Heftiger Kreuzungscrash! Lkw und Tesla krachen frontal zusammen

Karlsruhe - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstagnachmittag in Karlsruhe.

Die Front des Lkw wurde bei dem Unfall stark in Mitleidenschaft gezogen.
Die Front des Lkw wurde bei dem Unfall stark in Mitleidenschaft gezogen.  © Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Wie ein Polizeisprecher TAG24 gegenüber mitteilte, kam es an der Ecke Herrenalber Straße/Abfahrt A5 Richtung Süden zu einem Kreuzungscrash zwischen einem Lkw und einem Auto.

Die genaue Unfallursache sei bislang noch unklar. Jedoch gehe man derzeit davon aus, dass es zu dem Frontalzusammmenstoß kam, weil einer der beiden Unfallfahrzeuge eine rote Ampel übersah.

Der Tesla wurde nach dem Aufprall gegen die Front des Lkw über die Kreuzung geschleudert und gegen einen Ampelmast gedrückt. An der Unfallstelle liegen derzeit haufenweise Trümmer.

Not-OP nach Messer-Angriff: Gruppen geraten aneinander, dann sticht einer zu!
Polizeimeldungen Not-OP nach Messer-Angriff: Gruppen geraten aneinander, dann sticht einer zu!

Der Polizeisprecher teilte TAG24 mit, dass der Autofahrer Schürfwunden und der Lkw-Fahrer eine Verletzung am Bein davon getragen haben.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang laufen.

Der Tesla wurde nach dem Zusammenstoß gegen einen Ampelmast gedrückt.
Der Tesla wurde nach dem Zusammenstoß gegen einen Ampelmast gedrückt.  © Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Titelfoto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Polizeimeldungen: