Total fies: Einbrecher reißen alle Weihnachts-Geschenke auf

Kelkheim - Keine schöne Bescherung für die Bewohner einer Doppelhaus-Hälfte in Kelkeim (Taunus): Dreiste Einbrecher haben eine Woche vor Heiligabend alle im Keller gelagerten Weihnachts-Pakete aufgerissen und nach Wertsachen durchsucht.

Die Unbekannten hatten alle Weihnachts-Pakete nach Wertsachen untersucht (Symbolbild).
Die Unbekannten hatten alle Weihnachts-Pakete nach Wertsachen untersucht (Symbolbild).  © Bild-Montage: 123rf/Andrey Borhikow

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatten die Einbrecher sich Zugang zu dem Haus in der Hattersheimer Straße verschafft, indem sie ein Küchenfenster aufhebelten und dann dort einstiegen.

Danach durchsuchten sie alle Räume des zu diesem Zeitpunkt verlassenen Hauses, durchwühlten alle Schränke und Regale.

Besonders schlimm: Die im Keller aufbewahrten Weihnachts-Pakete wurden ebenso aufgerissen und nach Wertsachen durchsucht.

Mit Schmuck von bislang noch unbekanntem Wert und Bargeld verließen die Unbekannten dann wieder unbemerkt die Doppelhaus-Hälfte.

Da von den Einbrechern noch jede Spur fehlt, bittet die Polizei mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer 06192)20790 mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen.

Die Einbrecher waren durch ein aufgehebeltes Küchenfenster in die Doppelhaus-Hälfte in der Hattersheimer Straße eingestiegen.
Die Einbrecher waren durch ein aufgehebeltes Küchenfenster in die Doppelhaus-Hälfte in der Hattersheimer Straße eingestiegen.  © Screenshot Google Maps

Titelfoto: Bild-Montage: 123rf/Andrey Borhikow

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0