Schock beim Rekordmeister: Bayern-Star festgenommen!

4.031

Millionen-Diebstahl: SEK nimmt bei Razzia Bande hoch

3.025

In Berlin soll Werbung bald verboten sein

270

Sommerferien: Tolle Ausflugs-Ideen, die nicht viel kosten

4.067

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.109
Anzeige
3.466

Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

+++Bundesverfassungsgericht entscheidet über NPD-Verbot +++ Heute fällt das Urteil +++ Polizei bereitet sich vor +++
Das Bundesverfassungsgericht entscheidet am Dienstag darüber, ob die NPD verfassungswidrig ist.
Das Bundesverfassungsgericht entscheidet am Dienstag darüber, ob die NPD verfassungswidrig ist.

Karlsruhe - Seit mehr als 60 Jahren hat es in Deutschland kein Parteiverbot mehr gegeben - am Dienstag entscheidet sich, ob die NPD weiter in der politischen Landschaft geduldet wird. Am Dienstagvormittag um 10.00 Uhr verkündet das Bundesverfassungsgericht sein Urteil in dem Verfahren gegen die rechtsextreme Partei.

Ein Verbot setzt voraus, dass die Karlsruher Richter die NPD als verfassungswidrig einstufen. In jüngster Zeit hatte die finanziell klamme Partei mit ihren gut 5000 Mitgliedern auch in ihren Hochburgen im Osten Deutschlands nicht an die Wahlerfolge der 2000er Jahre anknüpfen können. Auch wegen der neuen Konkurrenz durch die AfD sitzt sie derzeit in keinem einzigen Landtag mehr.

Deshalb gibt es Bedenken, die NPD könnte politisch zu unbedeutend sein, um eine derart scharfe Maßnahme wie ein Verbot zu rechtfertigen. Verfassungsfeindliche Parolen reichen dafür nicht.

Seit mehr als 60 Jahren wurde keine Partei mehr verboten. Jetzt entscheidet man, ob man die NPD weiter duldet.
Seit mehr als 60 Jahren wurde keine Partei mehr verboten. Jetzt entscheidet man, ob man die NPD weiter duldet.

In der Karlsruher Verhandlung Anfang März 2016 war der tatsächliche Einfluss der NPD deshalb ein zentraler Punkt.

Angestoßen haben das Verfahren die Länder über den Bundesrat. Der Erfolgsdruck ist groß, denn 2003 war schon einmal ein Vorstoß gescheitert, die NPD verbieten zu lassen. Damals platzte das Verfahren, weil die Partei mit Informanten des Verfassungsschutzes durchsetzt war. Zur inhaltlichen Entscheidung kam es nicht mehr.

In der Bundesrepublik gab es überhaupt erst zwei Parteiverbote, das letzte traf 1956 die Kommunistische Partei Deutschlands (KPD). Unabhängig vom Ausgang hat das Urteil deshalb große historische Bedeutung. Der Zweite Senat unter Gerichtspräsident Andreas Voßkuhle steht vor der Herausforderung, die Maßstäbe aus den Anfangsjahren der Bundesrepublik für die heutige Zeit fortzuentwickeln.

Inzwischen ist dabei auch die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte zu beachten. Ihn könnte die NPD im Falle eines Verbots anrufen, um das Urteil überprüfen zu lassen.

Das sagen die Politiker zum Verbot

Sprecherin der Grünen im Bundestag, Irene Mihalic, rief zum Kampf gegen rechts auf.
Sprecherin der Grünen im Bundestag, Irene Mihalic, rief zum Kampf gegen rechts auf.

Der CDU-Innenpolitiker Helmut Brandt plädierte dafür, "die Hürden weiterhin hoch zu halten". "Parteiverbote dürfen auch in einer wehrhaften Demokratie immer nur Ultima Ratio bleiben", sagte er der Deutschen Presse-Agentur.

Die innenpolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag, Irene Mihalic, rief dazu auf, den Kampf gegen rechts konsequent anzugehen.

Die Gefahr gehe gerade von losen Strukturen aus, "die sich weder eine Vereins- noch eine Parteisatzung geben".

Die Linken-Politikerin Ulla Jelpke hofft dennoch auf ein Verbot der rechtsextremen Partei. Die NPD sei "nach wie vor ein strukturelles Rückgrat der gewalttätigen rechtsextremen Szene", sagte die innenpolitische Sprecherin der Linken-Fraktion im Bundestag der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

 Linken-Politikerin Ulla Jelpke hofft auf ein NPD-Verbot.
Linken-Politikerin Ulla Jelpke hofft auf ein NPD-Verbot.

"Wenn schon nicht für den Staat, so ist die NPD doch für alle, die in ihr Feindbild passen, eine reale Gefahr."

Die NPD sei zwar in den letzten Jahren bei Wahlen massiv abgestürzt, aber die Gefährlichkeit einer Partei allein an ihren Wahlergebnissen festzumachen, nannte Jelpke kurzsichtig. Die NPD formuliere Stichwörter, die von ihren Anhängern auf der Straße in Brandanschläge und Angriffe auf ihre Feindbilder umgesetzt würden.

Ein Verbot "wäre auch ein Zeichen, dass unsere Gesellschaft Nazis auch nicht ansatzweise zu dulden bereit ist".

