Tierquäler unterwegs? Katze angeschossen, Polizei sucht Zeugen!

Großdubrau - Bei Bautzen -im Großdubrauer Ortsteil Brehmen - hat ein bislang unbekannter Täter eine Katze angeschossen!

Die Polizei sucht nach Zeugen.
Die Polizei sucht nach Zeugen.  © Monika Skolimowska/ZB/dpa

Die Tatzeit soll zwischen Samstag, dem 8. und Sonntag, dem 9. Februar 2020 liegen.

Mit welcher Waffe der Schuss abgefeuert wurde ist nach Aussage der Polizei derzeit ebenfalls noch nicht bekannt.

So konnte jedoch ein Tierarzt bestätigen, dass es unwahrscheinlich ist, dass sich der Kater die erlittene Verletzung selbst zuzog.

Nun steht der Verdacht des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz im Raum.

Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um die Mithilfe zur Aufklärung der Tat.

Das Polizeirevier Bautzen nimmt sachdienliche Hinweise gerne entgegen. Entweder vor Ort, oder telefonisch unter der 03591/ 3560.

Die Katze befindet sich auf dem Weg der Besserung. (Symbolbild).
Die Katze befindet sich auf dem Weg der Besserung. (Symbolbild).  © Ina Fassbender/dpa-tmn

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0