Ausgerechnet Götze! Bayern kassieren späten Ausgleich gegen Augsburg Top Endlich klappt's auch auswärts: Hoffenheim siegt in Hannover! 61 Neuer Tiefpunkt: Zoller geht mit Kölner U21 unter 154 Sexuelle Nötigung: Bill Cosby landet im Knast! 3.496 Update Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 4.129 Anzeige
2.849

Klage abgeschmettert! Sparkasse darf Frau weiter "Kunde" nennen

Bundesgerichtshof Karlsruhe lehnt Klage von Spaarkassen-Kundin ab

Marlies Krämer klagte erfolglos vor dem BGH in Karlsruhe auf das Recht einer weiblichen Ansprache in Formularen.

Karlsruhe - Frauen haben kein Recht auf eine weibliche Ansprache in Formularen. Dies hat der Bundesgerichtshof (BGH) am Dienstag in Karlsruhe entschieden (VI ZR 143/17). Das oberste deutsche Zivilgericht wies die Revision einer Sparkassen-Kundin aus dem Saarland zurück.

Marlies Krämer (80) hat sich in ihrem Leben schon Oft vor Gericht für Frauenrechte eingesetzt.
Marlies Krämer (80) hat sich in ihrem Leben schon Oft vor Gericht für Frauenrechte eingesetzt.

Klägerin Marlies Krämer (80) fühlt sich mit männlichen Formulierungen wie "Kunde" oder "Kontoinhaber" nicht angesprochen und pochte auf die Ansprache als "Kundin" oder "Kontoinhaberin". Sie rügte einen Verstoß gegen den im Grundgesetz garantierten Gleichheitsgrundsatz.

"Es ist mein verfassungsmäßig legitimes Recht, dass ich als Frau in Sprache und Schrift erkennbar bin", argumentierte sie. Das sieht der VI. BGH-Zivilsenat mit seinen drei Richtern und zwei Richterinnen nicht so: Mit der verallgemeinernden Ansprache in männlicher Form werde sie nicht wegen ihres Geschlechts benachteiligt. Die Anrede "Kunde" für Frauen sei weder ein Eingriff in das Persönlichkeitsrecht noch ein Verstoß gegen den Gleichheitsgrundsatz.

Die Klage der engagierten Kämpferin für Frauenrechte aus dem Saarland war schon in den Vorinstanzen erfolglos geblieben: Schwierige Texte würden durch die Nennung beider Geschlechter nur noch komplizierter, argumentierte das Landgericht Saarbrücken.

Trotz ihrer Niederlage nun auch vor dem BGH denkt die kampferprobte Seniorin nicht ans Aufgeben: "Ich ziehe auf jeden Fall vor das Bundesverfassungsgericht", kündigte sie bereits vorab an. Notfalls will sie die weibliche Formular-Sprache vor dem Europäischen Gerichtshof durchsetzen.

Marlies Krämer hat im Laufe ihres Lebens schon andere juristische Schlachten für sich entschieden: So verzichtete sie in den 90er Jahren so lange auf einen Pass, bis sie als "Inhaberin" unterschreiben konnte. Später sammelte sie erfolgreich Unterschriften für weibliche Wetter-Hochs, davor wurden Frauennamen nur für Tiefs verwendet.

Die 80-jährige Klägerin wollte sich für die weibliche Anrede in Formularen durchsetzten.
Die 80-jährige Klägerin wollte sich für die weibliche Anrede in Formularen durchsetzten.

