Keinen Verein gefunden: Papadopoulos und Wood zurück beim HSV

Hamburg - Kyriakos Papadopoulos und Bobby Wood sind mit erlaubter Verspätung aus dem Urlaub zum Hamburger SV zurückgekehrt.

Booby Wood (l) und Kyriakos Papadopoulos (r) beim Training. (Archivbild.)
Booby Wood (l) und Kyriakos Papadopoulos (r) beim Training. (Archivbild.)  © DPA

Das Duo hatte wegen Länderspielen nach Saisonabschluss eine längere Erholungspause von Trainer Christian Titz erhalten. Beide absolvierten am Montag ihren Laktattest. Mitte der Woche steigen sie ins Mannschaftstraining ein.

Wie es dann mit Papadopoulos und Wood weitergeht, ist noch unklar. Der HSV würde beide Profis wohl gerne verkaufen. Konkrete Angebote liegen den Hamburgern aber wohl nicht vor. Fraglich also, ob die beiden mit ins Trainingslager nach Österreich fahren.

Bei Mergim Mavraj scheint die Sache hingegen klar. Der Abwehrspieler darf seine Pause bis Mittwoch verlängern. Er ist auf der Suche nach einem neuen Verein und soll in Erstligist Trabzonspor einen Interessenten gefunden haben (TAG24 berichtete). Laut Informationen der Bild könnte es den 32-Jährigen aber auch in die zweite italienische Liga ziehen.

Ob Testspieler Andreas Ivan einen Profivertrag erhält, ist noch nicht geklärt. Der Rechtsaußen hatte im ersten Test gegen eine Auswahl aus Hameln und Pyrmont (18:0) fünf Tore erzielt.

Der 23 Jahre alte Rumäne stand zuletzt bei Waldhof Mannheim unter Vertrag.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0