Grausam! Katze von Schlagfalle schwer verletzt

Sondershausen - Einen traurigen und grausamen Fund mussten die Helfer des Tierservice Sondershausen in der Nacht von Sonntag auf Montag im Stadtteil Jecha machen.

Die Katze sucht nun ihren Besitzer. (Bildmontage)
Die Katze sucht nun ihren Besitzer. (Bildmontage)  © Silvio Dietzel

In der Martin-Andersen-Nexö-Straße wurde gegen Mitternacht eine Katze entdeckt, die von einer verbotenen Schlagfalle schwer verletzt wurde!

Die Katze hatte sich mit der Vorderpfote in der Falle verfangen, kam nicht mehr heraus und zog das rund fünf Kilo schwere Metallteil durch die Straßen hinter sich her.

Bürgern fiel die Katze auf, sie riefen die Polizei und den Tiersevice, der sich sofort auf den Weg machte, um die Katze zu einem Tierarzt zu bringen. Der kümmerte sich um die Verletzungen des Tiers, die besonders an der Pfote des Tieres zu sehen sind.

Nun sucht der Tierservice die Besitzer der Katze, damit das Tier schnell wieder nach Hause gebracht werden kann. Aber auch der Fallenaufsteller soll nicht ungeschoren davon kommen, deswegen wurde eine Anzeige gefertigt.

Menschen, die Hinweise auf den Täter haben, können sich bei der Polizei in Sondershausen melden, der Besitzer der Katze wird gebeten, sich direkt beim Tierservice unter 0171/4830639 zu melden.

In diese Falle tappte die Katze.
In diese Falle tappte die Katze.  © Silvio Dietzel

Titelfoto: Silvio Dietzel

Mehr zum Thema Thüringen Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0