Was für ein Tor! Poldi-Hammer zum Nationalelf-Abschied

Top

Sie hat das Herz des Bachelors gewonnen

Neu

Terrier von Schnapsflasche erschlagen: So grausam musste Tapsi sterben

2.709

Dschungel-Moderator Daniel Hartwich verkuppelt jetzt Singles bei RTL

727

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.465
Anzeige
1.782

Katastrophenjahr bringt Dresdner Helfer ins Schwitzen

Dresden - Verein „arche noVa“ weltweit im Dauereinsatz ... Ob von Menschen gemachte Krisen oder Naturkatastrophen: Hilfsorganisationen haben immer mehr zu tun! Das Dresdner Team von „arche noVa“ (etwa 100 Mitarbeiter weltweit) zieht für das vergangene Jahr eine bittere Bilanz.
Dieses Mädchen in Syrien freut sich über Brot, das von archeNova verteilt wurde.
Dieses Mädchen in Syrien freut sich über Brot, das von archeNova verteilt wurde.

Von Stefan Ulmen

Dresden - Ob von Menschen gemachte Krisen oder Naturkatastrophen: Hilfsorganisationen haben immer mehr zu tun! Das Dresdner Team von arche noVa (etwa 100 Mitarbeiter weltweit) zieht für das vergangene Jahr eine bittere Bilanz.

„2014 war ein Katastrophenjahr mit einem traurigen Rekord: Noch nie zuvor seit dem Zweiten Weltkrieg waren so viele Menschen auf der Flucht oder wurden zu Binnenflüchtlingen im eigenen Land - und das alles ohne ein einziges großes Erdbeben oder einen verheerenden Taifun“, so Geschäftsführer Sven Seifert (53).

Deshalb sei das Engagement deutlich verstärkt worden: arche noVa unterstützte 538.000 Menschen, die in Konfliktzonen ihrer Heimat gefangen waren.

Etwa 100 Helfer der Dresdner Hilfsorganisation archeNova sind weltweit im Einsatz. Hier versorgen sie ein Flüchtlingscamp im Nordirak mit Wasser.
Etwa 100 Helfer der Dresdner Hilfsorganisation archeNova sind weltweit im Einsatz. Hier versorgen sie ein Flüchtlingscamp im Nordirak mit Wasser.

Beispiel Syrien: Dort gelang es, 37.000 Menschen täglich mit Brot zu versorgen und 42.000 Lebensmittelpakete für Familien zu verteilen.

Aktuell startet die Hilfsorganisation eine Erkundung in Myanmar (Burma), wo nach einer Überflutung rund 590.000 Menschen Hilfe brauchen. Seifert: „Wir planen ein Nothilfeprojekt im Bereich Wasser und Sanitär.“

Ein großes Problem für die Retter sind andauernde Katastrophenmeldungen, die zu Abstumpfung und abnehmender Spendenbereitschaft führen.

Trotzdem erhielt arche noVa im vergangenen Jahr knapp über zehn Millionen Euro und damit 69 Prozent mehr als 2013. Dabei lag der Anteil für Verwaltung und Werbung bei lediglich 3,25 Prozent.

Geschäftsführer Sven Seifert (53).
Geschäftsführer Sven Seifert (53).

Fotos: Picture Alliance, archeNova

Auf Drogen und ohne Führerschein mit 200 km/h durch Baustelle gerast

2.860

Droht ein riesiger iPhone-Absturz? Hacker wollen 220 Millionen Konten löschen

5.932

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.442
Anzeige

Aufgepasst! dm ruft Bio-Babybrei zurück

2.953

Schule evakuiert: 64 Schüler und Lehrer im Krankenhaus

3.432

Penis als Hot-Dog präsentiert? Sportlehrer fliegt raus

2.905

Regierung will homosexuelle Justizopfer jetzt entschädigen

368

Schon elf Menschen erkrankt! Diesen Fisch solltet Ihr nicht essen

8.085

Zug entgleist kurz nach dem Verlassen des Bahnhofs: Drei Verletzte

5.204
Update

Nacht der Rosen: Wer bekommt den letzten Bachelor-Kuss?

