Hunderte Tote bei Wirbelsturm-Katastrophe befürchtet: Unicef bittet um Spenden 1.275
Dschungelcamp Tag 11: Eskalation in der Danni-Show! "Es war großartig" Top
Comedian Felix Lobrecht verspottet im Krefelder Zoo getötete Affen auf das Übelste Top
Schauspieler Christoph Quest ist tot: Er starb zwei Wochen nach seiner Frau Top
Warum sich Mutter und Tochter so freizügig auf Twitter zeigen 3.052
1.275

Hunderte Tote bei Wirbelsturm-Katastrophe befürchtet: Unicef bittet um Spenden

Wirbelsturm Idai sorgt für Katastrophe in Mosambik

Unicef bittet für das Krisengebiet um Spenden. Bei dem Wirbelsturm im südlichen Afrika könnten mehrere Hundert Menschen gestorben sein.

Maputo/Mosambik/Köln - Der schwere tropische Wirbelsturm "Idai" hat in Mosambik ein Bild des Grauens hinterlassen - und eine noch ungeklärte, aber vermutlich enorm hohe Zahl von Todesopfern. Unicef und andere Hilfsorganisationen rufen zu Spenden auf.

Eine Luftaufnahme zeigt die verheerende Zerstörung in Mosambik.
Eine Luftaufnahme zeigt die verheerende Zerstörung in Mosambik.

Ganze Landstriche waren am Montag verwüstet: Dörfer und Städte standen unter Wasser, aus Häusern wurden Ruinen, Vorratskammern wurden von den Fluten mitgerissen.

Hunderttausende Menschen saßen im Krisengebiet weiterhin ohne Strom und Handynetz fest. Viele Orte waren wegen der Überschwemmungen von der Außenwelt abgeschnitten.

Die Zahl der Toten infolge des Sturms in Mosambik könnte nach Angaben von Präsident Filipe Nyusi auf bis zu 1000 oder sogar mehr ansteigen.

Bislang seien erst 84 Todesfälle bestätigt, doch Einschätzungen von Helfern und der Anblick des Gebiets aus der Luft ließen auf eine verheerende Katastrophe schließen, sagte Nyusi am Montagnachmittag im staatlichen Radiosender Radio Moçambique.

Im benachbarten Simbabwe sprach die Regierung von bislang 98 Toten und 217 Vermissten.

Der Zyklon mit der Stärke vier von fünf war in der Nacht zum Freitag mit Windböen von bis zu 160 Kilometern pro Stunde vom Indischen Ozean her kommend in der Nähe der Großstadt Beira in Mosambik auf Land getroffen.

Es folgten Sturmfluten und massive Überschwemmungen. Tausende Menschen verloren ihr Zuhause, mindestens 1300 Menschen wurden laut Katastrophenschutz verletzt.

Hilfsorganisationen bitten um Spenden

Menschen in den betroffenen Gebieten tragen ihr Hab und Gut davon.
Menschen in den betroffenen Gebieten tragen ihr Hab und Gut davon.

Beim Überfliegen des Katastrophengebietes habe er gesehen, dass in den über die Ufer getretenen Flüssen Pungué und Buzi zahlreiche Leichen trieben, sagte Präsident Nyusi. "Alles deutet daraufhin, dass wir mehr als 1000 Todesopfer haben könnten."

Die Zahl schien zunächst eine grobe Schätzung zu sein. Hilfsorganisationen warnten jedoch, dass das Ausmaß der Krise immer noch nicht absehbar sei. Hinter vorgehaltener Hand sagte ein Helfer, es könne durchaus Hunderte Tote geben.

Die Hafenstadt Beira mit rund 500.000 Einwohnern ist seit dem Eintreffen des Sturms ohne Strom, ohne Kommunikationsnetz und ohne Landverbindung zur Außenwelt.

Erst am Sonntag konnten Helfer erstmals mit Hubschraubern auf dem beschädigten Flughafen der Stadt landen und dank Satellitentelefonen über das Ausmaß der Krise berichten.

"Das Ausmaß der Zerstörung ist enorm. Es scheint, dass 90 Prozent des Gebietes komplett zerstört sind", erklärte am Montag Jamie LeSueur, ein leitender Mitarbeiter des Roten Kreuzes (IKRK).

Viele betroffene Orte im Umland seien weiterhin von der Außenwelt abgeschnitten. "Beira wurde schwer getroffen, aber wir hören, dass die Lage außerhalb der Stadt noch schlimmer sein könnte", erklärte LeSueur.

Zahlreiche Straßen waren überflutet oder nicht mehr befahrbar. Auch zahllose Äcker waren überflutet, weswegen Tausende Kleinbauern bald auf Nahrungsmittelhilfe angewiesen sein könnten. Das Welternährungsprogramm (WFP) will dort in Kürze rund 600.000 Menschen unterstützen.

Auch das UN-Kinderhilfswerk Unicef, die Caritas und das Rote Kreuz planten eine Ausweitung ihres Hilfseinsatzes und riefen zu Spenden für Mosambik und Simbabwe auf. Den Helfern zufolge drohen wegen der Überschwemmungen in dem Gebiet auch Durchfallerkrankungen.

"Die Situation ist ernst", sagt der Sprecher von Unicef in Mosambik, Daniel Timme. "Der Wirbelsturm hat unzählige Familien getroffen, die bereits in einer verzweifelten Situation waren. Tausende sind obdachlos, da ihre Häuser zerstört sind oder unter Wasser stehen.

