Dresdner Double traf (mal wieder) echte Katy Perry

Katy & Katy diese Woche in Berlin: Links Travestiestar 
Jessica Spirit alias Stella Stützner (36) aus Dresden, rechts Popstar Katy Perry (32).
Katy & Katy diese Woche in Berlin: Links Travestiestar Jessica Spirit alias Stella Stützner (36) aus Dresden, rechts Popstar Katy Perry (32).

Dresden/Berlin - Popstar Katy Perry (32) ist ihr Idol. Die Dresdner Travestiekünstlerin Jessica Spirit alias Stella Stützner (36) kann zwar nicht so singen, aber so aussehen wie der echte Star allemal.

Auf das taufrische Foto aus Berlin mit der echten Katy Perry ist sie stolz.

„100 Gewinner eines Radiospiels waren zur Vorstellung des neuen Albums mit Katy Perry eingeladen. Ich hatte zwar kein Glück. Aber: Ein wildfremdes Mädchen rief mich an. Fragte, ob ich sie begleiten wolle. Sie kannte mich von meinen Carte Blanche-Auftritten als Katy“, erzählt die Dresdnerin. „Ich hab natürlich sofort ja gesagt.“

Auch die echte Katy erinnerte sich in Berlin an ihr Double. Vor zwei Jahren holte sie die sächsische Katy beim Konzert auf die Bühne! (TAG24 berichtete)

„Ich kenne dich“, schwups umarmten sich Katy & Katy. „Später erzählte mir Katy, dass sie mich auf Twitter und Instagram beobachtet, ganz genau weiß, was ich mache und schwärmte, dass ich sie sehr gut repräsentiere. Sie war beigeistert über den Schritt, den ich gehe und wünschte mir alles Gute für die Zukunft!“

Stella Stützner kam als Mann auf die Welt und unterzieht sich seit zwei Jahren einer Geschlechtsangleichung (TAG24 berichtete).

Stella (li.) und Katy im März 2015.
Stella (li.) und Katy im März 2015.

Das Video vom ersten Treffen im März 2015:

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0