1.200

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.197
Anzeige

Terror-Alarm in London! Mindestens vier Tote und 20 Verletzte

20.067
Update

Vor Deutschland-Debüt: Löw schwärmt von Timo Werner

765

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

2.531
Anzeige

Nicht nur Charlie Sheen ist in Hollywood an HIV erkrankt

5.628

Dieser GZSZ-Hottie hat seinen Vertrag verlängert

2.663

Fan stinksauer: "Ich habe jeglichen Respekt vor Andrea Berg verloren"

14.388

Dieser Dreijährige ist in einem Spielzeug-Automaten gefangen

2.199

Tim Bendzko und das Bikinimodel: Er nennt es #Liebe

2.735

Schock für Fußballfans: Keine Champions-League mehr im Free-TV?

6.939

Wunder der Medizin! Ärzte operieren Baby mit vier Beinen und zwei Wirbelsäulen

5.713

Porsche-Mitarbeiter bekommen Rekord-Bonus von 9.111 Euro

3.378

Hat sich Rapper Cro dieses GNTM-Gesicht geschnappt?

1.807

Abitur?! An diesen Orten gibt es die meisten Studenten ohne

235

Ist das die Pyrotechnik von morgen?

7.367

Horror-Fund! Fünf Tiger tot in Gefrierschrank entdeckt

3.397

Darum klickten bei den S-Bahn-Schubsern doch noch die Handschellen

9.402

Tochter schlägt sich: Vater prügelt 12-Jährigen ins Krankenhaus

5.779

Amazon liefert bald auch Lebensmittel bis vor die Haustür

988

Fortsetzung: Amazon Prime plant zweite Schweighöfer-Staffel

597

Gruppe vergewaltigt 15-Jährige und streamt die Tat live auf Facebook

8.416

Zwei Grundschüler sterben bei Massenpanik

3.026

Was ist ihr zugestoßen? Handy der vermissten Malina gefunden

7.521

Truck-Anhänger mit 9000 Flaschen Alkohol abgefackelt

2.199

OWL ist ab Mittwoch Bundespräsident: Steinmeier wird vereidigt

201
Update

Doppeltes Babyglück: Hartmann und Testroet von Dynamo sind Vater!

10.968

Vater zündet dreijährige Tochter an, weil sie "zu hübsch ist"

22.491

Bagelicious! Hier jongliert Plus-Size-Model Ashley Graham ihre Brüste

6.072

Hier steckt ein Dieb in einem Fenster fest

3.494

Die Akte Schulz: Das wird dem Kanzler-Kandidaten der SPD vorgeworfen

5.794

Polizei überführt Dieb wegen eines verräterischen Details in seinem Blut

2.748

Das Killer-Krokodil ist endlich geschnappt!

3.124

31-Jähriger sticht seine Mutter mit Messer nieder

4.300

Herr der Fliegen! Dieser Sachse untersucht Tierchen auf Leichen

1.543

Singt Robbie Williams beim ESC für Russland?

1.531

Mit neuem Album: Kraftklub kommen nach Sachsen!

1.438

Spurlos verschwunden! 20-Jährige wird nach Party vermisst

9.113

Rentnerin würgt Hund und vermöbelt zwei Männer

5.556

Drama in Hamburg: Vater tötete Sohn (9) und sich selbst

5.607

Mann flieht vor Polizei! Vier Beamte verletzt

11.313
Update

Mariah Careys "All I Want for Christmas"-Song wird verfilmt

827

Haben Hells-Angels-Rocker Wohnwagen von Prostituierten angezündet?

5.616

Der Fall Ewa K.: Gesuchter Mann stellt sich der belgischen Polizei

3.528

Mysteriös! Wird die Titanic in 14 Jahren komplett verschwinden?

19.962