Schwerer Landfriedensbruch: Polizei sucht diese Männer! Neu Wahlkampf in Hessen: Hat AfD-Aktivist mit scharfer Pistole gedroht? Neu Unglaublich! Mutter und Tochter (4) werden mit Böllern beworfen Neu Spitzenplatz bei Startups: NRW überholt Berlin Neu Wo sind coole Startups? Es winken 30.000 Euro Preisgeld 8.106 Anzeige
7.772

Vermummte Autofahrerin soll Strafe zahlen, doch ein Mann funkt dazwischen

Eine Frau muss blechen, weil sie vermummt am Steuer sitzt. Doch daraus wird nichts.
Das Bußgeld will ein Geschäftsmann aus Algerien tragen. (Symbolbild)
Das Bußgeld will ein Geschäftsmann aus Algerien tragen. (Symbolbild)

Kassel/Offenbach - Wegen des Vermummungsverbots im Straßenverkehr sind in Hessen bisher zwei Bußgelder verhängt worden.

Das sagte ein Sprecher des Regierungspräsidiums Kassel auf Anfrage. Dort ist die zentrale Bußgeldstelle des Landes angesiedelt.

Das entsprechende Gesetz sieht ein Bußgeld von 60 Euro vor und gilt seit dem 19. Oktober. In einem der beiden Fälle geht es um eine Frau, die in Offenbach mit einem Gesichtsschleier, einem Nikab, am Steuer saß. Der Fall wurde bekannt, weil ein algerischer Geschäftsmann öffentlich ankündigte, das Bußgeld zu übernehmen.

Rachid Nekkaz hatte schon mehrfach für Schlagzeilen gesorgt, weil er nach eigenen Angaben in Frankreich und anderen Ländern seit Jahren Strafen von Frauen zahlt, die wegen Verstoßes gegen Burka- und Nikab-Verbote belangt werden. Er hatte 2010 einen Fonds mit einer Million Euro "zur Verteidigung der Freiheit" gegründet. Er selbst sagt, dass er persönlich gegen das Tragen des Nikab sei.

"Aber als Anhänger des Philosophen Voltaires werde ich alles tun, damit Frauen, die freiwillig den Nikab tragen, dies weiter tun können, wenn sie es wollen", erklärte er vor Kurzem der Deutschen Presse-Agentur. Nach eigenen Angaben hat Nekkaz bereits mehr als 1500 Strafen bezahlt - in Frankreich, Belgien, den Niederlanden, der Schweiz und Österreich. Der Strafzettel in Offenbach sei die erste Strafe in Deutschland, die er übernommen habe.

Den Eingang des Geldes bestätigte das Regierungspräsidium Kassel nicht. Man äußere sich nicht zu einzelnen Fällen. Zu dem zweiten Fall in Hessen ist nichts bekannt. Grundsätzlich komme es zu Verfahren wegen Vermummung am Steuer entweder durch Blitzerfotos oder Polizeikontrollen.

"Es muss ein eindeutiger optischer Beweis vorliegen", sagte der RP-Sprecher. Die Straßenverkehrsordnung verbietet seit Mitte Oktober das Autofahren mit Maske oder Vollverschleierung. Der Fahrer soll so identifizierbar bleiben. Motorradfahrer mit Schutzhelmen sind nicht betroffen.

