Schlangen-Alarm! "Die waren drin bis in meine Vagina"

TOP

Feuerwehr rückt an, um Pferd aus vereistem Pool zu retten

TOP

Internet-Betrüger zocken WhatsApp-User ab

NEU

An diesem Tag haben die Deutschen am meisten Sex

4.706

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
9.215

Kellner sollen 12-Stunden-Schichten schieben

Dresden - Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) fordert, dass die Höchstarbeitszeiten für Servicekräfte auf zwölf Stunden angehoben werden sollen. Das stößt nun auch in Sachsen auf viel Kritik aber auch Zustimmung.
Kellner sollen flexiblere Arbeitszeiten bekommen und auch zwölf Stunden arbeiten dürfen.
Kellner sollen flexiblere Arbeitszeiten bekommen und auch zwölf Stunden arbeiten dürfen.

Dresden - Der Deutsche Hotel- und Gasstättenverband (DEHOGA) hält an seiner Forderung fest, die Höchstarbeitszeit für Servicepersonal auf zwölf Stunden anzuheben. Das sorgt auch in Sachsen für viel Aufregung.

Die derzeitige Regelung, dass Kellner, Köche und Zimmermädchen nur acht, im Höchstfall zehn Stunden am Tag arbeiten dürfen, hält der Verband für realitätsfremd. Denn im Gastro-Gewerbe können nicht vorhergesehen werden, wie sich Gäste verhalten.

So müsse beispielsweise eine Hochzeitsfeier 23 Uhr abgebrochen werden, weil die Kellner nach Hause geschickt werden, für den Restabend einen Schichtwechsel zu organisieren, würde sich für den Wirt nicht lohnen.

"Der Gastronom steht vor der Wahl: Die Hochzeitsfeier beenden oder ein Bußgeld bis zu 15.000 Euro zahlen", sagt DEHOGA-Präsident Ernst Fischer.

Deshalb soll die Höchstarbeitszeit an drei Tagen in der Woche auf maximal zwölf Stunden hochgesetzt werden.

"Dabei geht es nicht um eine Verlängerung der Gesamtarbeitszeit und schon gar nicht um unbezahlte Mehrarbeit. Der volljährige Mitarbeiter müsste dieser Mehrarbeit in jedem Einzelfall schriftlich zustimmen", erklärte die DEHOGA.

In Sachsen sorgt diese Forderung für geteilte Reaktionen. Gastwirte und die CDU stimmen dem Vorstoß zu. So erklärte der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU, Frank Haidan, in den Dresdner Neuesten Nachrichten, dass flexible Arbeitszeiten gebraucht würden, um die Mehrarbeit dann zu erledigen, wenn sie anfällt. Diese könnten dann abgebaut werden, wenn flaue Zeiten herrschen.

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) lehnt die 12-Stunden-Regelung strikt ab.

„Mit seiner Forderung nach einer Ausweitung der täglichen Arbeitszeit auf bis zu 12 Stunden setzt der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband die Gesundheit der im Gastgewerbe beschäftigten Menschen aufs Spiel“, so Burkhard Siebert, stellvertretender Vorsitzender der NGG.

Auch die sächsische SPD ist gegen eine solche Neuregelung. "Wer an seinen Gästen etwas verdienen will, muss auch das nötige Personal dafür einstellen", stellte der wirtschaftspolitsche Sprecher der SPD-Fraktion, Henning Homann gegenüber DNN klar.

Versehentlicher Luftangriff! Kampfflugzeug tötet mindestens 50 Menschen

1.668

Deutsche Handballer im Schongang ins WM-Achtelfinale

789

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE

Großes Comeback: Diese beiden sind bald TV-Kollegen

3.200

Kuriose Postsendung: Zollamt findet 140 getrocknete Frösche in Paket

891

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

1.878

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

1.409

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

6.730

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

3.424

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

5.390

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

7.763

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

2.906

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

5.699
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

2.533

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

8.622

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

9.522

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

8.350

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

1.393

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

4.956

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

2.559

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

887

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

4.422

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

3.574

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

3.033

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

5.683

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

4.679

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

3.680

So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

12.237

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

1.223

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

3.556

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

11.504

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

5.461

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

12.831

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

11.065

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

5.696

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

1.161

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

6.995

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

2.426

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

3.850

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

2.822

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

19.233

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

5.976

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

3.766