Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

TOP

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

TOP

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

TOP

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.748
Anzeige
8.778

Etwa 500 Menschen bei Demo der PEGIDA-Aussteiger

Dresden - Die erste Versammlung nach der Trennung von PEGIDA. Die Initiative "Direkte Demokratie für Europa" (DDfE) um Kathrin Oertel demonstrierte am Sonntag auf dem Neumarkt.
Kathrin Oertel während ihrer Rede.
Kathrin Oertel während ihrer Rede.

Von Stefan Ulmen

Dresden - Zum ersten Mal versammelten sich Anhänger der Initiative "Direkte Demokratie für Europa" (DDfE) um Ex-PEGIDA-Sprecherin Kathrin Oertel zu einer Demonstration.

"Nach Schätzung der Polizei kamen etwa 500 Personen auf dem Neumarkt zusammen", informierte Polizeisprecher Marko Laske.

Angemeldet hatten die Organisatoren 5000. Kathrin Oertel redete vom ehemaligen Lautsprecherwagen von PEGIDA, der jetzt mit DDfE Transparenten behangen war.

Auf einem der wenigen Plakate im Publikum war zu lesen "Danke Frau Oertel, sie haben mehr Mut als unsere Politiker."

Oertel sprach vor allem über ihr zentrales Anliegen, das Volk müsse mehr in die demokratischen Entscheidungen einbezogen werden, nicht nur aller vier Jahre.

Außerdem stellte sie das Positionspapier der DDfE vor.

Nach ihr ergriff Rene Jahn das Wort. Er freute sich über die Teilnehmerzahl. Denn bei PEGIDA habe man auch mit 350 Leuten angefangen.

Knapp 500 Menschen kamen auf den Neumarkt.
Knapp 500 Menschen kamen auf den Neumarkt.

Ein Ziel der Bewegung sei es, runde Tische zu gründen, bei denen die Bürger ihre Nöte und Sorgen äußern können.

Dies geschehe in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung.

Die nächste Kundgebung wird erst in 14 Tagen stattfinden, da in der kommenden Woche Fasching ist.

Die Anhänger von DDfE sollen in der Zwischenzeit Themen an die Organisatoren herantragen.

Kathrin Oertel ergriff noch einmal das Wort. Sie erkläre, sie wolle aus einer Protest- eine Reformbewegung machen. Dafür erntete sie vereinzelte Buh-Rufe aus dem Publikum.

Die Anhänger sollten auch nicht mehr so rumschreien. Nach einer knappen halben Stunde war die Premierendemo vorbei.

Nachwuchs-Reporter berichtet von der Demo

Vor und nach der DDfE-Demo interviewte Dresdens vielleicht jüngster Reporter die Teilnehmer. Warum und für wen der 11-jährige Oscar Jandura dies tut, verrät er im Video.

Fotos: Stefan Ulmen

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

NEU

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.048
Anzeige

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

NEU

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

2.139

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

3.333

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

541

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.709
Anzeige

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

2.746

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

3.353

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

5.093

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

2.023

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

7.542

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

2.164

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

8.792

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

4.156

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.195

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

994

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.703

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

2.398

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

423

Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

4.145

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

5.749

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

3.361

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

3.016

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.756

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.689

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.432

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

5.960

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

5.166

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.562

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

698

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

5.336

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.638

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

9.946

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.910

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.632

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

10.330

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.548

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

10.735

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.985

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

5.891