Lkw prallt mit voller Wucht in Auto: Drei Schwerverletzte

Kerpen – Bei einem Crash auf der A 61 sind am Freitagmittag drei Menschen schwer verletzt worden.

Die Feuerwehr befreit eine eingeklemmte Person.
Die Feuerwehr befreit eine eingeklemmte Person.  © Facebook: Feuerwehr Kerpen

Gegen 13.30 Uhr wurde die Feuerwehr Kerpen auf die Autobahn in Fahrtrichtung Venlo gerufen.

Eine 26-jährige Fahrerin hatte beim Überholen einen herannahenden Lastwagen übersehen. Der Lkw-Fahrer konnte nicht mehr bremsen und rammte den Wagen und seinen vier Insassen mit voller Wucht.

Bei dem Unfall wurden drei von ihnen schwer verletzt. Zwei Mitfahrerinnen (20, 52), die hinten saßen, wurden eingeklemmt und mussten befreit werden. Auch der Beifahrer (35) wurde schwer verletzt.

Beide Frauen mussten sogar in eine Klinik geflogen werden. Die Unfallfahrerin wurde nur leicht verletzt und der LKW-Fahrer blieb unverletzt.

Die Autobahn in Fahrtrichtung Venlo musste komplett gesperrt werden. Die Räumungsarbeiten dauern derzeit noch an.

Das Auto wurde bei dem Crash völlig zerstört.
Das Auto wurde bei dem Crash völlig zerstört.  © Facebook: Feuerwehr Kerpen

Titelfoto: Facebook: Feuerwehr Kerpen

Mehr zum Thema Köln Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0