Sex auf Staatskosten: Arme Frauen sollen die Pille gratis bekommen
Top
Wegen chauvinistischen Fragen? Claus Kleber bekommt denkwürdigen Preis
Top
Frühes Weihnachts-Geschenk: Anna-Maria Zimmermann ist Mutter geworden
Neu
Aus beim Dresdner Tatort! Alwara Höfels rechnet ab
Neu
8.811

Etwa 500 Menschen bei Demo der PEGIDA-Aussteiger

Dresden - Die erste Versammlung nach der Trennung von PEGIDA. Die Initiative "Direkte Demokratie für Europa" (DDfE) um Kathrin Oertel demonstrierte am Sonntag auf dem Neumarkt.
Kathrin Oertel während ihrer Rede.
Kathrin Oertel während ihrer Rede.

Von Stefan Ulmen

Dresden - Zum ersten Mal versammelten sich Anhänger der Initiative "Direkte Demokratie für Europa" (DDfE) um Ex-PEGIDA-Sprecherin Kathrin Oertel zu einer Demonstration.

"Nach Schätzung der Polizei kamen etwa 500 Personen auf dem Neumarkt zusammen", informierte Polizeisprecher Marko Laske.

Angemeldet hatten die Organisatoren 5000. Kathrin Oertel redete vom ehemaligen Lautsprecherwagen von PEGIDA, der jetzt mit DDfE Transparenten behangen war.

Auf einem der wenigen Plakate im Publikum war zu lesen "Danke Frau Oertel, sie haben mehr Mut als unsere Politiker."

Oertel sprach vor allem über ihr zentrales Anliegen, das Volk müsse mehr in die demokratischen Entscheidungen einbezogen werden, nicht nur aller vier Jahre.

Außerdem stellte sie das Positionspapier der DDfE vor.

Nach ihr ergriff Rene Jahn das Wort. Er freute sich über die Teilnehmerzahl. Denn bei PEGIDA habe man auch mit 350 Leuten angefangen.

Knapp 500 Menschen kamen auf den Neumarkt.
Knapp 500 Menschen kamen auf den Neumarkt.

Ein Ziel der Bewegung sei es, runde Tische zu gründen, bei denen die Bürger ihre Nöte und Sorgen äußern können.

Dies geschehe in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung.

Die nächste Kundgebung wird erst in 14 Tagen stattfinden, da in der kommenden Woche Fasching ist.

Die Anhänger von DDfE sollen in der Zwischenzeit Themen an die Organisatoren herantragen.

Kathrin Oertel ergriff noch einmal das Wort. Sie erkläre, sie wolle aus einer Protest- eine Reformbewegung machen. Dafür erntete sie vereinzelte Buh-Rufe aus dem Publikum.

Die Anhänger sollten auch nicht mehr so rumschreien. Nach einer knappen halben Stunde war die Premierendemo vorbei.

Nachwuchs-Reporter berichtet von der Demo

Vor und nach der DDfE-Demo interviewte Dresdens vielleicht jüngster Reporter die Teilnehmer. Warum und für wen der 11-jährige Oscar Jandura dies tut, verrät er im Video.

