"Was für eine Scheiße!" Juncker rastet im EU-Parlament aus

TOP

Tödliche Schüsse bei Streit unter Nachbarn

NEU

Ungarn verdoppelt Zaun an der Grenze zu Serbien

NEU

AfD-Chefin Petry bezeichnet Martin Schulz als "Tagegeld-Erschleicher"

1.977
2.603

Keine Neutralität: NPD gewinnt Verfassungsklage

Weimar - Rüffel vom Thüringer Verfassungsgericht für Deutschlands ersten Ministerpräsidenten der Linken: Bodo Ramelow habe mit einer Äußerung zur NPD die Neutralitätspflicht im Amt verletzt. Die Linke spricht von einem Maulkorb für Politiker.
Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow.
Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow.

Weimar - Rüffel vom Thüringer Verfassungsgericht für Deutschlands ersten Ministerpräsidenten der Linken: Bodo Ramelow habe mit einer Äußerung zur NPD die Neutralitätspflicht im Amt verletzt. Die Linke spricht von einem Maulkorb für Politiker.

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat nach einem Urteil des Verfassungsgerichts mit einer Äußerung zur rechtsextremen NPD gegen seine Neutralitätspflicht im Amt verstoßen. Er habe damit das Verfassungsrecht der NPD auf Chancengleichheit im politischen Wettbewerb verletzt, entschied der Thüringer Verfassungsgerichthof am Mittwoch in Weimar. Er gab damit einer Klage des NPD-Landesverbandes gegen den ersten Ministerpräsidenten der Linken statt. Die Landesvorsitzende der Linken, Susanne Hennig-Wellsow, erklärte, das Urteil komme einem "Maulkorb" für Politiker gleich.

Anlass für den Rechtsstreit war ein Interview mit dem Sender MDR Thüringen im Juni 2015, nachdem ein NPD-Abwahlantrag gegen die Eisenacher Linke-Oberbürgermeisterin Katja Wolf im Stadtrat nur knapp gescheitert war. Das Interview war komplett nur im Internet zu sehen. Darin appellierte Ramelow an alle demokratischen Parteien, "dass es wirklich keine Gemeinsamkeiten auf der Basis von NPD-Anträgen geben darf (...)

Die Nazis werden damit aufgewertet."

Der NPD-Landesverband fühlte sich als "Nazis" verunglimpft.
Der NPD-Landesverband fühlte sich als "Nazis" verunglimpft.

Der NPD-Landesverband hatte dem Regierungschef vorgeworfen, eine Art Boykottaufruf gegen NPD-Vertreter in Thüringer Kommunalparlamenten abgegeben und sie als "Nazis" verunglimpft zu haben. Er habe dabei die "Insignien der Macht" in der Staatskanzlei genutzt. Ramelow habe damit den Bogen damit überspannt, sagte ein NPD-Vertreter im Gericht.

Verfassungsgerichtspräsident Manfred Aschke sagte, es spiele in dem Fall keine Rolle, dass dem Bundesverfassungsgericht ein NPD-Verbotsantrag der Bundesländer vorliege. Die Parteienrechte nach der Verfassung würden bis zur Entscheidung in Karlsruhe auch für die NPD gelten. Im konkreten Fall sei es darum gegangen, ob Ramelow als Ministerpräsident oder Parteipolitiker agiert habe. Der 60-Jährige hatte sich auf das Recht der freien Meinungsäußerung berufen.

Das Gericht entschied, Ramelow habe in dem Fall seine "Amtsautorität in Anspruch genommen" - das Interview sei in der Staatskanzlei geführt worden, die Landesflagge sei im Hintergrund zu sehen gewesen. Zudem hatte die Staatskanzlei den Link zu dem vollständigen MDR-Interview auf ihren offiziellen Kanälen beim Kurznachrichtendienst Twitter und bei Facebook verbreitet. Aschke sprach von der "Nutzung amtlicher Kommunikationswege". Letztlich habe Ramelow «die Grenzen der Zulässigkeit» nach Auffassung des Gerichts überschritten.

