Ab April im Umlauf: So sieht der neue 50-Euro-Schein aus

Top

Neu-Auswanderer wollen "Krümels Stadl" Konkurrenz machen

Neu

Mann geht auf Polizeiwache und fragt, ob er gesucht wird

Neu

Frau stürzt Böschung hinab und bleibt mit Kopf in Felsspalte stecken

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.296
Anzeige
963

Kezia aus Indonesien lernt im Kempi kochen

Dresden - Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Unsere Stadt ist weltoffen. Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jeden Mittwoch den Beweis an. Diesmal: Kezia aus Indonesien.

Die Welt schaut in diesen Monaten auf unsere Stadt. Es heißt, hier herrsche Misstrauen gegenüber Fremden. Doch das stimmt nicht! Unsere Stadt ist weltoffen. Mit der Serie „Willkommen in Dresden“ treten wir hier jeden Mittwoch den Beweis an. Heute: Kezia aus Indonesien.

Schon in den ersten Wochen des ersten Lehrjahres sorgt Kezia dafür, dass es den Frühstücksgästen an nichts fehlt.
Schon in den ersten Wochen des ersten Lehrjahres sorgt Kezia dafür, dass es den Frühstücksgästen an nichts fehlt.

Von Katrin Koch

Dresden - Sie ist eine kleine, zierliche junge Frau. Aber nicht zu unterschätzen. Kaum betritt Kezia Juwita (20) einen Raum, breitet sich Fröhlichkeit aus.

Die Augen der Indonesierin strahlen, das ganze Gesicht lacht - Kezias gute Laune steckt an. Auch das Kempinski-Küchenteam um Chefkoch Jörg Mergner: „Klar, wenn eine Frau im Team arbeitet, wird der Ton höflicher. Und erst recht bei Kezia, die mit unglaublicher Freude bei uns arbeitet.“

Kezia hat eigentlich in Erfurt Gebäude und Energietechnik studiert.

„Im Oktober 2014 bin ich nach Deutschkursen in Heidelberg und einem Studienkolleg in Kaiserslautern nach Thüringen gekommen. Aber ich habe schnell gemerkt, dass das Studium nichts für mich ist“, lacht Kezia hinter ihrer großen Brille.

Mit der Straßenbahn fährt Kezia zur Ausbildung. „Ich bin so glücklich, dass ich im Kempinski lernen darf.“
Mit der Straßenbahn fährt Kezia zur Ausbildung. „Ich bin so glücklich, dass ich im Kempinski lernen darf.“

„Aber das Kochen“ - und jetzt funkeln ihre Augen - „war schon immer mein Hobby.“

Deshalb lernt Kezia seit wenigen Wochen im Kempinski - Köchin will sie werden.

„Die indonesische Küche ist eine der Gewürze. Wir verwenden Ingwer, Pfeffer, Safran, Kurkuma, Zimt, Nelken, Knoblauch oder Kokosmilch“, sagt Kezia und macht den Gaumen wässrig.

Chefkoch Jörg Mergner nickt: „Genau wegen dieser vielen neuen Inspirationen freue ich mich über jeden Lehrling, der aus einem anderen Land zu uns kommt.“

Immerhin arbeiten im Dresdner Kempi 15 verschiedene Nationen! „Ich hoffe doch, dass Kezia mal indonesisch für uns alle kocht.“ Das verspricht die junge Frau von Herzen gern.

„Ich bin unglaublich glücklich, hier eine Ausbildung absolvieren zu dürfen.“

Dieses Foto beweist mehr als 1000 Worte: Kezia (20) hat großen Spaß bei der Arbeit in der Küche des Kempinski.
Dieses Foto beweist mehr als 1000 Worte: Kezia (20) hat großen Spaß bei der Arbeit in der Küche des Kempinski.

Deutschland hat in Indonesien einen hervorragenden Ruf - Kezias Schwestern leben ebenfalls in Deutschland. „Eine studiert Lebensmitteltechnologie, die andere besucht gerade einen Deutschkurs.“

Auch Kezias Vater kennt Deutschland, hat vor 15 Jahren hier seine Doktorarbeit geschrieben. Für ihn ist Deutschland eine Investition in die Zukunft seiner Töchter.

