G20-Gipfel: Polizei beginnt mit öffentlicher Fahndung!
Top
Brand im Musikbunker: Feuerwehr seit Stunden im Großeinsatz
Top
Nach Sex-Skandal um Anwältin! So kommen die Häftlinge an ihre Drogen
Top
"Meine Freundin": The Rock hat einen deutschen Promi ins Herz geschlossen
Neu
8.132

Kettenreaktion! 29 Tote! Ganzer Böller-Markt fliegt in die Luft

Mehrere schreckliche Explosionen rissen fast 30 Menschen in den Tod. Auf dem Markt werden 80 % allen Feuerwerks in Mexiko verkauft. #Mexiko
In Mexiko ist es auf einem Markt für Feuerwerk zu mehreren heftigen Explosionen gekommen.
In Mexiko ist es auf einem Markt für Feuerwerk zu mehreren heftigen Explosionen gekommen.

Tultepec - Bei einer Reihe heftiger Explosionen auf einem Markt für Pyrotechnik in Mexiko sind mindestens 29 Menschen ums Leben gekommen.

26 Menschen seien direkt bei dem Unglück in der Ortschaft Tultepec im Bundesstaat México getötet worden, sagte Gouverneur Eruviel Ávila am Dienstagabend (Ortszeit). Drei weitere seien später in Krankenhäusern ihren schweren Verletzungen erlegen.

Zuvor hatte die Bundespolizei mitgeteilt, dass bei dem Unglück im Zentrum des Landes 70 Menschen verletzt worden seien. Drei Kinder mit schweren Verletzungen würden zur Behandlung in die USA gebracht, sagte Gouverneur Ávila. Im Fernsehen war eine ganze Reihe von schweren Explosionen zu sehen. Eine große Rauchwolke stieg danach über der Ortschaft rund 40 Kilometer nördlich von Mexiko-Stadt auf.

Mindestens 29 Menschen sind dabei ums Leben gekommen, etwa 70 wurden verletzt.
Mindestens 29 Menschen sind dabei ums Leben gekommen, etwa 70 wurden verletzt.

Die Stände auf dem Marktplatz wurden weitgehend zerstört. Rettungskräfte suchten in den Überresten der Verkaufsstände nach Verschütteten.

Spezialeinheiten der Polizei wurden nach Tultepec verlegt, um bei den Rettungsarbeiten zu helfen, wie der Chef der Bundespolizei, Manelich Castilla, mitteilte. Ermittler der Generalstaatsanwaltschaft untersuchten die Unglücksursache.

Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto schrieb auf Twitter: "Mein Beileid für die Familien jener, die bei diesem Unglück ihr Leben verloren haben. Den Verletzten wünsche ich eine baldige Besserung."

Rund 300 Händler vertreiben auf dem Pyrotechnik-Markt von San Pablito Raketen, Böller und Feuerwerk. Dort werden nach Angaben der Verwaltung 80 Prozent allen Feuerwerks in Mexiko verkauft. Wie es zu dem Unglück kommen konnte, war zunächst unklar.

Bereits 2005 und 2006 hatte es auf dem Markt schwere Explosionen und Brände gegeben. In Mexiko wird das ganze Jahr über Feuerwerk abgebrannt, beispielsweise bei religiösen Festen. Besonders viel geböllert wird aber am Nationalfeiertag im September und rund um Weihnachten. Immer wieder kommt es dabei zu schweren Unfällen.

2013 kamen bei der Explosion von Feuerwerksraketen während einer Prozession im Bundesstaat Tlaxcala 16 Menschen ums Leben, 153 weitere wurden verletzt. An Silvester 2003 wurden bei einer Explosion auf einem Pyrotechnik-Markt im Bundesstaat Veracruz 28 Menschen getötet.