Fotos: DPA

Cathy Hummels Perioden-Post sorgt für heftige Debatte im Netz Neu "Familienoberhaupt" des "MIRI-Clans" in Sachsen festgenommen! Neu Spenden für guten Zweck: Mitmachen und Traumreise gewinnen! 5.492 Anzeige Ist Meghan mit Mädchen oder Junge schwanger? Prinz Harry verplappert sich Neu Dieser VfB-Star ist im Papa-Glück: Doch ein Problem hat er mit seiner Freundin Neu Warum Du Dich gerade jetzt vor dem Ernstfall schützen solltest 14.086 Anzeige Dumm gelaufen! Schuh-Dieb macht entscheidenden Fehler Neu WM-Affäre: Müssen Niersbach, Zwanziger und Schmidt doch vor Gericht? Neu Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! 2.091 Anzeige Damit Ihr entspannter in den Urlaub kommt: Berliner Startup kassiert 150 Millionen Dollar! Neu Kein Zufall! Deshalb erinnert dieses Phantombild an Nicolas Cage Neu Vorfreude steigt: Erste TV-Termine von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" Neu
Viele schauen online: Jede dritte Videothek muss schließen Neu Gericht lässt Klage gegen ehemalige AfD-Chefin Frauke Petry zu Neu Formel-1-Star rastet aus und demoliert Umkleidekabine Neu Wegen einer EC-Karte? Mann liegt tot in der Badewanne! 1.579
Fußballclub schließt Usain Bolt vom Training aus 1.499 Frau soll Freundin (13) von Tochter immer wieder missbraucht haben 3.639 Pistole, Cuttermesser, Fleischerbeil: Drei Raubüberfälle in Berlin! 157 Was ist denn hier los? Melanie Müller aus "Bierkönig" getragen 3.815 Naturspektakel! 250.000 Kraniche überqueren Deutschland 196 Rührende Worte und Tränen: Yvonne Catterfeld trauert um toten Kollegen 2.972 Volkskrankheit Schuppenflechte: Jetzt gibt es eine vielversprechende Therapie! 1.095 Bittere Tränen bei "Bauer sucht Frau": Kandidat Guy wird sitzengelassen 1.724 Warum krachte dieser Bus in den LKW? Lebensgefährlich verletzter Busfahrer sagt aus 1.859 Verdächtiger nach 27 Jahren geschnappt: Prozess um tote Stephanie (†10) beginnt 1.539 Laster rutscht Hang hinunter und zerquetscht Fahrer 2.470 Bier-Laster-Crash auf A9: Teile der Autobahn noch immer gesperrt 2.054 Erste Gespräche: Arbeitet Dieter Bohlen bald mit der 187 Strassenbande? 2.917 Wochen nach Daniel Küblböcks Verschwinden: Das hat sich auf der AIDAluna verändert! 6.551 Nach der Trennung: Streit bei "Goodbye Deutschland"-Jenny und Ex Ralf 3.824 Fünf Verletzte: Erst tritt giftiges Ammoniak aus, dann brennt es im Schwimmbad 1.245 Riskante Notlandung: Plötzlich steht ein Flugzeug auf der Autobahn 1.380 Nirgendwo in Deutschland wird so viel Soja angebaut wie hier! 64 Tödlicher Verkehrsunfall: Radladerschaufel rammt Auto 2.737 Das Drama hat ein Ende! Dieser GZSZ-Star steigt aus 26.864 125 Urlauber stecken seit zwei Tagen in Ägypten fest 12.004 Witwe erschüttert: Diebe klauen letzte Erinnerungen an ihren Mann (†90) 3.477 Tödliches Versehen: Jäger erschießt eigenen Kollegen 2.115 HSV-Vorstand Becker schlägt Alarm: Aufstieg ist in großer Gefahr 686 Fall Susanna: Steht Ali Bashar noch in diesem Jahr vor Gericht? 807 99 Patienten getötet? Mammutprozess steht bevor 559 Nach Explosion einer Bodycam: Polizei zieht Tausende Geräte aus dem Verkehr! 1.814 Ärzte machen im Magen eines Mannes unglaubliche Entdeckung 1.502 So schlecht ist die Kino-Komödie "Career Day mit Hindernissen" geworden 541 Junge (5) hat Streit mit Oma, kurz darauf sitzt er in einem Polizeiauto 1.966 14 Jahre nach dem Tod von Asylbewerber: Fall könnte neu aufgerollt werden 1.196 Was darf die Polizei bei Facebook? Demo-Teilnehmer klagen gegen Fotos 1.820 Update Mit fremdem Jungen (5) absichtlich vor Zug gesprungen: Mann gesteht 200 Update Drei Feuerwehrleute sollen Autos angezündet haben, um sie zu löschen! 145