Kein Scherz! Baufirma versichert, dass neues Terminal am BER pünktlich fertig wird

Berlin - Wunder gibt es immer wieder: Am künftigen Hauptstadtflughafen BER soll ein Zusatzterminal rechtzeitig zur geplanten Gesamteröffnung des Flughafens im Oktober 2020 fertig werden.

Baufirma: Wenn in diesem Tempo weitergearbeitet werde, bestehe am Fertigstellungstermin kein Zweifel.
Baufirma: Wenn in diesem Tempo weitergearbeitet werde, bestehe am Fertigstellungstermin kein Zweifel.  © dpa/Ralf Hirschberger

Das versicherte der Generalunternehmer Kurt Zech beim Richtfest für das Gebäude am Dienstag.

"Ich habe dafür Wetten angenommen", sagte er.

Wenn in diesem Tempo weitergearbeitet werde, bestehe am Fertigstellungstermin kein Zweifel.

Das Terminal für mindestens sechs Millionen Passagiere im Jahr sei eine Voraussetzung, um die wachsenden Fluggastzahlen Berlins am BER aufzunehmen, sagte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup. Es werde nach einfachem Industriebaustandard errichtet.

"Es ist keine Kathedrale des Verkehrs. Die haben wir bereits mit unserem Terminal 1." Dessen Eröffnung lässt aber seit 2011 auf sich warten.

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0