Fotos: Stefan Ulmen

Auto steckt in Baugerüst, Polizei findet Welpe am Unfallort
Neu
Nackt auf der Bühne? Helene Fischer geht baden!
Neu
Weihnachtsmann als Retter in der Not! Was war passiert?
Neu
Bankmitarbeiter muss sechs Monate lang über eine Million Münzen zählen
Neu
Schweres Erdbeben vor der Küste tötet Menschen
Neu
Sarah Nowak jubelt über die erste Million
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.538
Anzeige
Verzweifelter Hilferuf: Feuer zerstörte seine Existenz
Neu
Mutter glaubt ihr nicht: Stiefvater soll sich über Jahre an Tochter vergangen haben
Neu
18-Jährige vertraut altem Bekannten, dann soll er sie zur Prostitution gezwungen haben
Neu
Verdächtiges Paket vor jüdischem Gemeindezentrum entdeckt
2.306
Update
Verdächtiger Gegenstand! Berliner Weihnachtsmarkt geräumt
4.609
Update
Verurteilter Mörder flüchtet bei Haftausflug
2.742
Entwarnung nach Räumung des Frankfurter Weihnachtsmarkts
11.305
Update
Baby da! GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt postet erstes Foto
6.625
Rentner legen Stadtzentrum komplett lahm
3.460
Offiziell! Flughafen BER hat einen neuen Eröffnungstermin
1.548
Arbeitgeber lacht sich bei dieser Bewerbung schlapp und das Netz dreht durch
35.483
Sechsjähriger spielt und wird zum Multi-Millionär
5.213
Er soll auf einen Security-Mann geschossen haben: Wer kennt diesen Mann?
400
Bundesrat sagt Kaffefahrten-Abzocke den Kampf an
945
Star-DJ sagt kurzfristig Auftritt ab: Fans rasten aus und zerlegen Club
2.095
Dieser GZSZ-Star sendet Sarah Lombardi Liebes-Botschaft
2.838
Flughafen in Amsterdam evakuiert: Bewaffneter Mann niedergeschossen!
4.126
Update
Mitten im Lieferstress: Paketbote rettet hilflosen Rentner
3.690
Tödlicher Unfall: Porsche-Fahrerin übersieht Kleinkind (2)
8.354
25 Jahre Jo Gerner: So stellt sich der GZSZ-Fießling seinen Abschied vor
3.529
Gasflasche auf Weihnachtsmarkt verpufft: Zwei Personen schwer verletzt
2.024
Mysteriöser Todesfall: Mann verbrennt plötzlich beim Spaziergang
3.545
Endlich! Einer der größten Drogenfälle wurde geklärt
2.121
Darum soll diese Bürgermeisterin in Rente geschickt werden
4.717
Vermisst! Wo sind Christin (13) und Michelle (15)?
5.607
Update
Viel zu teuer! Das ist der überbezahlteste Star in Hollywood
2.371
Mysteriöses Mischwesen aus Hund und Bär aufgetaucht
7.832
Im Asia-Laden! Mann schüttet Benzin über Frau und will sie anzünden
948
Unerwartete Wende: Das soll wirklich mit der "geklauten" Hecke passiert sein
1.197
Autsch! Mann steckt sich 77 Zentimeter Dildo in den Hintern!
4.972
Dieses Land will Drogen entkriminalisieren
1.468
Wegen diesem Foto musste eine Familie aus dem Land fliehen
3.824
Polizei nimmt Mann fest und findet etwas Ungewöhnliches in seiner Unterhose
3.158
Horror-Urlaub: Paar in Ferienhaus gefesselt und eingesperrt
2.397
Pornostar (31) wird tot in Wohnung gefunden
4.730
Jeden Tag neue Hinweise: Ermittler suchen fieberhaft DHL-Erpresser
464
Wahnsinn! Spanien droht WM-Ausschluss 2018
5.376
Suspendiert! Professor wollte Sex für gute Noten
1.777
Weg frei für GroKo! SPD will mit Union sondieren
787
K.o.-Tropfen-Eklat bei Uni-Feier? Mehrere Verletzte, Rektor fassungslos
1.950
Gemeinde macht sich mit Lichter-Penissen zum Gespött
2.389
Warum hielt die Polizei dieses fahrende Häuschen an?
5.430
Großeinsatz: Feuer bei Versandhändler Otto ausgebrochen
3.870
Thomas de Maizière besucht Pilotprojekt: Umstrittene Gesichtserkennung wird verlängert
81
Jugendliche attackieren Polizisten und verletzen fünf Beamte
6.173
Diesem Feuerwehrauto halfen auch seine Schneeketten nichts
2.574
Shisha-Bar wird Opfer eines Schrotflinten-Angriffs
1.415