21-Jähriger bei Frontal-Crash schwer verletzt

Rhein-Erft-Kreis – Die Feuerwehr wurde gegen 14.25 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Straße "Am Maisenberg" in Kerpen-Horrem gerufen.

Beide Autos wurden abgeschleppt.
Beide Autos wurden abgeschleppt.  © Jan Ohmen

Ein 21-jähriger Autofahrer war mit seinem Auto in die Gegenspur geraten und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Auto eines 64-jährigen Mannes.

Bei dem Zusammenstoß wurden beide Autofahrer verletzt.

Der 21-Jähriger wurde schwer verletzt mit ein Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Köln geflogen.

Die andere Person wurde mit einem Rettungswagen leicht verletzt in umliegendes Krankenhaus gebracht.

Für die Dauer des Einsatzes blieb die Straße gesperrt. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Der 21-Jährige kam mit einem Rettungshubschrauber schwer verletzt in eine Uniklinik.
Der 21-Jährige kam mit einem Rettungshubschrauber schwer verletzt in eine Uniklinik.  © Jan Ohmen

Titelfoto: Jan Ohmen

Mehr zum Thema Köln Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0