Nach Festnahme im Mordfall Lübcke: Stammt Tatverdächtiger aus rechtem Milieu? 1.181
Elefantenbaby misshandelt und angekettet: So leidet Touri-Magnet Meena! Neu
Wahl-Umfrage Bayern: FDP sackt ab, AfD erschreckend hoch Neu
Patientin bekommt falsche Medikamente in Klinik und stirbt! Neu
An Halter von Kaninchen und Meerschweinchen: Tierheim schlägt Alarm! Neu
1.181

Nach Festnahme im Mordfall Lübcke: Stammt Tatverdächtiger aus rechtem Milieu?

Nordhessens Regierungspräsident mit Kopfschuss getötet: Warten auf Details über Verhaftung

Nachdem am Sonntag ein 45-Jähriger festgenommen wurde, hält sich die Staatsanwaltschaft Kassel bedeckt. Der Tatverdächtige sitzt aktuell in U-Haft.

Kassel - Ein 45 Jahre alter Mann soll Nordhessens Regierungspräsidenten in den Kopf geschossen haben. Die Öffentlichkeit wartet auf weitere Informationen. Führt die Spur tatsächlich in die rechte Szene?

Der CDU-Politiker wurde mit einem Kopfschuss auf seiner Terrasse liegend gefunden.
Der CDU-Politiker wurde mit einem Kopfschuss auf seiner Terrasse liegend gefunden.

Die Verhaftung eines Tatverdächtigen im Fall des erschossenen nordhessischen Regierungspräsidenten Walter Lübcke wirft viele Fragen auf.

Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft haben sich bisher weder zur Identität noch zum möglichen Motiv des Mannes geäußert.

Spezialkräfte hatten den 45-Jährigen am frühen Samstagmorgen in Kassel festgenommen. Seit Sonntag sitzt er unter dringendem Mordverdacht in Untersuchungshaft. Die Festnahme erfolgte den Angaben zufolge "aufgrund eines DNA-Spurentreffers".

Nach Medienberichten soll der Mann der rechten Szene nahestehen oder zumindest in der Vergangenheit Kontakte in das rechte Milieu gehabt haben. Der "Tagesspiegel" schrieb, es sei weiterhin unklar, ob Lübcke aus einem rechtsextremen Motiv getötet worden sei.

Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Kassel wollte sich auf Anfrage nicht zu den Medienberichten äußern.

Das Haus von Walter Lübcke in Wolfhagen-Istha bei Kassel.
Das Haus von Walter Lübcke in Wolfhagen-Istha bei Kassel.

Der 65-jährige Lübcke war in der Nacht zum 2. Juni gegen 0.30 Uhr auf der Terrasse seines Wohnhauses in Wolfhagen-Istha entdeckt worden. Er hatte eine Schussverletzung am Kopf und starb kurz darauf. Seither ermittelte eine 50-köpfige Sonderkommission.

Die Behörden gaben sich auch nach der Verhaftung des Tatverdächtigen zugeknöpft. Weitere Informationen zur Festnahme und zum aktuellen Sachstand sollten erst in dieser Woche bekannt gegeben werden, hieß es in einer Erklärung. Wann die Öffentlichkeit informiert wird, wurde nicht mitgeteilt. Auch zu Herkunft oder Staatsangehörigkeit des Verhafteten machten die Ermittler keine Angaben.

Die Innenpolitikerin der Linken, Martina Renner, sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Sollte sich bewahrheiten, dass der Täter aus der rechtsextremen Szene stammt, wäre meine Erwartung, dass der Innenausschuss des Bundestages für nächste Woche eine Sondersitzung anberaumt."

Dabei müsse es dann nicht nur um den Hintergrund des mutmaßlichen Täters gehen, sondern auch um das aktuelle Gefährdungspotenzial im Bereich des Rechtsextremismus.

Generalbundesanwalt übernimmt Ermittlungen im Fall Lübcke

Update 11.14 Uhr: Der Generalbundesanwalt hat die Ermittlungen im Fall des erschossenen Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke übernommen. Das teilte eine Sprecherin der Behörde in Karlsruhe am Montag mit. Zuvor hatten andere Medien wie der SWR darüber berichtet.

Spezialkräfte hatten am frühen Samstagmorgen einen 45-Jährigen in Kassel festgenommen. Seit Sonntag sitzt er unter dringendem Mordverdacht in Untersuchungshaft. Sein Motiv ist bislang unklar.

Der Tatverdächtige soll nach Angaben aus Sicherheitskreisen zumindest in der Vergangenheit Verbindungen in die rechtsextreme Szene gehabt haben. Darüber hatten auch mehrere Medien berichtet.

Zu den Gründen für die Übernahme wollte sich die Sprecherin der Bundesanwaltschaft nicht äußern. Der Generalbundesanwalt verfolgt Taten terroristischer Vereinigungen. Ermittlungen gegen Einzeltäter kann er aber dann übernehmen, wenn dem Fall wegen dem Ausmaß der Rechtsverletzung und den Auswirkungen der Tat "besondere Bedeutung" zukommt.

Die Festnahme geht den hessischen Ermittlern zufolge auf eine DNA-Spur zurück, die zu einem Treffer in einer Datenbank führte. Laut Süddeutscher Zeitung liegen über den Mann polizeiliche Erkenntnisse über Landfriedensbruch, Körperverletzung und Waffenbesitz vor.

