Nächster Eklat auf der Autobahn: Polizist zeigt Gaffer Wrack, der bricht in Tränen aus Top Drama nach GNTM-Finale: Wie schlecht geht es Simone wirklich? Top Preissturz bei MediaMarkt Duisburg. Das ist der Grund... Anzeige "GNTM"-Vanessa verkündet große Veränderung: Ist das der Grund für ihren Final-Ausstieg? Top Für kurze Zeit: Diesen genialen TV staubt Ihr 60% günstiger ab! 4.399 Anzeige
7.200

Mädchen mehrfach sexuell missbraucht? Fahndung nach Vater und Tochter

Schwerer sexueller Missbrauch in Nordhessen? Fahndung der Kriminalpolizei in Kassel

Schwerer sexueller Missbrauch? Die Polizei in Nordhessen geht einem schrecklichem Verdacht nach. Die Ermittler in Kassel haben ein Fahndungsfoto veröffentlicht.

Kassel - Die Polizei in Nordhessen ermittelt wegen eines furchtbaren Verdachts: Hat ein Vater seine geistig beeinträchtigte Tochter über Jahre hinweg mehrfach sexuell missbraucht?

Die Polizei veröffentlichte dieses Fahndungsfoto. Es zeigt angeblich den gesuchten Vater und seine Tochter.
Die Polizei veröffentlichte dieses Fahndungsfoto. Es zeigt angeblich den gesuchten Vater und seine Tochter.

Die Kriminalpolizei in Kassel hat den schockierend Fall übernommen, wie das Polizeipräsidium Nordhessen und die Staatsanwaltschaft am Mittwoch gemeinsam mitteilten.

Es bestehe der Verdacht des "schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes".

Demnach hat ein Unbekannter im Chat eines Kleinanzeigenportals im Internet gegenüber anderen Nutzern angegeben, "seine geistig behinderte Tochter sexuell zu missbrauchen und auch anderen ein Treffen zum gemeinsamen sexuellen Missbrauch in Aussicht gestellt".

In einem Fall übersandte der mutmaßliche Kinderschänder sogar ein angebliches Foto von sich und seiner Tochter.

Dieses Bild liegt den Ermittlern vor. Es handelt sich um die Fotografie, die von der Polizei in Nordhessen als Fahndungsfoto veröffentlicht wurde.

Chatverlauf wurde der Polizei gemeldet

Ein Mitarbeiter des Kleinanzeigenportals war laut Polizei auf eine im Jahr 2016 geschaltete Anzeige mit der Bezeichnung "FKK, Freundschaften und mehr" aufmerksam geworden.

"Dort hatte ein Nutzer, der sich als 'Gerd' oder 'Jonas' ausgab, geschildert, dass er seine Tochter seit ihrem 6. Lebensjahr sexuell missbrauche", sagte ein Sprecher weiter.

Der Nutzer hatte ferner angegeben, dass die Mutter seiner Tochter, die er "Anja" und "Saskia" nannte, nach der Geburt des Kindes gestorben sei. Das Mädchen soll 2016 zwölf Jahre alt gewesen sein. Heute wäre das mutmaßliche Opfer demnach etwa 15 Jahre alt.

Neben der Anzeige in dem Onlineportal war der mutmaßliche Täter auch in mehreren Flirt-Portalen aktiv. Dort wählte er laut den Ermittlern die Profilnamen "RubensLiebhabER" und "RubensFan55".

Gefälschte Identitäten: Wer ist der Tatverdächtige?

Die Polizei in Nordhessen hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung (Symbolbild).
Die Polizei in Nordhessen hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung (Symbolbild).

Die in den verschiedenen Portalen hinterlegten Namen – "Gerd Mahler" und "Gerd Meistermann" – sowie die dazu angegebenen Adressen in Kassel-Bad Wilhelmshöhe erwiesen sich als falsch.

"Der Tatverdächtige, der in einem seiner Online-Profile auch Hannover als seine Heimatstadt angab, verschleiert seine Identität offenbar gezielt", sagte der Sprecher weiter.

Von der Veröffentlichung des Fahndungsfotos erhoffen sich die Ermittler nun eine heiße Spur. Das vermutlich etwa drei Jahre alte Bild zeigt einen 40 bis 50 Jahre alten Mann in sommerlicher Kleidung, auf dessen Schoß ein Mädchen sitzt.

Der Mann hat lockige dunkle Haare, die nach hinten lang und eventuell zum Pferdeschwanz gebunden sind. Das Kind hat rötliche, nach hinten gebundene Haare und ist von kräftiger Statur. Das Mädchen trägt zudem eine Brille mit ovalen Gläsern, einen Schlüsselbund um den Hals sowie ein rotes Shirt.

Was die Ermittler vor besondere Probleme stellt: Sie wissen nicht einmal, ob das Foto tatsächlich den Tatverdächtigen und seine Tochter zeigt. Hierüber bestehe keine Gewissheit.

Hinweise nimmt die Polizei in Kassel unter der Telefonnummer 05619100 entgegen. Der rätselhafte Fall wird zudem am heutigen Mittwochabend in der Fernsehsendung "Aktenzeichen XY… ungelöst" thematisiert (ZDF, 20.15 Uhr).

