Leiche an Tankstelle in Spanien gefunden: Ist es vermisste Tramperin? Top Kroatien zerlegt Argentinien! Ist das das Aus für Messi? Top Bestätigt! Julian Nagelsmann wird Trainer von RB Leipzig Top Immer mehr Menschen müssen wegen Aggro-Mücken zum Arzt Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 34.538 Anzeige
49

Bützchen, Alkohol und Pappnasen? Was im Karneval unter Kollegen gar nicht geht!

Karneval am Arbeitsplatz: Der Kollegin ungefragt ein Bützchen geben, mit dem Chef Sekt trinken und Rosenmontag frei machen? Keine gute Idee, auch wenn der Karneval seine eigenen Gesetze hat.
Ein Bützchen unter Karnevals-Kollegen im Büro? Lieber nicht!
Ein Bützchen unter Karnevals-Kollegen im Büro? Lieber nicht!

Köln - Knallbunte Kostüme, Verbrüderungen unter Fremden, Alkohol mitten am Tag: Im Karneval geht oft gerade das, was sonst gar nicht geht. Am Arbeitsplatz jedoch hört der Spaß schnell auf, beim Krawattenschnitt an Weiberfastnacht zum Beispiel - und spätestens beim Bützchen.

Für die einen ist es Ausnahmezustand, für die anderen ein ganz normaler Arbeitstag. An Karneval scheiden sich die Geister - oft auch innerhalb einer Belegschaft, und das nicht nur in den närrischen Hochburgen von Mainz bis Köln. Doch was dürfen Jecken sich am Arbeitsplatz herausnehmen? Und was ist auch Rosenmontag tabu?

- Mit Pappnase am Schreibtisch: Ein klein wenig Narrenfreiheit gibt es auch am Arbeitsplatz. «Verkleidet zur Arbeit zu kommen, halte ich in vielen Fällen schon für akzeptabel», sagt Hans-Georg Meier, Fachanwalt für Arbeitsrecht. Gleiches gilt für eine zurückhaltende Dekoration, die Luftschlange am Monitor auf dem Schreibtisch zum Beispiel. «Der Arbeitgeber kann aber eingreifen, wenn jemand publikumsnah arbeitet», sagt der Experte. Am Empfang können Pappnasen also verboten sein, an anderen Arbeitsplätzen dafür nicht. Gibt es einen Betriebsrat, muss dieser solchen Regelungen erst zustimmen.

- Krawatte abschneiden: Dieser Brauch ist vielerorts traditioneller Teil der Weiberfastnacht. Allerdings ist es juristisch gesehen auch eine Sachbeschädigung. «Das geht nur, wenn der andere ausdrücklich einverstanden ist», sagt Meier. «"Das ist so üblich" wäre hier keine Ausrede.» Die Tatsache, dass jemand an Altweiberfastnacht überhaupt mit Krawatte ins Büro kommt, kann allein noch nicht als Einwilligung verstanden werden. Närrinnen müssen vor dem Schnitt also nachfragen - auch wenn der Charme des «Weiberaufstands» dadurch verloren geht.

- Bützchen links, Bützchen rechts: Gerade in Köln gehört der Kuss auf die Wange für viele zum Karneval dazu. Im Betrieb darf - und sollte - er aber trotzdem unterlassen werden. «Angesichts der heutigen Debatte scheint das völlig aus der Zeit gefallen», sagt Meier mit Blick auf die Diskussion um Sexismus und sexuelle Belästigung. Der Arbeitgeber kann deshalb Regelungen erlassen, die ein solches Verhalten kategorisch verbieten - genau wie beim Krawattenschnitt übrigens.

- Rosenmontag als Feiertag: Einfacher wäre es vielleicht, wenn man an den närrischen Tagen überhaupt nicht zur Arbeit kommt. Selbst Altweiberfastnacht und Rosenmontag sind auch im Rheinland aber nur inoffizielle Feiertage. Wer frei haben will, muss also Urlaub nehmen, wie Meier erklärt. Und natürlich kann der Betrieb auch schließen - dann wären die Arbeitnehmer gezwungen, einen oder mehrere Urlaubstage zu nehmen. Auch das geht aber nur mit Zustimmung eines Betriebsrats.