Fotos: DPA

Nie wieder "Schlag den Henssler": TV-Koch wirft hin! 9.579 Will Smith: Höhenflug zum 50. Geburtstag (Ihr könnt live dabei sein!) 864 Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 2.039 Anzeige Sexuelle Belästigung: Direktor von Stasi-Gedenkstätte gekündigt 1.971 Blutige Messerattacke am Bahnhof: Die Mordkommission ermittelt 4.421 So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 6.870 Anzeige "Cornflakes"-Wutrede gegen Schiri: Das ist seine Strafe! 2.763 Baby krabbelt auf vielbefahrener Straße: Dann kommt ein Auto 4.523
Wegen Kakerlaken: Ekel-Alarm an Grundschule hört nicht auf 260 Wiesn-Gast erlaubt sich Ketchup-Spaß: Bedienung muss zum Sanitäter 3.497 Vorsicht beim Pilze sammeln: Das solltet Ihr unbedingt beachten 2.173
Ein Toter und mehrere Verletzte bei Feuer in Wohnung! 951 Ihr trauriges Geständnis: Was ist beim "Bauer sucht Frau"-Traumpaar los? 56.288 Lebensgefährliche Schleusung gestoppt: Das Versteck ist unglaublich! 4.377 Schon wieder Streik! Ryanair streicht 190 Flüge 573 Lebensmüde! Typ springt von Brücke, um seinen Kumpels Bier zu bringen 2.365 Steine krachen auf Frontscheibe von Lokomotive: Bahnstrecke muss gesperrt werden! 155 Nach Anschlag auf Bahnstrecke: Staatsschutz ermittelt gegen Linksextremisten 1.807 Nach BVB-Banner: Das halten die Bayern-Bosse von Beleidigungen gegen Hopp 1.205 Schlappe für Merkel! CDU-Fraktionschef gestürzt! Das ist der neue 3.760 Raucher stirbt, da glimmende Zigarette einen Brand auslöste 680 Herr Söder, müssen Diesel-Besitzer Nachrüstungen zahlen? 118 Hessen halten New Yorker U-Bahn-Waggons zusammen 126 TV-Köchin Cornelia Poletto bei Autounfall schwer verletzt 6.701 Vier Verletzte bei Brand! Die Ursache dafür steht in fast jeder Wohnung 1.994 21-Jährige nach Amokfahrt in Münster: "Mein Glück mit dem Ersthelfer" 3.418 Liebeskummer-Alarm bei GZSZ: Bricht Sophie Jonas das Herz? 949 Mutter schockiert: Sohn (5) hängt nur mit dem Hals an Riesenrad-Gondel 8.710 Mann schläft im Auto ein, jetzt drohen ihm bis zu fünf Jahre Haft 2.213 3677 Minderjährige missbraucht: Kardinal Marx entschuldigt sich fürs Wegschauen 740 Kandidatinnen lassen TV-Bachelor stehen, um miteinander durchzubrennen 3.815 Sie kennen sich schon lange! Zeigt uns Angelina Jolie hier ihren neuen Freund? 2.453 Kulturhauptstadt: Stuttgart schlägt Dresden und Berlin! 642 Auto rammt Rettungswagen mit Patientin an Bord 122 Ziegenbock legt Bahnverkehr lahm: So lange dauerte die Rettung 624 Oktoberfest: Münchner vergewaltigt 21-jährige Touristin 15.358 Siegaue-Vergewaltiger (32) voll schuldfähig: Strafe wird neu festgelegt 2.827 Zärtliche Küsse! Ist sie die neue Frau an der Seite von Jogi Löw? 9.230 Keine Gebühren: Öffentlicher Rundfunk streicht Sender und Stellen 2.377 Grausames Video: Polizist schlägt stundenlang auf Hund ein, bis dieser stirbt 5.559 Reichsbürger-Prozess gegen Ex-"Mister Germany" unterbrochen 1.655 13-Jähriger vermisst: Wo ist Joshua Bravo? 1.229 Mitarbeiter spuckt auf Pizza: Mann gefeuert, Imbiss geschlossen 2.181 Tennis-Star traumatisiert: Ex-Mann tötet gemeinsame Kinder und dann sich selbst 6.611 Ihr liebt Kaffee? In Leipzig schlürft Ihr (fast) am günstigsten! 238 Beim Einkaufen: Mann besorgt sich Beil und schlägt es seinem Pfleger auf den Kopf 422 Mit wem turtelt GNTM-Zweite Elena Carrière in Paris? 488 Unglaublich! Über 15 Euro pro Quadratmeter für eine Wohnung in München 1.185 Schock für Filmwelt: "Star Wars"-Produzent (†78) ist tot 2.906