Junge Frauen von Männergruppe in Schwimmbad sexuell belästigt

Kassel - Ein Schwimmbad-Ausflug am Montag wurde für zwei Frauen im Alter von 17 und 18 zu einem wahren Alptraum.

Mehrere Mädchen wurden in dem Schwimmbad belästigt. Die Täter erhielten Hausverbot.(Symbolfoto)
Mehrere Mädchen wurden in dem Schwimmbad belästigt. Die Täter erhielten Hausverbot.(Symbolfoto)  © DPA

Die jungen Frauen fühlten sich von einer Gruppe von sechs Männern belästigt, die ihnen immer wieder im Bad gefolgt seien.

Im Wasser sei es dann zu unsittlichen Berührungen gekommen sein, woraufhin die beiden Frauen sich an den Bademeister wandten, der wiederum die Polizei verständigte.

Die aus Bulgarien stammenden Männer und Jugendlichen im Alter von 13,14, 17, 23, 33 und 38 Jahren wurden von den eintreffenden Beamten aufgegriffen und aufs Polizeirevier gebracht.

Es wurden Ermittlungen wegen des Verdachts einer sexuellen Belästigung eingeleitet.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0