Unfall am Stauende: Autobahn gesperrt!

Karlsruhe - Schwerer Unfall am Mittwochmittag auf der A5 nahe Kronau!

Eines der Unfallfahrzeuge am Mittwoch.
Eines der Unfallfahrzeuge am Mittwoch.  © pr-video/René Priebe

Wie eine Sprecherin der Polizei Karlsruhe gegenüber TAG24 berichtet, geschah das Ganze gegen 12.18 Uhr in Fahrtrichtung Heidelberg.

Genaue Details zum Hergang und ob Menschen verletzt wurden, waren am frühen Nachmittag noch unklar, fest steht nur: Es gab einen Auffahrunfall am Stauende, an dem insgesamt wohl drei Fahrzeuge beteiligt waren. Mutmaßlich zwei Lastwagen und ein Auto.

Da sich der Crash im zweispurigen Baustellenbereich abspielte, war die Fahrbahn in Richtung Heidelberg zunächst dicht.

"In der Spitze staute sich der Verkehr auf bis zu zwölf Kilometern Länge", so die Sprecherin weiter.

TAG24 bleibt für Euch dran...

Nach dem Crash war die Autobahn dicht.
Nach dem Crash war die Autobahn dicht.  © pr-video/René Priebe

Titelfoto: pr-video/René Priebe

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0