Mann bedroht Frau und Kind mit Waffe: Täter trotz Großeinsatz noch auf Flucht Top Gastwirt verweigert jahrelang GEZ: Diese fette Strafe droht ihm jetzt Top Irre! Da steht ein Pony im Kofferraum Top Trotz Finanzspritze von Judith Williams: "Höhle der Löwen"-Erfinder ist pleite Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 56.641 Anzeige
54

Plante ein mutmaßlicher Automaten-Dieb auch Mord?

Prozessauftakt: 25-Jähriger Mann soll 2016 in Kassel versucht haben, zwei Zeugen mit Lkw zu überfahren

Am Landgericht Lüneburg muss sich am Dienstag ein mutmaßlicher Automaten-Dieb auch wegen versuchten Mordes verantworten.

Lüneburg/Kassel - Unter anderem wegen eines Mordversuchs steht ein mutmaßlicher Geldautomatendieb vom Dienstag (9.30 Uhr) an vor dem Landgericht im niedersächsischen Lüneburg.

Bei einem der Raubzüge soll der 25-Jährige den Tod zweier Menschen billigend in Kauf genommen haben (Symbolbild).
Bei einem der Raubzüge soll der 25-Jährige den Tod zweier Menschen billigend in Kauf genommen haben (Symbolbild).

Der 25-Jährige soll laut Anklage in Kassel versucht haben, zwei Zeugen mit einem Lastwagen zu überfahren (TAG24 berichtete). Außerdem wird dem Mann schwerer Bandendiebstahl in vierzehn Fällen vorgeworfen, fünf Mal soll es nach Angaben des Gerichts beim Versuch geblieben sein.

Laut Anklage soll sich der 25-Jährige einer Bande angeschlossen haben, die Geldautomaten in Banken und Sparkassen mit zuvor gestohlenen Autos aus der Verankerung riss. Im Dezember 2016 hätten sich zwei Zeugen dabei in Kassel nur mit einem Sprung zur Seite retten können, als ein Laster mit rund 60 Stundenkilometern auf sie zugefahren sei.

Am Steuer hat damals nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft der Angeklagte gesessen, er soll den Tod der beiden billigend in Kauf genommen haben. Dem 25-Jährigen wird vorgeworfen, am Diebstahl von insgesamt acht Fahrzeugen und einem Automaten samt Bargeld in Höhe von rund 25.000 Euro beteiligt gewesen zu sein.

Bei fünf weiteren beabsichtigten Automatendiebstählen scheiterten die Täter. Es entstand jedoch ein Sachschaden von mehr als 170.000 Euro. Bis zum 27. April sind zehn Verhandlungstermine angesetzt.

Update 15.39 Uhr: Mit einem Teilgeständnis hat der Prozess gegen den mutmaßlichen Geldautomatendieb am Landgericht Lüneburg begonnen, der sich auch wegen versuchten Mordes verantworten muss. Der 25-Jährige habe die ihm vorgeworfenen Taten teilweise eingeräumt, teilte ein Gerichtssprecher am Dienstag mit.

Fotos: 123RF

Bademeister fordert: Guckt auf eure Kinder, nicht auf das Smartphone! Top So irre parken Fans von Helene Fischer, um pünktlich zum Konzert zu kommen Top
Bald entscheidet sich, welche WM-Versager aus der Mannschaft fliegen Top Furchtbar: Fallschirmspringer stürzt Tausende Meter in den Tod Top Trotz schneller Hilfe: Junger Biker (21) stirbt bei Unfall Neu Auf diesen Zugstrecken wird am Wochenende Eis verschenkt Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 3.422 Anzeige Zwei junge Menschen nach Überschlag aus Opel geschleudert Neu Brandbeschleuniger im Rucksack: Messerangriff in Lübeck gibt weiter Rätsel auf Neu Kleintransporter erfasst Fußgänger und verletzt ihn schwer Neu
Daran scheitern die meisten Abschiebungen Neu Tödlicher Ernte-Unfall: 19-Jähriger von Getreide-Berg verschüttet Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 11.883 Anzeige Riskanter Kopfsprung endet im Rettungs-Hubschrauber Neu Also doch! Das droht uns laut Gesundheitsminister Spahn bei den Pflegebeiträgen Neu Riesiges Sch... Problem: Immer mehr Hunde, immer mehr Haufen Neu Schwer verletzt! 24-Jähriger schleudert 20 Meter in Feld Neu Aus ihnen sollten Waffen werden: Gemeinden gedenken der Rettung ihrer Glocken Neu Dieser Vibrator ist der neue Star unter den Sextoys Neu Mann (44) in Köln von Bahn erfasst und getötet Neu Update Welches Model zeigt uns denn hier seinen Speckbauch? Neu Beim Blick in seine Toilette bleibt Mann fast das Herz stehen Neu "Wenn ich dich scheiße finde, sag ich das!" Ghetto-Braut Danni mit klaren Ansagen im Sommerhaus Neu Hunderttausende Besucher bei "Kölner Lichter" erwartet: hohe Sicherheits-Vorkehrungen Neu Unglaubliche Verwandlung: Sie wog einst 165 Kilo und ist heute eine sexy Blondine Neu Das ist die größte Angst von Bachelorette Nadine Klein Neu Suff-Eklat bei GZSZ: Bringt der Alkohol Maren und Alex wieder zusammen? Neu Anti-Aging: Schöne Haut durch Schneckenschleim Neu 52-Jähriger geht in Stausee unter und stirbt! 4.251 Suff-Raser übersieht Ampel an Tankstelle: Drei Fußgänger teils lebensgefährlich verletzt 4.293 Update Trotz mieser Quote: Hayali will es weiter probieren 4.891 So reagiert Joachim Löw auf die Kritik von Philipp Lahm! 3.257 Mit 50 nochmal Mama! Ist Julia Roberts wirklich schwanger? 2.897 Mann (34) verletzt neun Menschen im Bus - das ist bisher bekannt 6.754 Update Anhänger löst sich von Traktor und rauscht auf Opel zu: Fahrerin schwerst verletzt 8.330 Ärger mit der Polizei: Rapper Kontra K auf Straße zu Boden gerungen 7.018 Merkel verabschiedet sich in den Urlaub und teilt gegen Trump aus 3.004 Mann bei Schießerei am Kölner Friesenplatz schwer verletzt 1.132 Dr. Müller-Wohlfahrt hört als DFB-Arzt auf 2.555 Feuer in Asylunterkunft: 19-Jähriger gesteht Tat! 501 Lokführer auf Hohenzollernbrücke überfallen: Polizei sucht diesen Mann 509 Deadpool-Star Josh Brolin pinkelt sich selbst an: Doch es wird noch viel peinlicher 4.049 Seniorin liegt einen Tag lang tot im Pool, doch Ehemann vermisst sie nicht 8.559 Kleinbus kracht in geparkten Lastwagen: Mindestens zwölf Tote! 4.564 Ford ruft in Deutschland knapp 190.000 Autos zurück 4.293 61-jähriger Mann aus Köln seit über zwei Wochen vermisst 275 Zug fährt in Oberleitung: 200 Menschen evakuiert 522 18-Jährige sexuell belästigt: Wochen später begegnet sie ihrem Peiniger wieder 7.058 Mann entdeckt in der Lausitz menschliches Skelett auf Hochsitz 9.852 Ihm reicht's! Til Schweiger macht Schluss - diesmal für immer 16.668 Update