Das Urteil wurde von acht der neun Richter getragen. Ein Verfassungsrichter gab ein Sondervotum ab. Er begründete es damit, dass die Bekämpfung von Parteien mit offensichtlich verfassungsfeindlichen Zielen durch Vertreter des Staates legitim sei. Zudem habe sich die rot-rot-grüne Regierung in Thüringen im Koalitionsvertrag zum Kampf gegen Rechtsextremismus verpflichtet.

Fotos: imago

Mann vergewaltigt HIV-positive Frau: Polizei sucht Zeugen!

3.042

Kein Internet! Bundestag ist offline

543

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

9.432
Anzeige

Familien-Drama! Vater und Söhne brechen ins Eis ein

4.354

Babyleiche in Mecklenburg-Vorpommern gefunden

3.207

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.726
Anzeige

Widerlich: 22-Jähriger uriniert auf Holocaust-Mahnmal!

410

Fake News: n-tv streicht Serdar Somuncu aus dem Programm

3.405

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

14.061
Anzeige

Ermittlungen gegen Höcke wegen Dresden-Rede eingestellt

1.285

Spielabsage im Pokal: So geht es jetzt zwischen Lotte und dem BVB weiter

2.515

Frau findet Designer-Tasche mit fast 15.000 Euro und gibt sie zurück

3.625

Polizisten-Mörder hätte längst weggesperrt sein können

6.108

Riesige Netzstörung bei O2 in Deutschland

5.666
Update

70-Jähriger soll sich 346 Mal Sex mit Kindern im Netz bestellt haben

5.235

Schw...Lutscher! Boateng-Bruder beleidigt Polizisten

3.290

Not-OP! Achtjährige von drei Hunden schwer verletzt

5.173

Abseits abschaffen! Bierhoff denkt an Testphase

1.333

Mit Stromkabel gewürgt: Brutale Attacke auf Behinderten

2.092

Millionendeal! Bertelsmann-Tochter sichert sich Obama-Memoiren

1.500

Diese kuriosen Dinge finden Bibliothekare in Büchern

653

Drei Polizisten verletzt! Demo gegen AfD eskaliert

10.406
Update

Krankenhaus! Kevin Großkreutz nach wilder Teenie-Party verprügelt

8.131

Überraschend: Rapper Casper hat heimlich geheiratet

2.978

Todes-Fahrer raste direkt auf die beiden Polizisten zu

10.895

Verbrüht in Badewanne! Gelähmter Heimbewohner stirbt in heißem Wasser

9.145

30 tote Tiere: Zwei Autos rasen in Schafherde

4.956

Experte schätzt: 20 Serienmörderinnen leben unentdeckt in Deutschland

6.490

Trump wendet sich vor Kongress an Witwe von getötetem US-Soldaten

4.982

Bär stürzt bei Transport mit Hubschrauber zu Tode

4.164

Server-Probleme! Amazon lässt Webseiten abstürzen

3.515

Smoke! 25.000 Kiffer für Studie gesucht

3.799

Dichtes Schneetreiben: DFB-Pokal-Spiel Lotte gegen BVB abgesagt!

5.973

Frau in Nicaragua stirbt nach Teufelsaustreibung

6.551

Mann steckte fünf Tage lang in Auto-Wrack

5.170

Polizist schießt versehentlich bei Hollande-Rede auf Menschen

3.153

Deshalb gibt es in fast jedem Supermarkt am Eingang eine Bäckerei

31.494

Mann rast mit Wagen in Schülerparade - zwölf Verletzte!

7.669

Irrer Raub: 770 Paar Schuhe gestohlen

2.259

Zweijähriges Kind stirbt nach Sturz in Haus

18.781

Vorm DFB-Pokal-Spiel in Lotte: BVB-Bus bleibt im Schlamm stecken

8.500

Räuber überfallen Tankstelle, doch ein Verbrecher ist schon vor Ort

6.434

Ferienflieger mussten Ausweichmanöver wegen Drohne fliegen

4.984