Fotos: 123RF

FDP-Chef Christian Lindner darf jetzt zur Waffe greifen Top T-Systems streicht weltweit 10.000 Stellen: 6000 in Deutschland 765 Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.222 Anzeige Offiziell: Salim Khelifi wechselt nicht zum HSV 1.171 FDP scheitert mit Burkaverbot für Schulen 2.015 viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 7.984 Anzeige Schüsse in Berlin: Polizei sucht mit Helikopter nach Fluchtauto 4.935 Update Über 100 Kinder betroffen! Übelkeit und Erbrechen in mehreren Kitas 4.975 Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 16.665 Anzeige Stürmischer Sommerstart: Hamburger Feuerwehr im Dauereinsatz 333 Serien-Erpresser droht, Lebensmittel zu verunreinigen 2.213 Busfahrer kracht in Stauende: Zwölf Verletzte! 4.707 Trotz TV-Ruhestand: Harald Schmidt über seinen neuen Job 1.419 Bundesliga-Hammer! Geht Nagelsmann von Hoffenheim zu RB Leipzig? 1.576
Schusswaffen im Haushalt: "PussyTerror TV" zeigt neuen Trend aus den USA 1.741 Neue Spur macht Ermittler sicher: Maddie McCann ist noch am Leben! 28.945
Heißer GZSZ-Sex: Das läuft heute zwischen Anni und Katrin 3.908 Brummi-Fahrer greift Kollegen mit Pudding an 1.766 Ekel-Attacke! Mann pinkelt in Wasserpistole und bespritzt Teenie (15) mit Urin 1.549 Rom macht Druck: Merkel zieht Asyl-Entwurf zurück 5.424 Update Widerlich! Typ erpresst Ex mit Sex-Video 1.776 Erhöhtes Krebsrisiko durch Gift: Verbraucher-Zentrale warnt vor Reis 7.108 Plötzlich packt Spanien-Star Isco zu und rennt zur Seitenlinie 2.674 Nach Eskalation bei Flüchtlings-Aufstand: Asylbewerber hinter Gittern 4.152 Dauer-Zoff unter Flüchtlingen: Polizei-Hundertschaft bleibt in Cottbus 3.260 So verliebt turteln Philipp Stehler und seine Pam auf Ibiza 2.468 Autobahn bekommt Oberleitung für Laster 4.785 Bonnie Stranges Ex macht rührende Liebeserklärung! 2.272 Paar treibt's zu wild: SM-Spielchen werden Fall für Polizei 2.234 Spanner am Werk? Versteckte Kamera in Damendusche entdeckt 2.999 Shitstorm! Großwildjägerin posiert stolz vor toter Giraffe 4.375 100 Tage GroKo: Vernichtendes Wähler-Urteil zur Regierung Merkel 2.675 Erst Porno, jetzt Knast für die Bikini-Anwältinnen 4.853 Terror-Razzia: Polizei nimmt zwei Männer fest 451 Junge zieht Notbremse in Straßenbahn, weil er seiner Mutter Pizza bringen will 2.384 Laster-Fahrer bremst abrupt ab und verwandelt Autobahn in Kirschenmeer! 2.756 Frau stirbt bei Frontalcrash mit Laster 773 IGA ein Verlustgeschäft für Berlin: Senat muss Millionen-Defizit ausgleichen 243 So viele Menschen in Deutschland sind mangelernährt 1.732 Horror-Crash: Ford wird auf Autobahn von Betonröhren überrollt 6.347 "Ich habe eine Bombe!" Japaner (32) löst Alarm an deutschem Flughafen aus 2.342 15 Menschen sterben auf dem Weg zur Beerdigung 6.571 Jahrelanger Rechtsstreit: Muss Facebook Profil von toter Tochter freigeben? 2.025 Angler will Karpfen fangen, dann versinkt sein Opel im See 3.794 Update Studie belegt: Zu dieser Tageszeit tankt ihr am günstigsten 3.227 Oben ohne auf Instagram: Lilly Becker zeigt, was Boris künftig entgeht 11.609 Alarmierende Cannabis-Studie! So viele junge Leute in Deutschland sind Kiffer 1.856 13-Jähriger schwer verletzt: Trecker stürzt um und begräbt Jungen unter sich 5.507 Meteorologe warnt: In dieser Region sind heute Staubstürme möglich! 23.329 Grund zum Feiern: GZSZ wird ins Ausland verkauft! 2.529