Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

NEU

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

NEU

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

NEU

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

2.444
Anzeige
955

Kezia aus Indonesien lernt im Kempi kochen

Dresden - Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Unsere Stadt ist weltoffen. Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jeden Mittwoch den Beweis an. Diesmal: Kezia aus Indonesien.

Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Unsere Stadt ist weltoffen. Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jeden Mittwoch den Beweis an. Heute: Kezia aus Indonesien.

Schon in den ersten Wochen des ersten Lehrjahres sorgt Kezia dafür, dass es den Frühstücksgästen an nichts fehlt.
Schon in den ersten Wochen des ersten Lehrjahres sorgt Kezia dafür, dass es den Frühstücksgästen an nichts fehlt.

Von Katrin Koch

Dresden - Sie ist eine kleine, zierliche junge Frau. Aber nicht zu unterschätzen. Kaum betritt Kezia Juwita (20) einen Raum, breitet sich Fröhlichkeit aus.

Die Augen der Indonesierin strahlen, das ganze Gesicht lacht - Kezias gute Laune steckt an. Auch das Kempinski-Küchenteam um Chefkoch Jörg Mergner: „Klar, wenn eine Frau im Team arbeitet, wird der Ton höflicher. Und erst recht bei Kezia, die mit unglaublicher Freude bei uns arbeitet.“

Kezia hat eigentlich in Erfurt Gebäude und Energietechnik studiert.

„Im Oktober 2014 bin ich nach Deutschkursen in Heidelberg und einem Studienkolleg in Kaiserslautern nach Thüringen gekommen. Aber ich habe schnell gemerkt, dass das Studium nichts für mich ist“, lacht Kezia hinter ihrer großen Brille.

Mit der Straßenbahn fährt Kezia zur Ausbildung. „Ich bin so glücklich, dass ich im Kempinski lernen darf.“
Mit der Straßenbahn fährt Kezia zur Ausbildung. „Ich bin so glücklich, dass ich im Kempinski lernen darf.“

„Aber das Kochen“ - und jetzt funkeln ihre Augen - „war schon immer mein Hobby.“

Deshalb lernt Kezia seit wenigen Wochen im Kempinski - Köchin will sie werden.

„Die indonesische Küche ist eine der Gewürze. Wir verwenden Ingwer, Pfeffer, Safran, Kurkuma, Zimt, Nelken, Knoblauch oder Kokosmilch“, sagt Kezia und macht den Gaumen wässrig.

Chefkoch Jörg Mergner nickt: „Genau wegen dieser vielen neuen Inspirationen freue ich mich über jeden Lehrling, der aus einem anderen Land zu uns kommt.“

Immerhin arbeiten im Dresdner Kempi 15 verschiedene Nationen! „Ich hoffe doch, dass Kezia mal indonesisch für uns alle kocht.“ Das verspricht die junge Frau von Herzen gern.

„Ich bin unglaublich glücklich, hier eine Ausbildung absolvieren zu dürfen.“

Dieses Foto beweist mehr als 1000 Worte: Kezia (20) hat großen Spaß bei der Arbeit in der Küche des Kempinski.
Dieses Foto beweist mehr als 1000 Worte: Kezia (20) hat großen Spaß bei der Arbeit in der Küche des Kempinski.

Deutschland hat in Indonesien einen hervorragenden Ruf - Kezias Schwestern leben ebenfalls in Deutschland. „Eine studiert Lebensmitteltechnologie, die andere besucht gerade einen Deutschkurs.“

Auch Kezias Vater kennt Deutschland, hat vor 15 Jahren hier seine Doktorarbeit geschrieben. Für ihn ist Deutschland eine Investition in die Zukunft seiner Töchter.

„Ich glaube, mit einer Ausbildung hier kann ich mich in der ganzen Welt bewerben“, sagt Kezia selbstbewusst.

Noch aber steht die Indonesierin am Anfang ihrer Ausbildung. Sie bereitet das Frühstück für die Hotelgäste mit vor, baut das Büfett auf, räumt ab, schnippelt Gemüse … Diesen Monat stehen Fisch und Käse auf dem Unterrichtsplan.

Zwei Wochen Berufsschule wechseln sich mit vier Wochen Küche ab. „Nach den drei Lehrjahren würde ich gern noch im Kempinski bleiben“, wünscht sich Kezia.

