Fußgänger mehrfach von Transporter überrollt

Der überrollte Fußgänger kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus und liegt auf der Intensivstation. (Symbolfoto).
Der überrollte Fußgänger kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus und liegt auf der Intensivstation. (Symbolfoto).

Meißen/Kassel - Dramatische Szenen haben sich im hessischen Kassel abgespielt. Ein 30-Jähriger aus Meißen verursachte auf dem Parkplatz eines Getränkemarktes einen folgenschweren Unfall.

Mit einem Kastenwagen rangierte der Meißner vor dem Markt und übersah dabei einen 47-jährigen Fußgänger. Zunächst stieß er den Passanten zu Boden.

Anschließend überrollte er ihn beim Vorwärtsfahren mit dem Transporter, offenbar hatte der Meißner den Fußgänger übersehen und bemerkte den schweren Unfall nicht einmal.

Denn erst als er beim Zurücksetzen mit dem 3,5-Tonner den Mann erneut überfuhr, bemerkte der 30-Jährige das Unglück. Der Fußgänger kam mit schweren Verletzungen auf die Intensivstation, die die Polizei am Dienstag mitteilte.

Der Fahrer des Transporters stand nicht unter Alkoholeinfluss. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Foto: dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0