Sachsen-Polizei auf Durchsetzung eines NPD-Verbots vorbereitet

Polizisten vor dem NPD-Bundesparteitag  2013 in Weinheim .
Polizisten vor dem NPD-Bundesparteitag 2013 in Weinheim .

Dresden - Die Sicherheitsbehörden in Sachsen sind im Fall eines NPD-Verbots auf ein rasches Vorgehen gegen die rechtsextreme Partei im Freistaat eingestellt.

Vor allem die Landespolizei habe sich "auf die gegebenenfalls erforderlichen Durchsetzungsmaßnahmen" bereits seit mehreren Wochen intensiv vorbereitet, sagte ein Sprecher des Innenministeriums in Dresden der Deutschen Presse-Agentur.

Einzelheiten wollte er nicht nennen, "um den Erfolg der geplanten Maßnahmen nicht zu gefährden".

Fotos: Imago

Hier löst ein AfD-Stand einen Großeinsatz der Polizei aus

5.834

Neonazis schlagen Mann bei Saufgelage fast tot

1.841

Nach London! Erstes Hochhaus in Deutschland wird geräumt

3.894
Update

Robbies Busen-Fan: So fühlt sich das Superstar-Autogramm an

11.317

AfD-Petry erfreut über Merkels "Ehe"-Umschwung

4.161

An dieser deutschen Uni geht's nur um Sex

3.508

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

16.277
Anzeige

Unbekannte randalieren auf Friedhof

306

Diese Beichte von Jens Büchners Daniela schockt die Zuschauer

11.149

Der Brexit könnte Frankfurt zum neuen London machen

209

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

8.220
Anzeige

Vater will Tochter vor Betrunkenen schützen und wird verletzt

3.376

Eintracht Frankfurt leiht Offensiv-Juwel Luka Jovic

109

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

42.701
Anzeige

15-Jährige in Falle gelockt und vergewaltigt

10.074

Skandal-Rapperin Schwesta Ewa legt Revision ein

229

Laschet zum neuen Ministerpräsidenten von NRW gewählt

98

Grausam! Hündin getötet und mit Betonblock versenkt

10.200

Im Suff! Nackter durchradelt Kleinstadt

1.886

Neuer Fitnesstrend? Vaginal Kung Fu

5.129

Alles Gülle! Allgäu-Bauer startet Ekel-Attacke auf Badegäste

2.985

21-Jährige an ihrem Geburtstag mit Säure überschüttet

3.857

Böse Überraschung: Onlineflirt endet im Krankenhaus

4.240

Weil er ihm einen schönen Tag wünschte: Mann sticht Friseur mit Messer nieder

4.091

Wie in einem Horrorfilm: Jesus-Figur komplett in Flammen

1.691

Mann wird vom Bus überfahren und geht dann in den Pub, als wäre nichts

2.074

"Träumchen" und "Schätzchen" erkunden neues Wohnzimmer in Berliner Zoo

157

47-Jähriger läuft auf Gleisen und wird von S-Bahn gerammt

1.224

Krank! Brutaler Tierquäler verletzt Pferde an den Genitalien

1.760

Korruption, Erpressung und Betrug: MDR-Skandal kommt vor Gericht

5.653

Bundesweite Razzia! Polizei gelingt Schlag gegen Rockerbande

3.655

Reichsbürgerin klaut Prozessakte aus Gericht: Haft!

3.216

Video: 14-Jährige fällt aus Seilbahn und wird unten von Mann aufgefangen

3.027

Berliner Seen auf dem Prüfstand: Hat sich die gefährliche Blaualge weiter ausgebreitet?

171

Frau hängt fünfjährige Pflegetochter an Balken auf, weil sie Milch klaute

4.748

Huch, zeigt uns Katja Krasavice hier alles??

15.011

Schwangere Frau landet nach Orgasmus im Rollstuhl

10.638

Party statt Protest: Hamburg schickt Berliner Suff-Polizisten zurück

4.804
Update

Jugendlicher im Rhein vermisst

236

EU verhängt Rekordstrafe gegen Google

1.645

36-Jähriger aus Restaurant geworfen, Obdachloser rettet ihn

2.556

Noch in dieser Woche: Martin Schulz fordert Abstimmung über Homo-Ehe

485

Revolution? Facebook will jetzt auch Serien zeigen

256

Hier fackelt ein Auto in der Garage ab

220

Traurig! Seltenes Nashorn stirbt ausgerechnet bei der Paarung

2.952

SPD verliert im Osten an Boden, während CDU und Linke zulegen

198

Schock für Fußballfans: 45 Bundesliga-Spiele nächste Saison nur noch im Netz?

3.063

Eine Million Euro Schaden: Lehrerin fälscht Medikamenten-Rezepte

1.592

Autsch! Sophia Wollersheim hat sich mal wieder operieren lassen

7.286

17-Jährige stirbt bei Bungee-Sprung, weil sie Anweisungen falsch verstand

25.966

"Adolf Hitler" ruft bei der Polizei an und beleidigt Beamte

1.684

Atemstillstand! Transporter erfasst Mädchen, Polizisten leisten erste Hilfe

687

Ich bin die Nackte vom Robbie-Williams-Konzert!

40.590

G20-Gipfel in Hamburg: Berliner Polizei verstärkt Kollegen

389