Tausende demonstrieren gegen Rechten-Demo nach Lübcke-Mord 317
AfD-Chef wettert gegen "Energiewende" und verdient doch selbst daran Top
Riesen-Razzia wegen Menschenhandels in Berlin: 1900 Polizei-Beamte im Einsatz! Neu
Rückt der Neymar-Deal näher? PSG erhält erstes offizielles Angebot von Barcelona! Neu
Junge Frau tot im Wald gefunden! Polizei spricht von einem Verbrechen Neu Update
317

Tausende demonstrieren gegen Rechten-Demo nach Lübcke-Mord

3000 Menschen in Kassel bei Protestmarsch

Tausende demonstrierten am Samstag in Kassel gegen die angekündigte Rechten-Demo. Die Kleinstpartei "Die Rechte" hatte zuvor zu einer Demo aufgerufen.

Kassel - Knapp zwei Monate nach dem Mord an Regierungspräsident Walter Lübcke haben am Samstagmorgen Tausende Menschen in Kassel gegen einen Aufzug Rechtsextremer demonstriert.

Rund 3000 Menschen nahmen an dem Protestmarsch teil.
Rund 3000 Menschen nahmen an dem Protestmarsch teil.

An einem ersten Protestmarsch am Vormittag beteiligten sich nach Angaben der Polizei rund 3000 Menschen. Berichte über Zwischenfälle gab es zunächst nicht.

Die Kleinstpartei "Die Rechte" hatte zu einer Demonstration an diesem Samstag aufgerufen. Die Polizei erwartet hier bis zu 500 Teilnehmer. Die Partei "Die Rechte" spricht von einer Instrumentalisierung der Tat, mit der Rechte in die Nähe von Gewalt und Terror gestellt würden.

Ein Bündnis gegen Rechts hat zahlreiche Gegenveranstaltungen mit voraussichtlich mehreren Tausenden Demonstranten angemeldet.

Die Stadt Kassel war vor dem Hessischen Verwaltungsgerichtshof mit dem Versuch gescheitert, den Aufmarsch der Rechtsextremen zu verbieten.

Walter Lübcke (CDU) war am 2. Juni in seinem Haus im Landkreis Kassel erschossen worden. Der Generalbundesanwalt geht von einem rechtsextremen Hintergrund aus. Der 45-jährige Stephan E. hatte die Tat gestanden und dann sein Geständnis widerrufen.

Insgesamt 8000 Menschen protestieren auf drei Großveranstaltungen

Update 15 Uhr: Nach dem Mord an Regierungspräsident Walter Lübcke sind am Samstag in Kassel rund 8000 Menschen zu Protesten gegen Rechts zusammengekommen. Das teilte die Polizei mit.

Sie demonstrieren auf drei großen Veranstaltungen gegen einen Aufzug der Kleinstpartei "Die Rechte". Der Veranstaltungsort der Rechtsextremen wurde komplett abgeriegelt. Die Demonstration mit rund 100 Teilnehmern begann am frühen Nachmittag mit zweistündiger Verspätung.

Drei Menschen wurden nach Angaben der Polizei in Gewahrsam genommen; einer wegen des Zeigens verfassungsfeindlicher Kennzeichen, zwei weitere wegen Verstößen gegen das Waffengesetz.

Tausende demonstrierte gegen die Rechten-Demo.
Tausende demonstrierte gegen die Rechten-Demo.