Fotos: DPA

The Australian Pink Floyd Show: So kommt Ihr kostenlos hin! 2.299 Anzeige
Fall Rebecca "erinnert an NSU-Ermittlungen": Familienanwalt erhebt schwere Vorwürfe! Neu
Mann (29) wird von U-Bahn überrollt und überlebt unverletzt Neu
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 22.117 Anzeige
Großrazzia in Norddeutschland: Vier Männer festgenommen! Neu
6 Monaten später: Wie geht es Janine Pink nach Trennung von Tobias Wegener? Neu
Bis 29. Februar: Autoland Cottbus hat Bestseller-Modelle krass reduziert! 1.671 Anzeige
Frau macht es an, Windeln zu tragen und zeigt alles im Netz Neu
Nach über 3 Jahren: Die Geissens erhalten Luxus-Spielzeug zurück! Neu
Bares für Rares: Hund in Müll-Container entsorgt! Horst Lichter rettet ihn Neu
Kovac will im Sommer wieder arbeiten - bei Hertha? Neu
Alle jagen BVB-Juwel Giovanni Reyna: Wohin führt der Weg des Youngsters? Neu
Jenny Frankhauser will mehr Realität auf Instagram: Sie geht mit Chaos voran! Neu
Rosenmontags-Anschlag in Volkmarsen: Stand Autofahrer unter Drogen? Neu Update
Sexy Influencerin Nicolette hat neues Tattoo: Das ist ihre Botschaft Neu
Krallen ausgefahren: Eine Katze kandidiert bei Kommunalwahlen Neu
Coronavirus-Verdacht in Hamburg: Rom-Rückkehrer isoliert Neu
Rocco Stark parkt in Dresden: Dann findet er diesen bösen Zettel an seinem Auto! Neu
Apache 207 feiert TV-Debüt mit neuem Song, doch die Fans bewegt etwas anderes 1.156
Ganze Straße gesperrt, weil sie von afrikanischen Killerbienen heimgesucht wird 2.231
Bezüge zu Adolf Hitler? Karnevalsverein gerät in die Kritik 4.238
Virus seit Jahren in unseren Tieren: Können Hunde und Katzen Corona übertragen? 1.001
Neue Art von Rechtsterrorismus? Bremer Behörden rüsten auf 202
Spahn verzichtet: Laschet kandidiert für CDU-Vorsitz! 714
Niko Kovac bricht sein Schweigen: Das hat der Ex-Bayern-Trainer nun vor 1.193
Coronavirus im Ticker: Jetzt auch Tom Cruise betroffen! 189.784 Update
Nach Wahl-Eklat in Thüringen: FDP-Chef Lindner gibt Fehler zu 191
Mann seit zwei Wochen tot in seiner Wohnung: Teenager unter Mordverdacht 2.650
Melanie Müller sechs Tage nach Kaiserschnitt wieder auf der Bühne: "Hatte Schmerzen!" 1.916
Vom Teenie-Schwarm zum Rockstar: Das hätte Gil Ofarim gerne früher gewusst 899
Nach Wahl-Debakel: FDP-Chef Christian Lindner erntet Kritik für dieses Foto mit Freundin! 9.689
"Sieht versaut aus": Lena Gercke zeigt sexy Babykugel, Fans entdecken etwas anderes 3.137
Eklat an Grundschule: Schüler wegen Karnevalskostüm suspendiert! 22.459
Linken-Kandidat Tom Radtke scheitert bei Hamburg-Wahl und pöbelt gleich weiter 2.705
Nanu? "Magic-Mike"-Star geht erneut vor Toni Garrn auf die Knie 704
Dieses Katzenrätsel macht Leute wahnsinnig! Wer knackt es? 3.411
"Russland von oben": Geniale Aufnahmen des größten Landes der Welt! 977
Mann will bei Saturn einkaufen, beim Betreten erlebt er einen Schock! 5.077
Coronavirus: Werden jetzt auch in Deutschland ganze Städte abgeriegelt? 11.190
Läufer bricht sich Bein und kriecht knapp elf Stunden durch eisige Wildnis 1.591
GZSZ-Liebling Anne Menden macht traurige Beichte! Doch sie ist tapfer 9.675
Kurz nach Guinness Buch Eintrag: Ältester Mann der Welt mit 112 Jahren gestorben 1.168
Schau mir in die Augen?! Model zieht sich für Instagram aus 2.091
Der Grund, warum sich dieser Typ ein Flugticket kaufte, ist wirklich schräg 809
Aus Angst vor dem Coronavirus: Passagier zwingt Flugzeug zur Rückkehr 1.607
Nach Unfalltod von Kobe Bryant: Witwe verklagt Flug-Unternehmen 1.305
Mädchen (11) vom eigenen Bruder (17) vergewaltigt: Baby in Badewanne geboren 5.514
FC Bayern München: Flick will gegen FC Chelsea "ein Zeichen setzen" 350
Trump blamiert sich bei Rede in Indien, Zuschauer flüchten aus dem Stadion 12.641
Lebensmüde: LKW fährt verkehrt auf Autobahn und startet irres Manöver 3.618