Schwere Explosionen in Istanbul: Mindestens 13 Tote

TOP
Update

Unzensiert! Woher kommt das neue Profil von Bastian Yotta?

NEU

Mieter blockiert Wohnung und droht Feuerwehrleute zu erschiessen

2.424

Diese Dinge solltet Ihr beim Sex ausprobieren, bevor Ihr 30 seid

11.951

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
2.408

Vor Spiel in Karlsruhe: Reisewarnung für RB-Fans!

Leipzig/Karlsruhe - Erst die Drohungen gegen ein geplantes Jugendcamp, jetzt ein anonymer Brief mit einer Reisewarnung für das Auswärtsspiel in Karlsruhe: Der Widerstand gegen den Zweitligisten RB Leipzig als angebliches Symbol für die Kommerzialisierung im Profifußball nimmt immer bedrohlichere Ausmaße an. Der DFB ist alarmiert.
DFB-Vizepräsident Rainer Milkoreit gehen die Anfeindungen gegen RB Leipzig zu weit.
DFB-Vizepräsident Rainer Milkoreit gehen die Anfeindungen gegen RB Leipzig zu weit.

Karlsruhe - Erst die Drohungen gegen ein geplantes Jugendcamp, jetzt ein anonymer Brief mit einer Reisewarnung für das Auswärtsspiel in Karlsruhe: Der Widerstand gegen den Zweitligisten RB Leipzig als angebliches Symbol für die Kommerzialisierung im Profifußball nimmt immer bedrohlichere Ausmaße an. Der DFB ist alarmiert.

"Das Kesseltreiben muss irgendwann einmal ein Ende haben", sagte DFB-Vizepräsident Rainer Milkoreit: "Wenn die Stimmung gegen RB in Anfeindungen oder Drohungen ausartet, dann ist das eindeutig ein Schritt zu viel."

Nach der Absage eines Trainingscamps für Jugendliche aus Sicherheitsgründen sorgte im Vorfeld der Zweitligapartie am Montag beim Karlsruher SC ein anonymer Brief für Aufregung.

Die Karlsruher Polizei nahm deswegen Ermittlungen auf, sie ging am Montagmittag aber von keinem erhöhten Gefährdungspotenzial für das Ligaspiel aus. Etwa 150 Gäste-Fans wurden erwartet.

Rund 150 RB-Fans werden heute in Karlsruhe erwartet.
Rund 150 RB-Fans werden heute in Karlsruhe erwartet.

In dem Brief, der nach Polizeiangaben an RB, an Fan-Organisationen und an eine Leipziger Zeitung verschickt wurde, werden die "Fußballfreunde aus Leipzig" vor einer Reise nach Karlsruhe gewarnt.

"Aus sicherer Quelle haben wir erfahren, dass die aktiven Fans des Karlsruher Sport-Clubs diverse Aktionen gegen die "Fans" und das Konstrukt RB Leipzig planen", heißt es in dem Schreiben.

Unterschrieben ist der Brief mit "besorgte Fußballfans aus Karlsruhe". Eine gute Tat darf aber bezweifelt werden. Die Verfasser nennen die RB-Anhänger "reine Werbeträger des Marketingkonstrukts" und fragen provokativ: "Ist es wert, seine Seele zu verkaufen, nur um attraktiven Fußball zu sehen?"

Die Leipziger Polizei sieht in dem Brief nicht den Tatbestand der Bedrohung gegeben. Die Polizei Karlsruhe versucht dennoch, die Verfasser ausfindig zu machen. "Wir haben Möglichkeiten, zum Beispiel über szenekundige Beamte, die Sache abzuklopfen", sagte Polizeisprecherin Sabine Doll.

Erst vor wenigen Tagen hatte die Absage eines RB-Trainingscamps für Jugendliche in Halle/Saale für Aufsehen gesorgt.

Nachdem auf sozialen Netzwerken unter anderem dazu aufgerufen wurde, das Sportgelände zu zerstören, hatten der von einem österreichischen Brausekonzern gegründete Zweitligist und der ortsansässige Verein SG Motor Halle die Veranstaltung abgesagt.

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag, Kerstin Kummer

Leipziger Rentner sucht seit Tagen sein Auto

2.573

Rührend, wie sich Mollie von ihrem Herrchen verabschieden darf

7.393

Die Träume und Wünsche dieser Kinder rühren zu Tränen

1.199

Ausgerechnet! RB Leipzig verliert beim Tabellenletzten

2.352

Fünf Frauen vergewaltigen Mitbewohnerin mit Gurke

16.760

Ennesto nimmt Sarah in Schutz: "Wenn eine Frau fremdgeht, ist der Mann schuld"

3.750

Blitz-Alarm! Thüringen hat unzählige neue Blitzanlagen

304

Tragischer Tod bei starker Explosion im Wohnhaus

3.249

Biathlet Rösch bricht wegen totem Trainer in Tränen aus

9.121

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

2.319

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

1.942

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

4.020

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

5.163

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

11.856

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

2.140

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

8.105

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

2.139

Terrorgefahr: Deutschland will Grenzkontrollen erneut verlängern

2.637

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

5.459

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

19.241

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

4.576

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

1.289

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

5.986

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

4.214

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

1.239

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

10.676

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

8.408

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

12.307

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

3.777

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

6.122

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

9.865

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

597

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

2.180

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

15.673

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

8.730

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

8.147

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

9.018

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

3.110

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

6.109

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

3.153

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

5.431
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

327

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

12.320