Fotos: DPA

Vater hofft auf Freilassung: Prozess gegen Deutsche wird fortgesetzt
Neu
Mord und Vergewaltigung: Prozess gegen Hussein K. wird unterbrochen
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
99.541
Anzeige
Baby brutal ermordet: Führt Gentest zur Mutter?
Neu
"Drei reiche Männer fi**** alle Amerikaner": Kostenlose Pornos schon bald vor dem Aus?
Neu
Schock-Video: Dj stirbt, als komplette Bühne auf ihn stürzt
Neu
Tochter will nicht das Vater betrunken fährt, dann schlägt er mit der Axt zu
Neu
Eine Woche nach Tod der Mutter: Emotionaler Auftritt von Stefanie Hertel
Neu
Zerhackte Kinderleiche in Dusche entdeckt: Mutter festgenommen
Neu
Vermummte Autofahrerin soll Strafe zahlen, doch ein Mann funkt dazwischen
Neu
Hat der Postroboter eine Zukunft im Zustelldienst?
452
Betrog Umut Kekilli seine Natascha mehrmals?
578
Weihnachtsmänner packen aus: "Kinder wollen immer mehr"
386
Häuser einfach weggerissen! Mindestens elf Tote bei Erdrutsch
1.468
Schnee bringt Chaos mit sich: 170 Flugausfälle und Tohuwabohu im Berufsverkehr
443
Amazon gibt es bald auch als Geschäft in deutschen Städten
605
Sie hat es geschafft! Dieses Talent gewinnt "The Voice of Germany"
2.413
Stromausfall legt Flughafen lahm! Passagiere in Flugzeugen eingeschlossen!
860
Salafisten-Organisation geht gegen Verbot vor
1.164
Schade! Ex-Weltfußballer beendet seine Karriere
637
Die beste des Jahres! Dresdnerin ist Guidos neue Königin
6.832
Wasserscheu? Von wegen! Diese Katze liebt, es im Meer zu schwimmen!
752
Perfider Mordplan: Frau übergießt Mann mit Säure
918
Sportler des Jahres 2017: Ludwig/Walkenhorst, Dahlmeier und Rydzek siegen
1.621
Wegen Schnee-Chaos: Ausfälle am Frankfurter Flughafen?
925
Tödlicher Crash: Fahranfänger überfährt Fußgänger
6.119
Nach Streit um Hitler-Glocke: Neuer Bürgermeister im Amt!
365
Nach Bomben-Explosion! Alarm am S-Bahnhof in Hamburg
17.733
Update
Gruselig! Mumifizierte Leiche in Abstellkammer gefunden
6.573
Dieser YouTube-Star hat sogar bei Minusgraden Bock auf Doggy
7.818
Dildo in Kiste mit Wahlunterlagen gefunden
3.059
Sachsens Ministerpräsident ist für rasche Abschiebung und gegen Familiennachzug
9.287
Tote und Verletzte bei Tupper-Party!
25.844
Haben sich Mezut Özil und Ex-"Miss Türkei" Amine Gülșe heimlich verlobt?
2.675
Leiche im Straßengraben gefunden: Polizei schließt Mord nicht aus
8.156
Libysches Schiff rammt Rettungsschiff aus Dresden
11.165
Dank dieses Lichtes soll Weihnachten nichts mehr schiefgehen
154
Vier Tore in der Nachspielzeit bringen Tipper irren Wettgewinn
5.997
Blitzeis legt Verkehr lahm: Kilometerlanger Stau im Erzgebirge
24.332
Streifenwagen kracht gegen Haus: Polizist schwer verletzt
2.376
Bauer Gerald und Anna: Bald läuten die Hochzeitsglocken!
17.330
Schock! Tierquälerin ertränkt Hund in Schwimmbecken
2.031
Norovirus-Alarm! Das müsst Ihr jetzt beachten
6.973
Rudel Pitbulls beißen Welpen tot und greifen Frauchen an
9.183
Weil sie aufs Handy schaut: Frau wird im Parkhaus eingesperrt und überrollt
4.750
Kurz vor Weihnachten: Jetzt kommt die Schneewalze!
49.632
McDonalds führt neuen Burger ein: Das macht ihn so besonders
4.597
Uhu-Weibchen wohnte in VW-Werk, jetzt ist sie verschwunden
2.609
Wie doof kann man sein? Radfahrer zweimal hintereinander betrunken erwischt
1.193
Verletzte bei Massenschlägerei in U-Bahnhof
7.079
Auf Türsteher geschossen: Tatverdächtiger immer noch auf freiem Fuß
1.681
Mutter sucht auf Facebook Urlaubsbetreuer für ihre Kinder: Polizei rückt an
4.348
Routine-Einsatz endet für zwei Polizisten im Krankenhaus
1.214
"Ein Stück Identität": Kommen bald die plattdeutschen Ortsschilder?
752