Streit endet tödlich: Frau erschlägt ihren Ehemann

Karlsruhe - Tödliches Ehe-Drama in Schwetzingen (Baden-Württemberg): Dort soll eine 53-Jährige in der Nacht auf Mittwoch ihren Mann (55) umgebracht haben!

Wie konnte es zu dem tödlichen Streit kommen? Die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft laufen derzeit. (Symbolbild)
Wie konnte es zu dem tödlichen Streit kommen? Die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft laufen derzeit. (Symbolbild)  © DPA

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilen, geschah die Tat in einem Mehrfamilienhaus. Nach derzeitigem Stand soll die Frau ihren Ehemann mit stumpfer Gewalt tödlich am Kopf verletzt haben.

Für den 55-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Die genauen Umstände und der Hergang der Auseinandersetzung sind derzeit noch unklar. Die 53-Jährige rief in den Morgenstunden selbst die Polizei.

Am Donnerstag soll sie dem Haftrichter vorgeführt werden. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln.

Titelfoto: DPA