„Ich glaube, mit einer Ausbildung hier kann ich mich in der ganzen Welt bewerben“, sagt Kezia selbstbewusst.

Noch aber steht die Indonesierin am Anfang ihrer Ausbildung. Sie bereitet das Frühstück für die Hotelgäste mit vor, baut das Büfett auf, räumt ab, schnippelt Gemüse … Diesen Monat stehen Fisch und Käse auf dem Unterrichtsplan.

Zwei Wochen Berufsschule wechseln sich mit vier Wochen Küche ab. „Nach den drei Lehrjahren würde ich gern noch im Kempinski bleiben“, wünscht sich Kezia.

Allerdings nicht für immer. „Ich möchte später zurück in meine Heimat und ein eigenes Restaurant eröffnen.“

Die Familie ist für Kezia ein starker Halt. Deshalb hat sie sich übers Internet auch eine Familie gesucht, bei der sie in der Dresdner Altstadt zur Untermiete wohnt. „Eine Mutter mit Tochter. Da fühle ich mich sehr wohl. Und ich bin nicht so allein, obwohl ich schon viele Freunde in Dresden gefunden habe“, erzählt Kezia.

Und natürlich kocht Kezia für ihre Wahl-Familie manchmal auch indonesisch - mit vielen exotischen Zutaten.

„So schmeckt mir Deutschland“

Typisch Mädels: Mit Freundin Hedvika (20, r.) bummelt Kezia gern über die Prager Straße - und schleckert dabei ein Eis.
Typisch Mädels: Mit Freundin Hedvika (20, r.) bummelt Kezia gern über die Prager Straße - und schleckert dabei ein Eis.

„Ich liebe Schweinebraten mit Semmelknödeln und Rotkraut“, gesteht Kezia.

„Leider kann ich das noch nicht selbst kochen. Aber ich arbeite dran.“ Und Stollen kann Kezia auch scheibenweise verdrücken, wenn es kälter wird.

Noch schleckt Kezia mit ihrer Freundin lieber ein Eis auf der Prager Straße.

„Und ich trinke auch mal gern ein Glas Wein. Sogar auf dem Oktoberfest in München“, kichert Kezia.

„Da war ich mit meiner Schwester. Wir beide im Dirndl. Aber eine Maß Bier hab ich nicht getrunken, nur Radler!“

Auch Kezia träumt von Weihnachten in Familie

Ein Foto von ihrer Familie in Indonesien hat Kezia (l.) immer dabei.
Ein Foto von ihrer Familie in Indonesien hat Kezia (l.) immer dabei.

Weihnachten rückt näher. Wie feiert Kezia? „Da ich christlich erzogen wurde, feiert meine Familie in Indonesien auch Weihnachten - als großes Familientreffen. Wir gehen alle zusammen in die Kirche und essen zusammen“, erzählt Kezia.

In diesem Jahr wird sie nicht dabei sein können - Unterricht und Dienstplan geben es nicht her. „Es ist schon schwierig genug, mal zum Gottesdienst in die Kirche zu gehen.“

Kezia nimmt’s gelassen: „2016 möchte ich gern mit meiner Familie Weihnachten feiern. Denn das ist wirklich das Einzige, was ich ein bisschen in dieser wunderschönen Stadt Dresden vermisse - meine Familie.“

Fotos: Steffen Füssel

Männer schneiden Schlange auf und finden ihren vermissten Freund darin

Neu

"Fußballgott!": Fans bereiten Schweini heldenhaften Empfang in Chicago

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.131
Anzeige

Flugzeug kommt von Landebahn ab und geht in Flammen auf

2.301

Innenminister Jäger als Zeuge geladen: Was sagt er über Anis Amri?