Allerdings nicht für immer. „Ich möchte später zurück in meine Heimat und ein eigenes Restaurant eröffnen.“

Die Familie ist für Kezia ein starker Halt. Deshalb hat sie sich übers Internet auch eine Familie gesucht, bei der sie in der Dresdner Altstadt zur Untermiete wohnt. „Eine Mutter mit Tochter. Da fühle ich mich sehr wohl. Und ich bin nicht so allein, obwohl ich schon viele Freunde in Dresden gefunden habe“, erzählt Kezia.

Und natürlich kocht Kezia für ihre Wahl-Familie manchmal auch indonesisch - mit vielen exotischen Zutaten.

„So schmeckt mir Deutschland“

Typisch Mädels: Mit Freundin Hedvika (20, r.) bummelt Kezia gern über die Prager Straße - und schleckert dabei ein Eis.
Typisch Mädels: Mit Freundin Hedvika (20, r.) bummelt Kezia gern über die Prager Straße - und schleckert dabei ein Eis.

„Ich liebe Schweinebraten mit Semmelknödeln und Rotkraut“, gesteht Kezia.

„Leider kann ich das noch nicht selbst kochen. Aber ich arbeite dran.“ Und Stollen kann Kezia auch scheibenweise verdrücken, wenn es kälter wird.

Noch schleckt Kezia mit ihrer Freundin lieber ein Eis auf der Prager Straße.

„Und ich trinke auch mal gern ein Glas Wein. Sogar auf dem Oktoberfest in München“, kichert Kezia.

„Da war ich mit meiner Schwester. Wir beide im Dirndl. Aber eine Maß Bier hab ich nicht getrunken, nur Radler!“

Auch Kezia träumt von Weihnachten in Familie

Ein Foto von ihrer Familie in Indonesien hat Kezia (l.) immer dabei.
Ein Foto von ihrer Familie in Indonesien hat Kezia (l.) immer dabei.

Weihnachten rückt näher. Wie feiert Kezia? „Da ich christlich erzogen wurde, feiert meine Familie in Indonesien auch Weihnachten - als großes Familientreffen. Wir gehen alle zusammen in die Kirche und essen zusammen“, erzählt Kezia.

In diesem Jahr wird sie nicht dabei sein können - Unterricht und Dienstplan geben es nicht her. „Es ist schon schwierig genug, mal zum Gottesdienst in die Kirche zu gehen.“

Kezia nimmt’s gelassen: „2016 möchte ich gern mit meiner Familie Weihnachten feiern. Denn das ist wirklich das Einzige, was ich ein bisschen in dieser wunderschönen Stadt Dresden vermisse - meine Familie.“

Fotos: Steffen Füssel

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

763

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

5.428

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.044
Anzeige

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

3.166

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.456

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.470
Anzeige

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

1.690

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

2.913

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

4.740

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

5.804

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

11.396

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

3.317

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

5.405

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.401

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

2.665

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

4.173

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

3.023

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

4.520

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

2.916

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

5.860

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

5.009

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

7.491

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

543

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

914

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

9.702
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.227

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

899

Das war knapp: Baum fällt Lkw vor die "Nase", Fahrer kann sich retten

430

Mit diesem Tweet sorgt Cathy Lugner beim Wiener Opernball für Entsetzen

8.581

Freundin packt aus! So versaut war das Leben der Kreissägen-Mörderin in der SM-WG

17.301

Wettbetrug in der Bundesliga? Mehrere Schiedsrichter verdächtig

7.598
Update

Wollen die Berliner keine fremden Christen in ihren Wohnungen?

864

17-Jähriger stürzt bei Karneval fünf Meter tief und knallt auf Asphalt

4.041

Frau soll immer wieder Sex mit Hund gehabt und es gefilmt haben

20.306

Stillgelegtes Kraftwerk soll Berlin bei Blackout retten

583

Deutschlandtrend: SPD nach 10 Jahren wieder vor Union

5.584

Dänischer Politiker will Grenze zu Deutschland verschieben

5.971

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot

3.864

Autsch! Böser Unfall bei Katy Perrys Mega-Performance

3.169

Nach Rassismus-Eklat: Heiße Club-Chefin geht auf heulenden Fußball-Profi los

10.417

Warum steht Barbara Schöneberger halbnackt vor Joko?

9.317

Kaninchen stellt sich der Polizei: Fahndung nach Besitzer läuft

3.997