Nach Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof: Attentäter vorerst nicht vernehmbar Neu Schlangenlinien über Autobahn: So besoffen war der Lkw-Fahrer Neu MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.726 Anzeige "In aller Freundschaft": Das sind die lustigsten Outtakes der jungen Ärzte Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? Anzeige
3.130

Türkische Gemeinde kritisiert Trauer-Verbot scharf

Vorsitzender der Türkischen Gemeinde in Deutschland (TGD) Atila Karabörklü

Nach der wegen Sicherheitsbedenken abgesagten Gedenkveranstaltung zu Ehren des NSU-Opfers Halit Yozgat, meldete sich Atila Karabörklü von der TGD zu Wort.

Kassel/Berlin - Die Türkische Gemeinde in Deutschland (TGD) kritisiert die Absage der Gedenkveranstaltung für das Kasseler NSU-Opfer Halit Yozgat.

Halit Yozgat (†21) wurde 2006 ein Opfer der NSU-Attentate.
Halit Yozgat (†21) wurde 2006 ein Opfer der NSU-Attentate.

Die Entscheidung der Stadt sei falsch, sagte der Vorsitzende Atila Karabörklü: "Das Signal ist eindeutig und es lautet: Wir konnten euch damals nicht schützen und wir können es auch heute nicht!" Angesichts brennender Flüchtlingsunterkünfte und Moscheen, sowie einer rechtspopulistischen Partei im Bundestag sei das Gedenken an die Opfer der Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) wichtiger denn je.

Die nordhessische Stadt hatte die für den 6. April geplante Gedenkveranstaltung wegen Sicherheitsbedenken abgesagt (TAG24 berichtete). Man befürchte Vorfälle, die den "Charakter und würdigen Rahmen einer Gedenkveranstaltung" massiv beeinträchtigen könnten. Hintergrund sind antitürkische Proteste und Straftaten gegen türkische Einrichtungen in Deutschland. Die Polizei hatte betont, dass sie die Sicherheit bei einer Gedenkveranstaltung hätte gewährleisten können.

Unterdessen ruft die Kasseler Initiative "6. April" trotzdem zu einer Gedenkveranstaltung auf: Man sei irritiert über den plötzlichen Rückzug der Stadt, wolle sich aber trotz am Freitagnachmittag auf dem Halitplatz treffen, heißt es auf der Internetseite der Gruppe. Die Initiative setzt sich nach eigenen Angaben für die Aufarbeitung der NSU-Morde ein.

Der türkischstämmige Yozgat war in seinem Internetcafé im Kasseler Stadtteil Nord-Holland am 6. April 2006 mutmaßlich vom NSU als vorletztes Opfer einer Mordserie erschossen worden.

Fotos: dpa/Swen Pförtner

Nürnberger Messerstecher saß zwei Stunden vor Tat in Haft Neu Rassistische Gesänge, Banner mit SS-Symbol: Fan-Skandal bei diesem Top-Klub! Neu Beziehungsstreit eskaliert: Ehemann geht vor Supermarkt auf 39-Jährige los Neu Tod von Gentners Vater: So trauern die Fußball-Kollegen des VfB-Kapitäns Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 10.513 Anzeige Alk am Steuer: BMW-Fahrer kracht besoffen gegen Ampelmast Neu Hochzeitsfoto bei minus 7 Grad: Das ist das tapferste Brautpaar Sachsens Neu Adventsaktion bei REWE: Hier kannst Du jeden Tag Gutscheine gewinnen! 8.327 Anzeige Auto kracht in Tram: Fahrer und Beifahrer fliehen! Neu Heidi Klum liegt nackt im Bett, doch von Tom Kaulitz keine Spur Neu Neun Verletzte nach Busunfall in Schleswig-Holstein! Neu
Stimmen zum Spiel: FC Bayern nach Spaziergang in Hannover wieder hoffnungsvoll Neu Bonnie Strange und ihr neuer Freund zeigen sich halbnackt im Netz! 804
4400 Jahre alt! Archäologen machen sensationellen Fund 666 Baby-Beichte: Deshalb will Jasmin Wagner (38) noch keine Kinder! 1.104 44 Verletzte, ein Mensch tot: Bus von Genua nach Düsseldorf verunglückt! 1.849 Seine Rückkehr auf die Erde wird ein richtig harter Ritt! 699 Trümmerfeld: Autofahrer schießt durch Leitplanke und stirbt 4.129 Schwesta Ewa verrät Geschlecht ihres Babys und jeder darf Namen vorschlagen 1.134 Wirtschaftsexperte zu Hoeneß: Er setzt die Zukunft des gesamten FC Bayern aufs Spiel 1.079 Diese wichtigen Tipps hat Nadine Klein für die neuen Bachelor-Ladys! 256 Mit 16! Welcher Promi-Sohn präsentiert hier seinen krassen Sixpack? 1.287 Suff-Unfall zwischen Köln und Bonn 244 Er kümmert sich um die Nöte und Ängste von Polizisten und kritisiert die Medien 768 Mann bei Unfall über 20 Meter weit aus Auto geschleudert: Tot! 548 Frauenleiche in Haus entdeckt: Lebensgefährte festgenommen 3.373 Fahndung nach Doppelmörder: Polizei stürmt Hamburger Hotel! 1.623 Bei der Kälte: Mann setzt Frau und Tochter (2) vor die Türe, der Grund ist unfassbar! 7.795 Metzgerei muss "Zigeunerbraten" wegen Kundenbeschwerden umbenennen 6.045 Ihr glaubt nicht, was Künstler auf dieses Haus gebastelt haben 142 Nach Berliner Terroranschlag: So geht es den Opfern heute 837 Er wollte sich mit Ronaldo und Messi messen: Kramaric sauer auf TSG-Coach Nagelsmann 739 Bierdusche bei Dart-WM: Van Gerwen muss mit den Tränen kämpfen 2.353 Wird das der nächste Chart-Stürmer? Neuer Song von Michael Schulte 398 Förderwagen löst sich und rast Schacht hinab: Sieben Bergarbeiter tot! 3.010 Rettungshubschrauber stürzt in die Tiefe: Vier Menschen sterben 12.855 Entsetzlich! Frau auf Parkplatz per Kopfschuss hingerichtet 8.370 Sind Kinderehen in Deutschland bald erlaubt? 6.713 Als ihr Freund nicht antwortet, rastet diese Studentin völlig aus 1.410 Wer wird Sportler des Jahres 2018? 566 "Leben. Lieben. Leipzig"-Zukunft: Jetzt spricht die Produktionsfirma 1.573 Geheimtipps vom Fleischermeister: So gelingt das perfekte Weihnachts-Mahl! 1.107 So nah dran war kaum einer! Ein Abend für Jutta Müller 846 Tausende Flüchtlinge wollen wieder in die EU 10.494 Frau ist süchtig nach Schwangerschaften: Bald soll Baby Nummer 16 auf die Welt kommen 15.509 Unglück in Mecklenburg-Vorpommern: Zwei Tote und über 20 Verletzte bei Unfall mit Reisebus! 6.469 Verkehrs-Chaos in Heidelberg: Straßenbahn entgleist 975 Polizei lässt Laster-Fahrer auf A5 in Absperrung krachen 5.671 BMW fängt auf Autobahn während der Fahrt Feuer und brennt völlig aus 1.420