Beim Entrümpeln gefunden: Mann bringt Granate bei der Polizei vorbei

Die Granate fand der Mann auf dem Dachboden seines Hauses.
Die Granate fand der Mann auf dem Dachboden seines Hauses.  © Polizei Nordhessen

Kassel/Hofgeismar - Ein Mann hat auf dem Dachboden eines Hauses im nordhessischen Immenhausen eine Granate gefunden und diese zur Polizei gebracht.

Daraufhin sei der Bereich um die Polizeiwache in Hofgeismar (Kreis Kassel) sofort abgesperrt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Ein Sprengstoffexperte konnte nach 90 Minuten Entwarnung geben, die etwa 60 Zentimeter lange Granate enthielt keine Sprengladung.

Diese war am Montagabend von einem 58-jährigen Mann beim Entrümpeln eines leerstehenden Hauses gefunden worden.

Im Auto brachte er sie gemeinsam mit seinem Sohn zur Polizei.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0