224

Muslime protestieren gegen schwulen Kita-Erzieher

8.358

Rentner rammt Laterne - die kracht direkt auf Kinderwagen

5.147

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

10.997
Anzeige

Familienfehde eskaliert: Messerstecherei in Herford

12.766
Update

So fies wird GZSZ-"Jule" im Netz gemobbt

11.302

Sie wollte nur ein Selfie machen: 14-Jährige von Baumstamm begraben - tot!

5.914

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.942
Anzeige

So spektakulär lief der 100-Kilo-Münzraub wirklich ab

6.556

Lebensgefahr! Aldi Nord ruft diese Puppen zurück

6.373

Ehefrau am Flughafen vergessen! Rentner wird erst in Spanien stutzig

6.870

Echte Helden! Halbmarathon-Läufer helfen kollabierender Frau ins Ziel

1.605

Unister-Betrug: Fast 4 Jahre Knast für "rechte Hand" des Mafia-Phantoms

1.766

Panik! Macht Vanessa Mai sich damit den "Let's Dance"-Sieg kaputt?

5.653

Verschwendung von 400 Millionen Euro bei Deutschkursen

3.127

Unbekannte teeren und federn Radarfalle

6.094

17-Jährige stirbt nach Crash: Eltern sollen kaputte Leitplanke zahlen

7.730

Conchita Wurst muss doch nicht sterben

7.070

Wieder Ärger mit der Polizei! Rauschgift-Razzia bei Ex-Bayern-Star

3.606

In diesem Land gilt ab jetzt Burka-Verbot

6.439

Mutter gesteht Missbrauch des eigenen Sohnes

8.212

Eingeklemmt! Mann stirbt in Altkleidercontainer

4.084

Fataler Streich? Frau hebt Basketball auf, dann explodiert er

2.384

Fahrer rutscht von der Bremse: Auto rollt in Fluss

2.793

Dem Pilot wurde schwindelig, da half die Stewardess bei der Landung

5.459

Zschäpe-Pflichtverteidiger haben Entlassung beantragt

3.612

"Geile Kulisse"! So lief das Comeback von Marc Wachs bei Dynamo

3.847

Lorena lebt! Hacker erklären Marc Terenzis Ex für tot

4.228

Guckt Euch diese Horror-Hufe an! Tierschützer retten völlig verwahrlostes Pony

8.274

Alena Gerber zeigt uns ihr kleines Schwangerschafts-Bäuchlein

2.554

Amateurverein verliert zwei Spieler in 24 Stunden durch Herzattacken

5.496

Auto von Politikprofessor Patzelt abgefackelt

10.713

Günther Jauch verrät Kandidatin die Antwort

7.712

Verletzte am Skilift: Zwei Personen stürzen ab und lösen Kettenreaktion aus

5.241

Jetzt suchen Taucher nach dem vermissten Philipp (17) im Pieschener Hafenbecken

11.376

Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot

10.036

Account gehackt oder schlimme News? Terenzis Ex-Freundin soll sich umgebracht haben

20.203
Update

Passant entdeckt lebendig begrabenes Baby und rettet es

8.942

Ist diese junge Frau bald besser als Helene Fischer?

5.279

Panne bei "Hart aber fair": Ingo Zamperoni live beim Telefonieren erwischt

2.835

Trotz Warnsignalen: Mutter läuft mit zwei Kindern vor Rangierlok

6.721

Einbrecher bleibt auf Flucht kopfüber am Zaun hängen

4.555

Kein Scherz! Diese Beauty-Gurus tragen ihr Make-up mit einem gekochten Ei auf

1.142

Auf diesen Smartphones funktioniert der Facebook-Messenger bald nicht mehr

10.007

Berliner Kunstraub! Wo ist die 100 Kilo schwere Goldmünze?

1.854

Vierjährige verliert ihre Mutter auf der Flucht und schließt sie hier wieder in die Arme

3.052

Vater und Sohn (6) sterben bei Flugzeugabsturz

3.902

25.000 Menschen auf der Flucht: Wirbelsturm Debbie fegt über Australien

1.004

Spurlos verschwunden! Polizei sucht vermissten 17-Jährigen in Elbe

12.539

Kabel1 geht in Dresden auf Schnitzeljagd

3.349