VW und Renault krachen frontal ineinander: Zwei Schwerverletzte

Katschwitz - In Katschwitz bei Doberschau-Gaußig südwestlich von Bautzen kam es ersten Informationen zufolge zu einem heftigen Frontalcrash. Zwei Personen mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden, die Straße wurde voll gesperrt.

Auf einer schmalen Landstraße krachten zwei Autos frontal ineinander.
Auf einer schmalen Landstraße krachten zwei Autos frontal ineinander.  © Rocci Klein

Der Unfall ereignete sich gegen 15.45 Uhr auf der K7257 zwischen Katschwitz und Weißnaußlitz.

Dabei fuhren auf der schmalen Straße ein VW und ein Renault frontal ineinander.

Die Kameraden der Feuerwehren aus dem Umkreis mussten gerufen werden, um eine Person aus dem Renault zu befreien.

Zwei Personen wurden nach ersten Informationen in schwer verletztem Zustand ins Krankenhaus gebracht.

Die Straße musste voll gesperrt werden.

Die K7257 zwischen Katschwitz und Weißnaußlitz wurde nach dem Crash voll gesperrt.
Die K7257 zwischen Katschwitz und Weißnaußlitz wurde nach dem Crash voll gesperrt.  © Rocci Klein

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0