Tödlicher Unfall bei Tempo 220: Männer verbrennen nach Reifenpanne im Ferrari Top Nach schrecklicher Geiselnahme! Diese Bitte hat die Kölner Bahnhofs-Apotheke jetzt an die Kunden Top Feine Sahne Fischfilet: Kultursenator bietet Auftritt im Berliner Bauhaus-Archiv an Top Hier kauern zwei Fahrraddiebe auf der Straße und jammern über den kalten Boden Neu Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 8.373 Anzeige
2.316

Großalarm im Schwarzwald: Heute steigt das Hochwasser auf Höchststand

Im Südwesten halten Hochwasser und Überschwemmungen die Einsatzkräfte auf Trab. Für Samstag wird der Höchststand erwartet.
Ein Traktor fährt auf der überfluteten Kreisstraße nahe Unlingen (Kreis Biberach).
Ein Traktor fährt auf der überfluteten Kreisstraße nahe Unlingen (Kreis Biberach).

Karlsruhe/St. Blasien - Dauerregen und Schneeschmelze haben im Südwesten Hochwasser, Überschwemmungen und Erdrutsche ausgelöst. Am Donnerstagabend spitzte sich Lage in St. Blasien im Hochschwarzwald zu.

Dort wurden Häuser wegen Überschwemmung und eines Erdrutschs geräumt. Rund 120 Anwohner kamen in einer Halle unter. Die Pegelstände der meisten kleineren Flüsse und Bäche gingen nach einer kurzen Hochwasserspitze rasch wieder zurück.

Für Rhein, Donau und Neckar erwarten Hochwasserexperten die Höchststände am Samstag. An vielen Orten trafen die Behörden Sicherungsmaßnahmen, etliche Wege und Straßen wurden gesperrt. Auf Abschnitten von Rhein und Neckar stoppten die Behörden die Schifffahrt.

Im Laufe der Nacht auf Freitag entspannte sich die Lage in den am stärksten betroffenen Orten im Schwarzwald bereits wieder. In St. Blasien kehrten die Menschen in ihre Häuser zurück. In der Nacht habe man aber darüber nachgedacht, Katastrophenalarm auszulösen, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Rettungskräfte waren mit einem großen Aufgebot im Einsatz. Wie hoch der Schaden ist, war am Freitag noch unklar.

Innenminister Thomas Strobl (CDU) dankte den mehreren Tausend Helfern unter anderem von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und Bergwacht für ihren Einsatz. Das Ministerium warnte davor, dass es wegen durchnässter Böden und hoher Wasserstände auch in den nächsten Tagen noch zu Hangrutschen, umstürzenden Bäumen und vollaufenden Kellern kommen könne. Uferbereiche und Wälder sollten nicht betreten werden.

Ein Mitarbeiter des Technischen Hilfswerks pumpt in St. Blasien im Schwarzwald eine überflutete Straße leer.
Ein Mitarbeiter des Technischen Hilfswerks pumpt in St. Blasien im Schwarzwald eine überflutete Straße leer.

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) hatte es in St. Blasien in 24 Stunden 127 Liter Regen pro Quadratmeter gegeben. Binnen dreier Tage seien es 187 Liter gewesen.

Dazu kam Schneeschmelze in den Höhenlagen wegen der milden Temperaturen. Im Nordschwarzwald (Baiersbronn) fielen 92 Liter Regen innerhalb von 24 Stunden. Der Regen soll am Wochenende von trockenerem Wetter abgelöst werden.

Die Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg stellte in der Nacht eine starke Gefährdung für viele Teile des Landes fest. Bei einer solchen Warnlage sind auch Überflutungen von bewohnten Gebieten zu befürchten. Ab Freitagmittag galt aber nur noch eine mittlere Gefährdung in den Kreisen Freiburg, Breisgau-Hochschwarzwald und Waldshut. Für den größten Teil des Landes sank das Risiko auf die Stufe "mäßig".

Am Freitagvormittag überstieg der Rhein am Pegel in Karlsruhe die Marke von 7,5 Metern, bei der die Schifffahrt zwischen Iffezheim und Germersheim eingestellt wird. Der höchste Wasserstand sollte nach der Prognose in der Nacht zum Samstag mit etwa 8,30 Meter erreicht werden. Der mittlere Wasserstand des Rheins bei Karlsruhe beträgt 5,16 Meter. Auch auf dem Neckar zwischen Mannheim und Heilbronn wurde die Schifffahrt wegen des Hochwassers eingestellt.

Ein nächtliches Hochwasser hat diese Straße in St. Blasiens Stadtteil Menzenschwand unterspült.
Ein nächtliches Hochwasser hat diese Straße in St. Blasiens Stadtteil Menzenschwand unterspült.

Die Stadt Riedlingen (Kreis Biberach) traf Schutzmaßnahmen gegen das Hochwasser der Donau. Die Durchlässe an Hochwasserschutzwänden und -wällen wurden verschlossen. "Wir erwarten ein fünfjähriges Hochwasser", sagte Bürgermeister Marcus Schafft (CDU).

Zur Stimmung in der Stadt sagte er: "Die Leute sind relativ gefasst, wir hatten schon stärkeres Hochwasser in der Vergangenheit." Die Kommune habe seit 2014 etwa vier Millionen Euro in den Hochwasserschutz investiert. Probleme bereite allerdings der steigende Druck im Grundwasser, das schon am Freitag in einige Keller eingedrungen sei.

Auch am unteren Neckar gab es Überschwemmungen mit gesperrten Straßen und vollgelaufenen Kellern. In Heidelberg wurde die Bundesstraße 37 im Bereich der Altstadt gesperrt.

Manch einer ignorierte freilich sämtliche Hochwasserwarnungen. So begaben sich vier junge Leute in einem Schlauchboot zu einer Flussfahrt auf die Murg. Die Polizei holte sie unweit von Kuppenheim an Land und beschlagnahmte das Schlauchboot.

In Tuttlingen nutzten zwei junge Männer das Hochwasser der Donau, um sich im Surfen zu üben. Dafür banden sie sich an einer wellenreichen Verengung der Donau mit Seilen an einer Brücke fest, wie die Polizei mitteilte. Passanten schlugen Alarm. Die Polizei untersagte die Surfübungen.

Geröll- und Wassermassen in Menzenschwand.
Geröll- und Wassermassen in Menzenschwand.

Fotos: DPA

Pädophiler Opa vergewaltigt jahrelang seine Enkelinnen Neu Kündigt Trump das Atom-Abkommen mit Russland? Außenminister Maas besorgt Neu Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhögung verspricht keine Besserung 12.667 Anzeige Fast umgekippt! Betrunkener stellt Opel am Hang ab Neu Shitstorm gegen SPD-Politikerin Chebli (40) wegen Luxus-Rolex Neu Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! 1.147 Anzeige So erinnert sich Pietro an die schwerste Zeit seines Lebens Neu Der Frust am Gleis: Darum warten wir wirklich so oft auf die Bahn Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 7.446 Anzeige Song von Usher: Mann bekommt 44 Millionen Dollar Schadenersatz Neu "Blutende Personen im Zug": 200 Hooligans von Hannover und Köln randalieren 1.997 Durch Niedrigwasser im Rhein: Mehrere Bomben bei Bonn entdeckt 1.424 Spenden für guten Zweck: Mitmachen und Traumreise gewinnen! 4.188 Anzeige Für tot erklärt: So reagiert Rowan Atkinson auf die falschen Gerüchte 859 Alarmierend! In Deutschland fehlen Hunderttausende Kita-Plätze 212
Gab es wegen dieses Details Zoff am Set zwischen Benno Fürmann und Ben Kingsley? 936 Wieder Migranten-Massenansturm: Ein Toter an Grenzzaun 1.692 Trotz Druck von Trump: Siemens bekommt wahrscheinlich Milliarden-Auftrag 69 Update MotoGP-Star am Boden! Marc Marquez verletzt sich beim WM-Jubel 2.187
Enttäuschend: HSV bleibt im Heimspiel gegen Bochum ohne Tor 326 Neues Traumpaar! Helene Fischer macht's jetzt mit diesem Superstar 5.123 850.000 Euro Schaden: Mann setzt McLaren gegen Gartenmauer 979 Feuerwehrmann stirbt bei Unwetter, als sein Lkw in den Fluten umkippt 1.230 Beim bizarren Liebesspiel verloren? Sexpuppe treibt im Kanal 2.258 Paar zeugt zwei Kinder: Doch dann fliegt ihr schreckliches Geheimnis auf 3.442 "Wie ein misshandelter Körper": Shirin David über OP-Horror! 2.802 Flüsse immer flacher, Frachter immer teurer 145 Benz-Fahrer brettert mit Tempo 132 durch City und muss krasses Bußgeld blechen 1.320 Darum wollen Bibi und Julian den Namen ihres Sohnes nicht verraten 450 Schock bei Party: Boden stürzt unter Tanzenden zusammen! Mindestens 30 Verletzte 764 Wie bitte? George Clooney sucht sieben Nannys für seine Zwillinge 538 Schreckliches Zugunglück in Taiwan: 17 Tote und über 100 Verletzte, davon viele schwer 701 Seehofer tritt zurück, wenn er für Absturz verantwortlich gemacht wird 1.303 Überfall auf Geldtransporter und Schüsse auf Polizei: Diebe machten keine Beute! 2.086 Echt jetzt? Schwangere Meghan macht überraschendes Geständnis 2.537 Barfuß und im Schlafanzug: Junge (8) will alleine seine Oma besuchen 2.006 Bauer sucht Frau: Anna wehrt sich gegen schwere Anschuldigungen, die ihr und Gerald gelten 30.460 Jungs wollen Auto Starthilfe geben, dann steht plötzlich eine ganze Straße ohne Strom da 1.867 Polizisten werden in Gaststätte attackiert: Beamter landet im Krankenhaus 388 Christina Stürmer nimmt Tochter (2) mit auf Tour! 824 Neue Studie: Das sagt die Länge der Finger über deine Sexualität 2.256 Bräutigam begeht auf eigener Hochzeit riesigen Fehler 4.259 Hilfsbereiter Mann will Bettler Essen kaufen und bereut es sofort! 5.713 Mann zündet Haus an, in dem sich Mutter mit ihren Kindern befindet 1.500 Nach Pharma-Skandal: Das fordert Brandenburgs neue Ministerin! 529 Victoria Beckham im Tal der Tränen! Wie schlimm ist die Krise mit David wirklich? 1.390 Familiendrama in Gera: Sohn versuchte Mutter vom Balkon zu stürzen 8.385 Tödlicher Unfall: Zwei Männer sterben bei Kollision mit Baum 694 Motsi Mabuse verrät schönsten Moment ihres Lebens: Die Fans schmelzen dahin! 938 Er lief zu Fuß über die Autobahn: 19-Jähriger wird von Lkw erfasst und schwer verletzt 865