Trauriges Wiedersehen: Katze ist 14 Jahre verschwunden und kehrt zum Sterben nach Hause zurück

Aschaffenburg - Ein vermisstes Haustier wieder im Kreise der Familie zurückbegrüßen zu können, ist ein unfassbar erleichterndes und schönes Gefühl für jedes Frauchen und Herrchen. Im Falle von Kater Leif dauerte es ganze 14 Jahre bis zu diesem Moment. Doch das Wiedersehen endete tragisch.

Kater Leif fand nach über 14 Jahren den Weg zurück nach Hause. Doch es war nur ein Wiedersehen auf Zeit.
Kater Leif fand nach über 14 Jahren den Weg zurück nach Hause. Doch es war nur ein Wiedersehen auf Zeit.  © Tierschutzverein Seligenstadt und Umgebung

Im Jahr 2005 legte sich eine Familie aus dem unterfränkischen Aschaffenburg Kater Leif zu, um das Familienidyll zu komplettieren. Doch die Freude über den neuen Mitbewohner währte nur kurz. Denn nach nur wenigen Monaten verschwand der etwas über ein Jahr alte Kater spurlos.

Nach intensiver Suche seitens seiner Besitzer hatten diese die Hoffnung auf ein Wiedersehen nach solch einer langen Zeit vollends aufgegeben. Aber es kam schließlich anders. Denn am Samstag nach Weihnachten (28. Dezember 2019) entdeckte ein Ehepaar aus dem hessischen Froschhausen einen hungrigen, stark verwilderten und krank wirkenden Kater an einer Bushaltestelle.

Sie meldeten den Fund umgehend beim Tierschutzverein in Seligenstadt, der sich dem Samtpfötchen sofort annahm. Ein genauerer Check zeigte, dass das Tier am Ohr tätowiert und somit die Besitzer höchstwahrscheinlich nachvollziehbar seien. Dem war schließlich auch so und siehe da - bei dem Kater handelte es sich tatsächlich um Leif.

Dessen Besitzer wurden informiert und eilten direkt ins Tierheim, wo sie ihren längst verloren geglaubten Liebling endlich wieder in die Arme schließen konnten. Die Freude währte letztlich aber nur kurz. Denn die vergangenen Jahre ohne ausreichend Verpflegung, Pflege und Liebe hatten Leif unglaublich zugesetzt.

In der Nacht zum 2. Januar starb Leif schließlich - doch zumindest verließ er diese Welt im Kreise seiner Liebsten. Ein tragisch-schönes Wiedersehen.

Titelfoto: Tierschutzverein Seligenstadt und Umgebung

Mehr zum Thema Tiere:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0