An Silvester: Katzen mit Luftgewehr angeschossen

Gotha - Für die Besitzer von zwei Katzen in Günthersleben (Landkreis Gotha) gab es zum Ende des Jahres nochmal eine böse Überraschung.

Die Katzen wurden schwer verletzt gefunden. (Symbolbild)
Die Katzen wurden schwer verletzt gefunden. (Symbolbild)  © DPA

Denn sowohl am Montag, wie auch am gestrigen Dienstag hatten sich Unbekannte anscheinend auf die Lauer gelegt und Katzen mit einem Luftgewehr beschossen.

Die beiden Tieren wurden schwer verletzt, einer Katze musste sogar ein Diabolo (Projektil) von einem Tierarzt entfernt werden.

Die Polizei Gotha bittet nun Zeugen, sich unter 03621/781124 zu melden, damit die Tierquäler im neuen Jahr schnell gefunden werden können.

Ein Tierarzt musste die beiden Tiere behandeln. (Symbolbild)
Ein Tierarzt musste die beiden Tiere behandeln. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0