Hurrikane aus Amerika nehmen Kurs auf Europa: Was uns jetzt blüht

Top

Vulkanausbruch in Urlaubsparadies! Hälfte der Bevölkerung auf der Flucht

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

5.790
Anzeige

SPD nicht mehr handlungsfähig: CDU fordert Neuwahlen in Brandenburg

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

94.590
Anzeige
2.608

Mann attackiert Fluglehrer in 1500 Meter Höhe mit Stein

Karlsruhe - Der Prozess um die Attacke eines Flugschülers auf seinen Lehrer in 1500 Metern Höhe östlich von Berlin muss bereits zum zweiten Mal teils neu aufgerollt werden.
Die notgelandete Cessna 2013 liegt überschlagen im Oderbruch.
Die notgelandete Cessna 2013 liegt überschlagen im Oderbruch.

Karlsruhe - Er schlug seinem Fluglehrer mit einem Stein auf den Kopf und drückte ihm die Daumen in die Augen: Der Prozess um die Attacke eines Flugschülers auf seinen Lehrer in 1500 Metern Höhe östlich von Berlin muss bereits zum zweiten Mal teils neu aufgerollt werden.

Das Landgericht Frankfurt (Oder) muss noch einmal über das Strafmaß verhandeln, wie aus einem am Donnerstag veröffentlichten Beschluss des Bundesgerichtshofs (BGH) hervorgeht.

Der damals 53 Jahre alte Mann war im März 2015 zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. Er hatte seinem Lehrer während eines Flugs im Sommer 2013 mehrmals einen Stein auf den Kopf geschlagen und ihm die Daumen in die Augen gedrückt.

Das Flugzeug sackte bis auf 20 Meter Höhe ab, der Lehrer konnte es aber gerade noch notlanden.

Der Prozess um den damals 53-jährigen Flugschüler wird jetzt neu aufgerollt.
Der Prozess um den damals 53-jährigen Flugschüler wird jetzt neu aufgerollt.

Die Staatsanwaltschaft ging davon aus, dass der Mann sich das Leben nehmen wollte. Offen ist immer noch, wie der Angriff auf den Fluglehrer zu bewerten ist. Der BGH hatte schon eine erste Verurteilung wegen versuchten Mordes zu neun Jahren Haft gekippt.

Auch im neuen Urteil sehen die Karlsruher Richter Rechtsfehler. Denn der Angeklagte hatte zuletzt von dem Fluglehrer abgelassen und nichts weiter unternommen, um die Maschine zum Absturz zu bringen.

Es sei nicht auszuschließen, dass er in diesem Moment aus freien Stücken von der weiteren Ausführung der Tat abgerückt sei. Dies könne sich unter Umständen strafmildernd auswirken.

Ob das so ist, muss nun eine andere Strafkammer am Landgericht entscheiden.

Foto: dpa/Patrick Pleul

Die Fassade fällt: AfD macht eindeutige Kampfansage

Neu

"Zeitverschwendung": Jürgen Klopp entnervt von Reporter-Frage

Neu

Spontanheilung? Inhaftierter im Rollstuhl flüchtet zu Fuß

Neu

Herzlos! Süße Katzenbabys sollten im Kartoffelsack sterben

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

62.635
Anzeige

Aus Angst vor Terror: Schule sagt Fahrten ins europäische Ausland ab

Neu

Dieser Mann wurde fast von einem Autoteil geköpft

Neu

Hunderttausende unterschreiben offenen Brief an die AfD

Neu

In diesem Auto verunglückte ein Baby: Fuhr der Vater zu schnell?

Neu

Mann mit "Loch im Schritt" masturbiert vor junger Frau im Zug

Neu

Hier verkündet Frauke Petry ihren nächsten Rückzug

Neu
Update

Er ist zwölf Jahre jünger! Hat sich Heidi Klum schon den Nächsten geangelt?

Neu

Dresdens umstrittenste Abschiebung wird zum Härtefall

Neu

Wie aus einem SciFi-Film: So überwacht China seine Bürger

Neu

Saudumm: Einbrecher pennt auf Couch ein

Neu

Berlin bringt Schweinehaltung vor Verfassungsgericht

Neu

Als diese Frau die Nacht auf dem Flughafen verbringen musst, kommt sie auf eine geniale Idee

Neu

Täter geben Schläge und Tritte auf Fußball-Profi Großkreutz zu

Neu

Wie viel weiß mein Auto bald über mich?

Neu

Großbrand in Wohnhaus: Was hier geschah, könnte jedem passieren!

1.305

Extrawurst? Twitter will seine Regeln für Trump anpassen

373

Junger Mann verwundert: Nachbarin setzt sich jeden Abend in ihr Auto

3.099

Liebt Miss Universe Germany diesen Profi-Kicker?

876

"Das war Spitze": Halbnackter Opi macht hier den Flitzer

1.002

Erster Test in Dubai: Das soll das Taxi der Zukunft sein

569

Unfall auf A81: Frau schwebt in Lebensgefahr

1.330

Wie geht es jetzt weiter mit der besetzten Volksbühne?

106

Nach Tegel-Volksentscheid: Jetzt soll Brandenburg abstimmen

105

Mann bestellt Schuhe und erlebt böse Überraschung

4.012

Er erwürgte seine Frau, während die Kinder zugucken mussten

1.876

Kurz nach der Wahl schmeißt Brandenburgs Bildungsminister Baaske hin

277
Update

FDP will nicht neben AfD im Bundestag sitzen

2.788

Schwangere stirbt in Asyl-Unterkunft: War es Mord?

3.364

Wanderer sind so übertrieben high, dass sie es nicht mehr vom Berg runter schaffen!

1.639

Massencrash auf A4: Einsatzkräfte kommen fast nicht durch Rettungsgasse

6.047

So viel muss der Steuerzahler für den neuen Mega-Bundestag blechen

2.441

Frau muss ausgefüllten Stimmzettel vor Wahlhelfern zerreißen

9.099

Krasse Verwandlung: 25-Jährige lässt sich von Beziehungsaus nicht unterkriegen

4.536

Nach Berliner Wahlschlappe: SPD will sich stärker von Linke abgrenzen

177

Anwohner fassungslos! Joggerin verrichtet großes Geschäft in Vorgärten

3.418

Rapper in Sorge: Sido und Kool Savas nicht mehr angesagt?

1.889

Darauf wartet Daniela Katzenberger schon seit der Hochzeit

3.012

20 Jahre alter Autofahrer prallt gegen Baum und verbrennt im Wagen

2.562
Update

Armee findet weitere Leichen in Massengrab

1.949

Anschlagserie im Bahnhof: Ein Stresstest für die Spezialeinheiten

1.460

Mann missachtet Stoppschild, kracht gegen Beton-Laster und stirbt

2.067

Diebe überfallen Autohaus und krachen bei Flucht in Tankstelle

1.950

In diesem Dorf wählte fast jeder Zweite die AfD: Aber warum?

32.511

Studentin von zwei Männern auf Tischtennis-Platte vergewaltigt

34.515

Rollstuhlfahrerin stürzt Uferböschung hinab in Talsperre

2.479

Könnt Ihr den Einhorn-Kult auch nicht mehr ertragen?

1.409

Nach Mia Rose: Melanie Müller plant schon Baby Nummer 2

2.390

Seit drei Jahren Lärm-Terror! Supermarkt raubt Anwohner den Schlaf

8.853

Prozess gegen mutmaßlichen IS-Drahtzieher Abu Walaa beginnt

418