Fotos: Polizeipräsidium Nordhessen, DPA (Fotomontage)

Désirée Nick im "Sommerhaus der Stars"? Jetzt redet sie Klartext! Neu Tödlicher Leichtsinn: Schulkind klettert auf Spind und stirbt Neu Diesen Samstag wird der MediaMarkt Wuppertal gestürmt! Das ist der Grund... 4.711 Anzeige Nach der Schule kam sie nicht mehr heim: Wo ist Beatrice-Elena (13)? Neu Fußball-Legende mit Statue geehrt, Fans empört: "Schlechter als Ronaldos"! Neu MediaMarkt Lippstadt schenkt Euch bis zu 200 Euro für Euren nächsten Einkauf! Anzeige Wow! Das passiert jetzt mit dem Rekord-Kreuz von "Bares für Rares" Neu Drogenkranker dreht durch, Polizist verletzt sich: Der echte Horror beginnt nach dem Einsatz Neu MediaMarkt: Jetzt 200 Euro beim Kauf eines neuen Fernsehers abkassieren! 7.958 Anzeige Mann traut sich nicht aus seinem Haus, obwohl er sein Kind abholen muss: Das ist der Grund! Neu Fatales Nickerchen nach Kirmesbesuch: Betrunkener legt sich hinter Auto und wird überrollt Neu BVB weiter auf Shopping-Tour: Stehen zwei Italien-Bomber im Fokus? Neu Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 5.178 Anzeige Während GNTM-Finale: Lamborghini und Edel-Benz rasen durch Düsseldorf Neu Explosion mitten in der Nacht: Suche nach Vermisstem geht weiter Neu Was tun, wenn SIE nicht loslassen kann und ständig Taxi spielt...? Anzeige Frau und drei Kinder getötet: Gunzenhausener Familienmörder gibt nicht auf Neu Nach nur 7 Jahren in Köln: Peugeot und Citroën wandern nach Rüsselsheim ab Neu SATURN in Dortmund verkauft Top-Technik jetzt enorm günstig! 7.488 Anzeige Liebescomeback bei GZSZ: Werden Jo und Yvonne wieder ein Paar? Neu "Es ist erst Halbzeit": Relegations-Vorteil plötzlich bei Union Berlin Neu
Paukenschlag! Theresa May kündigt Rücktritt an Neu Kurios! Keeper tanzt sein Team zur Meisterschaft Neu HSV schmeißt Sportvorstand Ralf Becker raus, Nachfolger steht schon fest Neu Update Unheimlicher Fund nahe Kindergarten: Gärtner buddelt Waffe aus! Neu
"Den Fans steht's bis zum Hals": Gomez spricht nach Relegations-Enttäuschung Klartext Neu Riesige "Fridays-for-Future"-Demo in Kölner City! 788 Update Zu wenig Kinder: Bürgermeister will Viagra an Paare verteilen! 858 Kurios: In diesem Wohnzimmer wird am Sonntag gewählt 377 Er kollabierte auf dem Mount Everest, doch seine Leiche wird man wohl nie bergen 3.537 Darum macht sich Ex-Landesbischöfin Käßmann für die Frührente stark 55 Tragischer Unfall in Kletterpark: Besucher stürzt mehrere Meter in die Tiefe 597 Razzien im Norden: Polizei stürmt 33 Asia-Restaurants! 128 Dramatische Szenen in Tunnel: Biker und Sozius von Maschine geschleudert 2.339 Update "Da tummeln sich viele Arschlöcher": Jürgen Vogel rechnet mit dem Netz ab 760 Schulbusse krachen ineinander: Mehrere Kinder verletzt! 3.238 Update Das könnte euch das Sommer-Grillvergnügen im Freien ganz schön vermiesen 1.267 Dramatischer Brand! Anwohner in Flammen-Haus gefangen: "Wir kommen nicht aus unserer Wohnung" 1.245 Familienstreit eskaliert und endet in Blutbad: Sechs Verletzte 4.892 Hilfloser Hund von Fluten mitgerissen: Retter werden zu Helden des Tages 2.585 Prozess nach tödlicher Explosion eines Blindgängers: Es geht um viel Geld 331 Raucher entdecken Waschbär: Der droht, fünf Meter in die Tiefe zu stürzen 1.681 Massenkarambolage mit mehreren Verletzten verwandelt Autobahn in Trümmerfeld 2.676 Update Große Trauer um Everett: Ältester Schneeleopard der Welt ist tot! 1.346 Fahranfänger nach Horror-Crash im Koma 3.873 Schlafendem Rentner die Kehle durchtrennt: Fällt endlich das Urteil? 3.742 Update Liebes-Krise! Beziehungs-Pause bei Denisé Kappès 1.149 VW-Fahrer rast ungebremst in Lastwagen und stirbt auf der Autobahn 3.629 Psychologe erklärt: Darum gaffen Menschen an Unfallorten 1.400 Germany's next Topmodel: So lästerte das Netz über das Finale, Heidis Brüste und die Models 6.943 Tatjana gewinnt GNTM-Personality Award: "Ich bin mehr als das Transgender-Mädchen" 2.434