In Papiertonne geworfen: Mit diesen Videos begann Katja Krasavices Karriere

Leipzig - Mit fast zwei Millionen Instagram-Followern zählt Erotik-YouTuberin Katja Krasavice (22) zu den ganz großen deutschen Social-Media-Stars. 2018 folgte ihr erster TV-Auftritt als Teilnehmerin bei "Promi Big Brother" (TAG24 berichtete). Aber wie ist die Leipzigerin überhaupt bekannt geworden? TAG24 hat sich auf Spurensuche begeben und einige echt kuriose Videos gefunden.

YouTuber "Benlaxer" (l.) drehte mehrere Videos mit der heute deutschlandweit bekannten Katja Krasavice. Im ersten Clip wurde die Blondine vom "Weltverschönerungsexperten" in eine Papiertonne gesteckt.
YouTuber "Benlaxer" (l.) drehte mehrere Videos mit der heute deutschlandweit bekannten Katja Krasavice. Im ersten Clip wurde die Blondine vom "Weltverschönerungsexperten" in eine Papiertonne gesteckt.  © Screenshot/YouTube

Er trägt eine Helmfrisur, einen Schnauzbart und ein Pflaster längs auf der Nase: Comedy-YouTuber "Benlaxer" aus Leipzig hat die damals offenbar noch minderjährige Katrin, so Katja bürgerlich, mit seinem Video "Der Weltverschönerungsexperte II" in die große, weite Welt des World Wide Web gestoßen.

Mit seinen fast 300.000 Abonnenten hat er der mittlerweile wohl erfolgreichsten Erotik-YouTuberin der Republik eine Plattform geboten und sie zu dem gemacht, was sie heute ist.

In diesem ersten gemeinsamen Video spricht der durchgeknallte Comedian über Dinge, die die Welt verschönern sollen. Darin läuft Katja "Benlaxer" (natürlich nur rein zufällig) über den Weg.

Mit nur 47 Jahren: Ehemann von Moderatorin Verena Wriedt verstorben!
Promis & Stars Mit nur 47 Jahren: Ehemann von Moderatorin Verena Wriedt verstorben!

"Diese Frau ist wirklich gut, doch sie ist nicht schön. Ich stelle mir eher mehr Erregung vor. Dafür gehört sie in die Transformationsmaschine, damit sie transformiert wird."

Von zwei Helferinnen wird die damals noch mehr geschminkte als operierte Blondine in eine Papiertonne gesteckt. Nach der einminütigen Verschönerungszeremonie wird die heute 22-Jährige - mittlerweile mit Zeitungen im Kragen - befreit. Schöner ist sie auf den ersten Blick aber nicht geworden.

Wenige Tage später erschien auch "Benlaxers" zweites Video mit der selbsternannten "Mrs. Bitch". In "Malen mit Katja" batteln sich die beiden um die besseren Zeichenkünste.

Über 400 Millionen YouTube-Klicks und drei eigene Songs

Ihr erstes eigenes Video hat Katja Krasavice am 11. Januar 2015, da war sie 18 Jahre alt, hochgeladen. In "Youtuber mit denen ich S*X haben würde" ist die "Promi Big Brother"-Teilnehmerin optisch kaum wieder zu erkennen.

Ebenso unterscheidet sich das Intro von dem jetzigen: Aus "Joooo, was geht?" wurde das bekannte "Hallo meine süßen Mäuschen, ich bin's wieder, eure Katja". Eines hat sich vom ersten zum letzten Clip jedoch nie geändert: Ihre optische und verbale Freizügigkeit.

Mittlerweile folgen der 22-Jährigen fast zwei Millionen Menschen bei Instagram und über 1,3 Millionen bei YouTube. Ihre 189 dort hochgeladenen Videos haben mehr als 411 Millionen Klicks (!), darunter auch ihre Singles "Doggy" (24 Millionen Aufrufe), "Dicke Lippen" (16) und "Sex Tape" (24).

Mehr zum Thema Katja Krasavice: