Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

TOP
Update

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

NEU

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

NEU

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
3.652

Alarm! Erst Motten und jetzt fiese Bakterien

Dresden/Zwickau - Wird es in Sachsens Städten bald keine Kastanien mehr geben? Die Baumpfleger sind alarmiert. Nicht nur die Miniermotte macht der Art zu schaffen. Jetzt breitet sich auch noch das aggressive Bakterium Pseudomonas syringae aus...
Die befallenen Rosskastanien zeigen kleine blutende Flecken am Stamm und dunkelbraune bis schwarze Verfärbungen unter der Rinde.
Die befallenen Rosskastanien zeigen kleine blutende Flecken am Stamm und dunkelbraune bis schwarze Verfärbungen unter der Rinde.

Von Pia Lucchesi

Dresden/Zwickau - Wird es in Sachsens Städten bald keine Kastanien mehr geben? Die Baumpfleger sind alarmiert. Nicht nur die Miniermotte macht der Art zu schaffen. Jetzt breitet sich auch noch das aggressive Bakterium Pseudomonas syringae aus...

Krank am Straßenrand: 2008 wurde das Bakterium erstmals in Deutschland nachgewiesen. Pseudomonas ist eine Baum-Gefäßkrankheit ähnlich der Arterienverkalkung beim Menschen.

Die Gefäße erkrankter Bäume verstopfen, die Blätter und Äste der Krone werden dadurch nicht mehr ausreichend versorgt und sterben ab. Zudem verfärbt sich die Baumrinde dunkelbraun bis schwarz.

Sie bekommt „Teerflecken“, die nassen Schleim ausbluten. Sogar große alte Bäume können der Krankheit zum Opfer fallen - und sterben.

Steffen Löbel begutachtet den Stamm einer Kastanie. Sechs Prozent der 53 201 Straßenbäume in Dresden sind Kastanien.
Steffen Löbel begutachtet den Stamm einer Kastanie. Sechs Prozent der 53 201 Straßenbäume in Dresden sind Kastanien.

„2011 haben wir Pseudomonas syringae erstmals an Jungbäumen festgestellt“, sagt Zwickaus Chef vom Garten- und Friedhofsamt, Jörg Voigtsberger (52). Betroffen war die Rotblühende Kastanie. „Sie gilt als nahezu resistent gegen Miniermottenbefall. Die Bäume sollten anfällige weißblühende Kastanien ersetzen“, berichtet Voigtsberger.

Ihm blutet das Herz, wenn er an den Befund denkt: „Wir mussten insgesamt 49 schwerstgeschädigte Jungbäume rausreißen.“ Auf der Ringallee pflanzte man in Abstimmung mit dem Denkmalgeschütz danach japanische Schnurbäume.

Jörg Voigtsberger stellt fest: „Als Stadt- und Straßenbaum ist die Kastanie äußerst problematisch. Zukünftig werden wir sie nicht mehr hier pflanzen.“ Auch Steffen Löbel (53) brennt das Thema unter den Nägeln.

Der Sachgebietsleiter Straßenbäume im Dresdner Rathaus berichtet: „2015 wurde Pseudomonas syringae erstmals im Dresdner Stadtgebiet nachgewiesen. Zwei Straßenzüge mit Kastanien sind betroffen.“ Der Laborbefund erwischte die Gärtner eiskalt. „Wir entscheiden nun von Fall zu Fall, wie wir die erkrankten Bäume behandeln.“

Gibt er der Kastanie noch eine Chance? Steffen Löbel: „Wir beobachten kritisch die Ausbreitung der Krankheit und den Zustand der Bäume.“

Nicht wenige Stadtgärtner sagen, dass die Kastanie als Alleebaum keine Zukunft hat.
Nicht wenige Stadtgärtner sagen, dass die Kastanie als Alleebaum keine Zukunft hat.
In der Zwickauer Ringallee wurden 30 japanische Schnurbäume als Ersatz für kranke Kastanien gepflanzt.
In der Zwickauer Ringallee wurden 30 japanische Schnurbäume als Ersatz für kranke Kastanien gepflanzt.

Fotos: Holm Helis, Ove Landgraf, Sven Gleisberg

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

NEU

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

NEU

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

NEU

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

NEU

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

NEU

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

NEU

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

NEU

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

8.806

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

963

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

10.037

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

726

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.010

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

290

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

2.222

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

1.312

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

1.833

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

7.657
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

2.103

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

1.724

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

2.744

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

2.865

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

7.078

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

1.609

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

6.059

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

910

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

3.458

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

1.438

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

771

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

11.244

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

3.835

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

28.730

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.160

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

4.010

Sarah Lombardi: Sie hätte sich auch ohne Affäre von Pietro getrennt

6.317

Beim Dreh! Syrer von MDR-Filmteam hunderte Meter von Rechten gejagt

8.473

Erdloch verschluckt fast kompletten Lkw samt Fahrer

2.230

Das Baby ist da! Sarah Connor zum vierten Mal Mutter

4.502

Traurig! Völlig abgemagerte Bären betteln um Essen

8.379

Ballerte ein Hannover-Fan mit einer Waffe auf Polizisten?

3.769

Riesen-Razzia in Dresden! Bundespolizisten stürmen Dutzende Wohnungen

55.685
Update

27-Jähriger soll "Ungläubige" getötet haben! Schriftzeichen an Wand gemalt

7.119

Schießerei in Mexikos Urlaubsparadies: Vier Tote in Cancún

1.630

Mit HIV angesteckt: Frau fordert 110.000 Euro Schmerzensgeld

3.852