Katja Krasavice zieht im Supermarkt blank: "Ein Opa hat einen Steifen bekommen"

Leipzig - Katja Krasavice (22) halbnackt im Supermarkt? Kennen wir schon. Bei ihrem neuesten Blitzer-Moment zwischen Wursttheke und Sonderangeboten scheint die Erotik-Youtuberin jedoch einiges an Aufregung verursacht zu haben - was sie natürlich sogleich mit ihren Followern teilen muss.

Katja Krasavice hat mal wieder blank gezogen.
Katja Krasavice hat mal wieder blank gezogen.  © Screenshot/instagram.com/katjakrasavice/

"Wer kommt mit mir in die Getränke-Abteilung und lässt mich von seinem Saft trinken?", schreibt die 22-Jährige zu ihrem neuesten Instagram-Schnappschuss, der sie mit rausgestrecktem Hintern und einer Eistee-Flasche in der Hand in eindeutiger Pose zeigt.

In ihrer Instagram-Story legte Katja dann nach. "Ich hab gerade mitten im Laden vor den Menschen meinen Arsch rausgeholt und ein Foto gemacht", hieß es da zunächst. Damit jedoch nicht genug: "Das Krasseste ist: Ein Opa hat einen Steifen bekommen."

Was an der Geschichte dran ist, bleibt natürlich fraglich. Schließlich ist die Youtuberin dafür bekannt, mit aberwitzigen Geschichten für Aufmerksamkeit zu sorgen. So soll sie bereits Polizeibeamten einen Blowjob angeboten haben, nachdem sie beim Einparken mit ihrem BMW einen Unfall gebaut hatte (TAG24 berichtete).

Kurze Zeit später erzählte sie ihren Followern dann, dass sie auf dem Weg nach Berlin an einem Rastplatz gehalten sei, um mit einem ihrer "Fuck Boys" Sex auf dem Behinderten-Klo zu haben. "Ich bin gehumpelt, um zu f***en!", posaunte sie damals.

Mehr zum Thema Katja Krasavice: