Pathologe sicher: Unter dieser Bedingung wäre Lady Di noch am Leben Neu Sensation: Forscher wollen aus medizinischem Abfall Knochen züchten Neu Unbekannter spendet Kokain im Wert von 18 Millionen Dollar Neu Klassenfahrt nach Ost-Berlin hat bei "Bully tiefe Spuren hinterlassen Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 3.498 Anzeige
25

Keine neuen Kontrollen an der Schweizer Grenze

Mit Grenzkontrollen zur Schweiz will die CSU die illegale Einreise erschweren. Doch dass zwischen Bodensee und Rhein zuletzt mehr Flüchtlinge gezählt wurden, liegt möglicherweise nur daran, dass dort bereits stärker kontrolliert wird.

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung sieht derzeit keine Veranlassung, wieder Grenzkontrollen zwischen Deutschland und der Schweiz einzuführen. Die aktuellen Einreisezahlen gäben das nicht her, sagte ein Sprecher des Innenministeriums am Montag in Berlin. Er wandte sich damit gegen Forderungen des CSU-Bundestagsabgeordneten Stephan Mayer. Wegen einer Zunahme der illegalen Einreisen von Flüchtlingen hatte der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion sofortige Kontrollen an der Schweizer Grenze gefordert. Im Januar und Februar waren dort nach Angaben der Bundespolizei 1250 Menschen ins Land gekommen, im Vorjahreszeitraum waren es nur 250.

Diesen Anstieg führt das Innenministerium allerdings darauf zurück, dass in den vergangenen Monaten die Kontrollen in der Nähe der Grenze ausgeweitet wurden. «Wenn man mehr hinguckt, wird man immer mehr finden», erklärte der Ministeriumssprecher. Zudem deuteten die vorläufigen Zahlen vom März darauf hin, dass sich der Trend der ersten beiden Monate mit den stark erhöhten Zahlen nicht fortgesetzt habe.

Mayer hatte den jüngsten Anstieg als «sehr besorgniserregend» bezeichnet. Es sei ein Trugschluss zu glauben, dass die Flüchtlingskrise von 2015 überwunden sei, sagte er der «Rheinischen Post» (Montag). Laut Bundespolizei kamen die Flüchtlinge zumeist mit Zügen und Bussen sowie zu Fuß über die Grenze. Hauptherkunftsländer seien Guinea und Eritrea in Afrika, es seien aber auch Syrer darunter.

Der ehemalige Verfassungsrichter Udo Di Fabio sprach sich für eine umfassende Reform des europäischen Grenzschutz- und Einwanderungssystems aus. «Viele Mitgliedstaaten wollen selbst darüber entscheiden, wen sie aufnehmen. Ich halte das auch im Kern für richtig, weil es dabei um zentrale Fragen politischer Selbstbestimmung geht», sagte Di Fabio der «Welt» (Montag). Nationale Grenzkontrollen und Einwanderungsregeln würden keine flächendeckende Re-Nationalisierung bedeuten. «Es geht um die richtige Balance zwischen gemeinsamen Regeln und der nationalstaatlichen Verantwortung für die eigene Bevölkerung.»

Blanker Horror! Männer verbrennen lebendig in Auto-Wrack Neu Krass! Hat BiP-Philipp Pam schon während der Show betrogen? Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 2.232 Anzeige Schockierte Familie erwischt Freund beim Sex mit ihrem Hund Neu Wurde eine junge Frau mit Absicht überfahren? Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 12.931 Anzeige Anne will nicht? Deshalb geht sie nicht auf Sendung Neu Mutter bereitet Beerdigung ihres Sohnes vor, als sie die schockierende Wahrheit erfährt Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter Anzeige Was wird der Wiesnhit? Florian Silbereisen weiß Bescheid Neu Perfektes Wetter und ein Riesen-Penis: So lief der Auftakt zum Oktoberfest Neu Sächsische Professorin steht unter Mobbing-Verdacht Neu
Exklusiv! Melanie Müller packt über Geburtstagsparty mit Tochter (1) im Bierkönig aus Neu Jürgen Milski fassungslos: Was machen seine Fans denn da?! Neu Gericht verbietet geplanten "Waldspaziergang" im Hambacher Forst Neu Besucheransturm! Im Zoo Rostock sind die Eisbären los Neu
Macht Klaudia mit K wirklich Schluss? Neu Sophia Thomalla postet Liebesgeständnis und ihr Freund reagiert prompt Neu Polizist beleidigt Beifahrer als Schlampe! Neu Meghan Markle gedemütigt! Was die Queen vor der Hochzeit von ihr verlangte Neu Nach Handy-Zoff vor Salzburg-Spiel: RB-Leipzig-Coach schmeißt Profis raus 10.109 Schwergewichtige Frau muss ins Krankenhaus: Feuerwehrkran im Einsatz 3.425 Bayern marschiert weiter: James und Lewandowski treffen 569 Hunderte bei Protesten gegen Erdogan-Besuch in NRW 303 Staatsschutz ermittelt! Mann antisemitisch beleidigt 257 User geschockt: Vier Männer vergewaltigen Frau (19) hinter Nachtclub und laden Videos davon ins Netz 13.640 "Was ist das?!" Tanja Szewczenko erlebt bei Garten-Umbau Überraschung 5.201 Tore, Video-Schiri, Platzverweis: Spektakel zwischen TSG und BVB! 1.586 Heftige Anfeindungen der BVB-Anhänger gegen TSG-Mäzen Hopp! 2.128 Schrecklich! Seniorin (76) sitzt in Badewanne, dann wirft Sohn einen Fön hinein 7.391 Oha! Mit diesem neuen Tattoo schockiert Bonnie Strange ihre Fans 2.010 Auto an Bahnübergang von Zug erfasst: 47-Jährige stirbt! 4.393 "Ich hab ihm quasi einen geblasen": Schwesta Ewa schockt Fans mit Liebesgeständnis 10.816 Diese Babynamen sorgen für Ärger: Aber warum durften Eltern ihr Mädchen nicht "Linda" nennen? 7.313 30.000 Euro Schaden, Frau verletzt: Unfall bei illegalem Auto-Rennen 201 "Emergency"! Lufthansa-Maschine legt Sicherheitslandung in Frankfurt ein 3.319 Oktoberfest: Um 12 Uhr gab's das erste Bier, um 12:32 Uhr die erste Bierleiche 9.856 Nach DSDS-Casting-Flop: Jetzt reagiert RTL auf die Gesangs-Unlust 8.924 Tausende gehen auf die Straße: Starker Protest gegen AfD-Demo in Rostock! 3.645 Update 39-Jähriger tötet Frau und Kinder, doch das war noch nicht alles 3.954 "Blutspuren an Kabinentür": Verletzte sich Daniel Küblböck vor Sturz selbst? 15.767 Schock in Köthen: Neue Bleibe der Familie Ritter abgefackelt 16.683 Neues von den Geissens: Hier könnt Ihr gegen Carmen und Robert antreten! 658 Riesen Druck auf Familie von Maddie: Mutter kann nicht mehr, Spendenshop geschlossen 31.107 Moorbrand nach Waffentest: Von der Leyen entschuldigt sich bei Bürgern 1.247 Frau liegt tot in Wohnung: Was hat der Partner damit zu tun? 343 Abgeordnete darf vorerst ihr Baby mit in den Landtag nehmen 1.336 Hier will Ibrahimovic seine Karriere beenden 1.243 Schwerer Brand in Ankerzentrum: Dachstuhl steht in Flammen 5.797 Update Kult-Sänger Zander warnt: Bindung zwischen Fußball-Clubs und Fans geht wegen Profitgier verloren 900