User sein Hobby. 

Eigentlich sieht Adrian aus, wie ein ganz normaler Jugendlicher. Doch sein tierisches Hobby ist alles andere aus normal!
Eigentlich sieht Adrian aus, wie ein ganz normaler Jugendlicher. Doch sein tierisches Hobby ist alles andere aus normal!

Um es zu finanzieren verkauft er seine Nachzuchten übrigens an Zoogeschäfte, im Internet und auf Terraristik-Börsen. Damit macht er genug Geld, um Futter und neue Tierchen zu bezahlen.

Als Züchter darf Adrian natürlich keine Scheu vor Körperkontakt haben. Bilder und Videos in den sozialen Netzwerken zeigen aber ganz klar: Der Typ liebt seine Krabbeltiere! Egal wie groß oder (für manche vielleicht) gruselig die Insekten auch sind: Adrian hat keine Angst davor, mit ihnen zu spielen oder sie sich sogar ins Gesicht zu setzten!

Auf seiner Website schreibt er, dass ihn das Verhalten und Aussehen der Wirbellosen einfach nur fasziniert. Etwas ganz Besonderes ist für ihn vor allem die Tarnung, mit der sich manche Insekten unsichtbar für Fress-Feinde machen. "Das Tollste ist, wenn man Arten nachziehen kann. Das gibt mir ein Glücksgefühl und die Gewissheit etwas geschafft zu haben", schwärmt der gebürtige Pole. Sein Lieblingsinsekt ist übrigens der "Atlasspinner". Er ist der größte Falter der Erde.

Respekt für diese außergewöhnliche Leidenschaft! Doch eine Frage zwängt sich da schon etwas auf: Was wohl seine zukünftige Freundin zu den Hunderten, krabbeligen Haustieren sagen wird?

Fotos: Screenshot/Instagram

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

NEU

Diebe rauben Goldhändler aus! Fuhr Profiboxer-Schützling das Fluchtauto?

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

NEU

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

NEU

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

NEU

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

NEU

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

NEU

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

NEU

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

5.034

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

5.615

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

3.887

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

5.753

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

3.665

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

7.686

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

6.528
Update

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

2.199

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

3.140

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

16.708

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

24.401

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

3.830

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

3.088

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

355

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

6.712

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

23.309

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

16.940

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

3.173

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

8.751

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

9.398

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

11.935

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.978

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

15.384

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

7.861

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

6.289

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

4.387

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

6.507

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

5.611

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

5.536

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

2.703

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

2.315

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

2.969

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

3.879

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

44.615