Mit der Waffe vor Lübckes Haus gestanden: Hat Stephan E. den Mord am Politiker seit Jahren geplant? 928
Ingo Kantorek: Köln 50667-Star stirbt mit Liebe seines Lebens auf A8 Top Update
ZDF-Fernsehgarten macht auf Woodstock und Wacken und erntet mächtig Kritik Top
Saturn Halle verkauft diesen Fernseher heute zum Megapreis 7.074 Anzeige
Fehlstart in Liga und Pokal: Deutscher Trainer noch am Spieltag gefeuert! Top
928

Mit der Waffe vor Lübckes Haus gestanden: Hat Stephan E. den Mord am Politiker seit Jahren geplant?

Medien: Tatverdächtiger im Mordfall Lübcke soll die Tat seit Jahren geplant haben

Der Mordfall Lübcke nimmt erneut eine drastische Wendung. Nachdem Stephan E. sein Geständnis plötzlich zurücknahm, wurden nun neue Details bekannt.

Berlin/Kassel - Der Tatverdächtige im Mordfall Lübcke soll einem Medienbericht zufolge in seinem inzwischen zurückgezogenen Geständnis angegeben haben, die Tat schon seit Jahren erwogen zu haben.

Der tatverdächtige Stephan E. (Re.) während des Transports zu einem Haftprüfungstermin vor dem Bundesgerichtshof.
Der tatverdächtige Stephan E. (Re.) während des Transports zu einem Haftprüfungstermin vor dem Bundesgerichtshof.

Mindestens zwei Mal, 2017 und 2018, sei Stephan E. demnach zum Kassler Regierungspräsidenten Walter Lübcke gefahren, mit der Waffe in der Tasche, berichten Süddeutsche Zeitung, NDR und WDR am Sonntag online. Hinterher sei er der zurückgezogenen Schilderung zufolge froh gewesen, die Tat nicht ausgeführt zu haben. Als er Lübcke schließlich am 2. Juni doch ermordet habe, sei dies wortlos geschehen.

Anlass war möglicherweise eine Informationsveranstaltung über die Aufnahme von Flüchtlingen 2015, bei der Lübcke gesagt hatte, wer "die Werte" nicht teile, könne das Land verlassen. Ausschlaggebend für die Idee seien dann die sexuellen Übergriffe auf Frauen in der Kölner Silvesternacht 2015/16 gewesen, aber auch der islamistische Anschlag mit mehr als 80 Toten 2016 in Nizza.

Das alles habe ihn ungeheuer aufgewühlt, sagte E. den Angaben zufolge in seiner ursprünglichen Darstellung. Darüber geredet habe er mit niemandem, auch nicht mit den der Beihilfe verdächtigten Markus H. und Elmar J.

Den Ausschlag gegeben habe dann der Mord von Islamisten an zwei jungen Frauen aus Norwegen und Dänemark im vergangenen Dezember in Marokko.

Der Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke wurde mit einer Schusswunde am Kopf im Garten seines Wohnhauses aufgefunden.
Der Kasseler Regierungspräsident Walter Lübcke wurde mit einer Schusswunde am Kopf im Garten seines Wohnhauses aufgefunden.

Aus der rechtsextremistischen Szene wolle sich E. laut seiner zurückgezogenen Aussage zwischenzeitlich gelöst haben, und zwar nach seiner Verurteilung wegen eines Angriffs auf Gewerkschafter 2009 in Dortmund, berichteten die Medien.

Die Entscheidung, sich Waffen zu besorgen, habe er demnach bereits 2014 getroffen - um seine Familie vor der angeblich überhandnehmenden Kriminalität von Ausländern zu schützen.

E.s Freund H. soll ihn an J. vermittelt haben, der dann ein ganzes Arsenal an Waffen besorgt haben soll, darunter eine Maschinenpistole des Typs Uzi.

In dem zurückgezogenen Geständnis habe E. auch angegeben, der Mord tue ihm "unendlich leid", niemand solle für seine Worte sterben müssen. Was er Lübckes Familie angetan habe, sei "unverzeihlich", zitierten die Medien seine ursprüngliche Aussage.

In der Untersuchungshaft soll E. laut den Berichten von Depressionen berichtet haben und inzwischen auf die Krankenabteilung verlegt worden sein. Der Kasseler Regierungspräsident Lübcke war am 2. Juni erschossen worden. Unter Verdacht steht der 45-jährige Stephan E. aus Kassel.

Der Generalbundesanwalt geht von einem rechtsextremen Hintergrund aus. Stephan E. hatte nach Angaben des Generalbundesanwalts Peter Frank zunächst gestanden, Lübcke getötet zu haben; später widerrief er sein Geständnis.

Fotos: DPA

Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 4.639 Anzeige
Welches Hottie meldet sich hier so sexy aus Rom? Neu
"Humor ist meine schärfste Waffe": Natascha Ochsenknecht knöpft sich Netz-Trolle vor Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 1.167 Anzeige
Sie heiraten! "Schwiegertochter gesucht"-Ingo ist frisch verlobt! Neu
Schweiger-Tochter Luna spricht offen über ihr Liebesleben Neu
Drei Spiele, ein Preis! Jetzt bei MediaMarkt Anzeige
Mysteriöser Tod von Leopardin wirft Rätsel auf Neu
"Sie haben mich nicht gehen lassen": Sanches frustriert über den FC Bayern Neu
Summer Sale! Dieser Markt haut viele geniale Produkte super günstig raus! 2.190 Anzeige
Mädchen (14) von Hotelangestelltem in Urlaubsparadies missbraucht Neu
Einbrecher machen Millionen-Beute bei Aldi-Witwe Babette Albrecht Neu
Neugeborenes in Müllsack entsorgt: Baby hatte nur noch 31 Grad Körpertemperatur Neu
Wir verraten Euch, wie Ihr die PlayStation 4 Pro günstiger abstaubt 9.397 Anzeige
Sie hat es wieder getan: Hier dreht Aljona Savchenko mit Babybauch eine Runde auf dem Eis Neu
"Schwesta Ewa Ding interessiert mich null": Das ist der rührende Grund der Rapperin Neu
Mann hört Hündin in der Ferne verzweifelt jaulen: Als er sie findet, wird es dramatisch Neu
Paketbote verhindert Brand in Kindergarten und hinterlässt diese Botschaft 2.686
23-Jähriger nach brutalem Crash schwer verletzt: So rettete sein Auto ihm das Leben 1.409
Schauspiel-Freunde und Fans trauern um Ingo Kantorek (†44): "Du warst wie ein Vater für mich" 5.957
Spielt er bald wieder Obi-Wan Kenobi? Ewan McGregor verhandelt mit Disney 208
Flugzeug knallt bei Landung in Herde und tötet Tiere 2.157
Obduktionsbericht bestätigt: Jeffrey Epstein beging in seiner Zelle Selbstmord 484
Mann ersticht Ex-Freundin: Jetzt kämpft er selbst um sein Leben 3.359
Darum greift sich Sonya Kraus hier beherzt in den Ausschnitt 1.624
Ex-Bachelor-Babe Janine Christin (24) verrät: Ein Mann ist ihr nicht genug! 3.153
Taschentuch-Alarm! ProSieben zeigt herzerweichendes Drama mit Chris Evans im TV 1.493
Frau vergräbt etwas an beliebtem Touristenstrand, dann wird dieser gesperrt 3.828
"Easy Rider"-Star Peter Fonda stirbt mit 79 Jahren 1.329
Bayern holt Barca-Star Coutinho und schlägt auch in der Bundesliga zu 1.837
Depressionen, Fremdgehen, Pieseln: Jenny Frankhauser antwortet Fans auf alle Fragen 1.151
Mutter lässt Kind (2) bei 46 Grad in Auto zurück und geht shoppen: Dann kommt ein Junge (12) vorbei 4.569
Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel lobt Bewerber-Duo: "erste, ernstzunehmende Kandidatur" 596
Janines Nominierungs-Schock bei Promi Big Brother: "Niemand hat ein verf*cktes Problem mit dir!" 6.256
Überraschung zum Bundesliga-Start! Hertha erkämpft Remis beim FC Bayern 1.772
Piraten überfallen deutsches Frachtschiff: Mehrere Seeleute entführt! 5.118
Schweres Bootsunglück: Mindestens ein Toter und mehrere Verletzte 4.943
14.000 Euro in Socken versteckt: Polizei stoppt mutmaßliche Trick-Betrügerin 713
74-Jährige vergewaltigt: Mann wird Tage später in ihrem Garten gefasst 2.024
Student in Abgrund gestürzt und spurlos verschwunden: Wo ist Simon? 5.228
Mann arbeitet im Garten, plötzlich trifft ihn ein Lastwagen-Reifen! 3.358
Keine Fortsetzung! Verlag verkündet Ende für "Die Höhle der Löwen" 26.733
Werden Champions und Europa League bald komplett reformiert? 1.059
Real-Schock! 100-Millionen-Mann Hazard fehlt Königlichen wochenlang 1.634
Betrunkener hantiert mit Schusswaffe auf Parkplatz und schießt um sich 2.623
Mutter macht Fotos ihrer Tochter, danach gerät sie in Panik 216.548
Sprachnachricht aufgetaucht! Fußball-Profi zieht nach DFB-Pokal über Mitspieler her 7.272
Doppelte Baby-News! George Clooneys Frau Amal erwartet wieder Zwillinge 16.225
Ingo Kantorek: "Köln 50667"-Star stirbt bei Unfall auf A8! 218.283 Update
Sky-Beauty Sylvia Walker macht Fußball-Fans mit sexy Bauchfrei-Bild heiß 2.023
Frau hört Kind (9) laut um Hilfe schreien, doch die Polizei erlebt eine Überraschung 4.094