Ärger mit Firmen? Neue Stelle hilft Verbrauchern

Kehl - Der Bund hat eine neue Einrichtung zur Unterstützung von Verbrauchern geschaffen. Im baden-württembergischen Kehl (Ortenaukreis) wird am Dienstag (13 Uhr) die Universalschlichtungsstelle des Bundes eröffnet.

Ein Schlichtungsverfahren kann einen Rechtsstreit überflüssig machen. (Symbolbild)
Ein Schlichtungsverfahren kann einen Rechtsstreit überflüssig machen. (Symbolbild)  © Franziska Kraufmann/dpa

Die neue Einrichtung soll Konflikte zwischen Verbrauchern und Unternehmen beilegen, wenn es keine branchenspezifische Schlichtungsstelle gibt.

Ein Schlichtungsverfahren kann einen Rechtsstreit überflüssig machen. Dabei unterbreitet ein neutraler Schlichter einen Lösungsvorschlag, der aber nicht akzeptiert werden muss. Für den Verbraucher ist die Schlichtung kostenlos.

Der Bund hat das Zentrum für Schlichtung, einen Verein, zunächst für vier Jahre mit der Aufgabe der Universalschlichtungsstelle betraut.

Für Verbraucher ist die Schlichtung kostenlos. (Symbolbild)
Für Verbraucher ist die Schlichtung kostenlos. (Symbolbild)  © Nicolas Armer/dpa

Titelfoto: Franziska Kraufmann/dpa

Mehr zum Thema Stuttgart:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0