Fotos: DPA

Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 9.851 Anzeige
Fußballplatz in Feld der Verwüstung verwandelt: Amateurkicker mit emotionaler Botschaft Neu
Klimawandel: Drehen jetzt unsere Vögel durch? Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 4.903 Anzeige
Mordfall Lübcke: Polizei macht schockierenden Fund bei Durchsuchungen Neu
Fallen Motsi Mabuse hier beinahe die Brüste aus dem prallen Dekolleté? Neu
Voll eingeschlagen: André Schürrle rockt Moskau! Neu
Spider-Man: Fliegt er wegen Streit um Rechte aus dem Marvel-Universum? Neu
Tragischer Sturz im Urlaub: Teenager (†13) fällt aus dem 6. Stock und stirbt Neu
Trägt bald jeder Fußball-Profi so einen Helm? Neu
"Die Chefin" im ZDF: Das bedeutet die Krimireihe für Katharina Böhm Neu
Matrix 4: Fortsetzung der legendären Sci-Fi-Reihe kommt - mit Keanu Reeves! Neu
81 Tonnen! Hier rollt ein komplettes Wohnhaus durch die Stadt Neu
Kölner Gamescom hofft auf neuen Besucherrekord 52
"Promi Big Brother": Theresias Geheimnis um Stofftier bringt Joey zum Heulen 960
Mädchen im Irak zu Tode gequält: Mutter des Kindes sagt im Prozess gegen Deutsche aus 734
Heftiger Crash: Autofahrer kommt von Bundesstraße ab und kracht gegen Baum 1.725
Schwere Vorwürfe gegen drei "Loverboys" in Wuppertal 889
Forstrock in Jamel ausverkauft, doch Bands bleiben weiter geheim! 627
Laser-Studios vor dem Aus? Bald dürfen nur noch Ärzte Tattoos entfernen! 732
Stiftete Stadtplan-Erbe Falk Auftragskiller zum Mord an Rechtsanwalt an? 921 Update
Mehrere Polizisten vergewaltigen minderjährige Mädchen (16,17) 10.402
"Weg von der Schuld, hin zur Verantwortung": Sächsischer Ex-Gefängnis-Leiter im Interview 667
Raucher aufgepasst! Wer Zigarettenkippen auf Boden wirft, wird in Berlin bald stärker zur Kasse gebeten 488
Chaos: Grausamer Schlaganfall verändert in "Das zweite Leben des Monsieur Alain" alles! 461
Neues Rezo-Video: Diesmal geht's den Journalisten an den Kragen 793
Bahn-Strecke zwischen Mannheim und Frankfurt ist wieder frei! 50
Mädchen vermisst! Wo ist die 14-jährige Lilli? 1.470
Typ landet im Krankenhaus, weil er sich zu gründlich auf ein Date vorbereitet 2.977
Sex auf dem Klo? Hier geht das bald nicht mehr! 2.977
Schlägerei vor Ankerzentrum: Neun Menschen nach heftigem Streit verletzt 2.841
Glasklare Entscheidung? Bachelorette Gerda fragt ihre Mama um Rat 1.799
Angestellte einer Bar rufen Polizei, als sie morgens diese Person vorfinden 2.946
Daniel Craig is back: Das ist der Titel des 25. "James Bond"! 704
Singles aufgepasst! Wer (die richtigen) Emojis verwendet, hat mehr Sex 1.061
"Sommerhaus der Stars"-Schock: Paare machen die Rechnung ohne RTL 18.377
Revierderby in Russland! Ex-Schalker Höwedes bezwingt Ex-BVB-Kicker Philipp! 400
"Promi Big Brother": Wollersheim liebt ihre Mega-Möpse, Sylvia muss gehen 1.525
Knaller für Eberhofer-Fans: "Leberkäsjunkie" erobert bald deutschlandweit die Kinos! 1.040
So einfach könnt Ihr beim Fliegen bis zu 60 Prozent sparen! 326
Wegen Instagram und Co.: Diese Vorurteile werden wir nicht mehr los! 359
187-Strassenbande: Boss Bonez MC kündigt was ganz Großes an 501
Heimlich-Hochzeit bei Matthias Schweighöfer? Ein Detail macht Fans hellhörig 876
Erneut große Sorge um Namika: Sängerin muss restliche Tour absagen 1.020
Krankenpfleger soll schwerbehindertes Kind mehrfach missbraucht haben 4.681
Ingo Kantoreks Beerdigung: Janine würde aus "Promi Big Brother"-Camp geholt werden 14.187
Schwangere Maria (†18) aus Mordlust erstochen: "Lass es uns heute machen" 2.859
Niedlicher Schnappschuss: Peer Kusmagk schwebt im Papa-Glück 1.300