UNICEF ruft dringend zu Spenden auf: Bank für Sozialwirtschaft Köln, IBAN: DE57 3702 0500 0000 3000 00, BIC: BFSWDE33XXX Stichwort: Wirbelsturm Idai

Fotos: Denis Onyodi/ifrc/AP/dpa

Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 12.375 Anzeige
Hund, der für alle merkwürdig aussieht, hat endlich Glück! 2.969
Nach Aus im Dschungelcamp: DSDS-Toni nur noch "Haut und Knochen"! 3.575
Dieses Möbelhaus kann sich gerade vor Aufträgen nicht retten. Der Grund ist... 6.038 Anzeige
An Bungee-Seil: Freizeitpark stürzt Schwein in die Tiefe 8.396
Infektion steigt sprunghaft an: Neues Sars-Virus von Mensch zu Mensch übertragen! 2.457
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 17.798 Anzeige
5,3 Milliarden Euro teuer: Zoff um Auftrag für neues Kriegsschiff 3.028
SemperOpernball in Dresden mit Fußball-Prominenz und Top-Models? 7.168
Bis 53% Rabatt: Bevor mein Laden schließt, setze ich den Rotstift an! 13.643 Anzeige
Auf Ehefrau geschossen, als sie Silvester-Feuerwerk anschaute: Mann in U-Haft! 2.648
Folk-Sänger stirbt bei Live-Auftritt vor den Augen seines Publikums 7.170
Herrchen verstört: Hunde liegen im Sterben, als er heimkehrt 7.523
Ehepaar stirbt nach 65 Jahren Hand in Hand binnen weniger Stunden 4.370
Junge (11) verschwindet in Möbelladen: Seine Spur verliert sich am Hauptbahnhof 5.398
Frechheit! Luxus-Steuer für Tampons abgeschafft: Erhöhen Hersteller deshalb die Preise? 1.650
Gutachten fehlt! Muss Tesla doch mehr blechen? 1.283
Millionen rätseln über küssendes Pärchen: Was läuft da schief? 5.878 Update
Wegen Fluchtgefahr: Mutmaßliche IS-Heimkehrerin weiter in Haft 557
Hund sorgt für Vollsperrung der Autobahn 2.610
Ein Furz als Beamtenbeleidigung! Polizei ermittelt gegen Leipziger Pupser 5.810
"Monis Rache": Typ filmt heimlich bei Festival auf den Klos und lädt die Videos auf Pornoseiten hoch 2.656
Schalke 04 wird Problem-Profi Nabil Bentaleb wohl endlich los! 1.875
So rührend: 400 Hunde begleiten Rüden bei letztem Spaziergang 13.913
Polizei steht vor Rätsel: Wer kennt diesen Toten? 30.487
Studentin stürzt im Urlaub von Klippe: Wurde sie von Mann (21) geschubst? 2.625
38-Jähriger ersticht Ehefrau (†27): So lange muss er jetzt in den Knast 393
Polizei findet Leiche in Haus: 59-Jähriger stellt sich 3.696 Update
Kampf gegen Fremdenhass, Rassismus und Rechtsextremismus: Auszeichnung für Dunja Hayali 1.200
RWE: Hambacher Forst soll erhalten bleiben 105
Gaffer filmt unentwegt, wie Mann wiederbelebt wird: Polizei greift durch! 3.630
Idiotischer Zahnarzt zieht Patientin Zahn, während er auf einem Hover-Board steht 2.579
"Weiß sonst nicht weiter": Jenny Frankhauser verzweifelt vor Lipödem-OP 2.972
Lebensgefährliche Stromexperimente: So lange muss der Fake-Arzt hinter Gitter 840
Hat eine Frau ihren Ex getötet? Mann mit Flüssigkeit übergossen und angezündet! 1.101
Abgeflogen: Fußball-Profi kracht mit seinem Lamborghini unter (!) die Leitplanke! 5.156
Schlägerei bei McDonald's: Polizisten wollen schlichten und landen im Krankenhaus 3.965
Aufatmen bei Lufthansa-Passagieren: Flugbegleiter brechen Streik-Vorbereitung ab 350
Versuchter Mord: So lange muss der Messerstecher-Paketbote in Haft! 1.823
Explosion in Hundekot-Mülleimer: Behälter fliegt 10 Meter durch die Luft 1.331
Wintersport der Zukunft? Ruhpolding testet Sommer-Biathlon 107
Prozess in Aschaffenburg: Jugendtrainer soll Kinder missbraucht haben 339
Polizei bekommt Boot für 1,5 Millionen Euro: Bei der Taufe hakt es... 225
Volle Ladung: Laster kippt auf Transporter! 868
Tödlicher Unfall am Flughafen Nürnberg: Busfahrer stirbt bei Kollision 4.626 Update
Miet-Hochburgen in Deutschland: Wohnen in Baden-Württemberg ein teurer Spaß! 135
Katholischer Pfarrer soll Kinderpornographie gehortet haben 832
Von den Kerlen genug? Sexy Bachelor-Babe küsst Frau 2.236
Sexy Traumfigur mit 51 Jahren? Ihr kennt sie alle! 12.297
Prinz Harry spricht zum ersten Mal über den Megxit 2.981