Katja Krasavice hat sich wieder unters Messer gelegt

Leipzig - Erst waren es nur Vermutungen, nun hat Katja Krasavice (23) diese selbst bestätigt: Die YouTuberin hat ein neues Näschen.

Links mit dem alten, rechts mit dem neuen Näschen: Katja Krasavice hat sich mal wieder unters Messer gelegt.
Links mit dem alten, rechts mit dem neuen Näschen: Katja Krasavice hat sich mal wieder unters Messer gelegt.  © Screenshots/instagram.com/katjakrasavice/

Auf Instagram veröffentlichte die "Gucci Girl"-Sängerin ein neues Foto und kommentierte dieses kurzerhand mit den Worten: "Altes Bild.. mit meiner alten Nase.." Mehr muss manchmal eben auch nicht gesagt werden.

Die Vermutung, Katja habe sich unters Messer gelegt, äußerte vergangene Woche zunächst "Promiflash", nachdem es auf aktuellen Bildern der 23-Jährigen so ausgesehen hatte, als habe sie plötzlich ein Stupsnäschen (TAG24 berichtete).

Zwar hatte sich die Sängerin (veröffentlicht im Januar ihr erstes Album "Boss Bitch") noch vor zwei Jahren gegen weitere Eingriffe ausgesprochen, immerhin waren Brüste, Mund und auch die Nase schon mal dran gewesen. Ganz ausschließen wollte sie weitere Veränderungen jedoch auch damals schon nicht.

Kommenden März startet übrigens auch Katjas erste Tour (TAG24 berichtete). Wir sind jetzt schon gespannt, wie sehr sich Mrs."Boss Bitch" bis dahin noch verändert.

Mehr zum Thema Katja Krasavice:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0