Nach Terroranschlag in Barcelona: Polizei erschießt Verdächtigen

Top

Schock für Reinigungspersonal: Blutbad im Ferienflieger entdeckt

Top

Aus Dankbarkeit! Syrische Familie nennt Kind Angela Merkel

Top

Mutmaßlicher Mörder stellt sich nach tagelanger Flucht

2.646

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

52.197
Anzeige
37.595

In dieser Gruppe demonstriert Khaleds Mörder mit!

Dresden - Der Mörder von Khaled Idris (20) aus Eritrea ist geschnappt. Nun kommen weitere Details ans Licht: Es geht um Drogen und Eifersucht. Alles über das Dresdner Tötungsverbrechen.
Das Opfer: Khaled Idris (20). War er drogenabhängig?
Das Opfer: Khaled Idris (20). War er drogenabhängig?

Dresden - Neun Tage nach dem Mord an Khaled Idris (20) hat die Dresdner Mordkommission einen Mitbewohner des Asylbewerbers festgenommen. Es handelt sich um seinen direkten Zimmernachbarn Hassan S. (26).

Die Polizei kam am frühen Donnerstagmorgen kurz nach 7 Uhr, die sechs Asylbewerber schliefen noch in ihrer Wohnung an der Johannes-Paul-Thilman-Straße (Leubnitz-Neuostra).

Dem Mann wurden sofort Handschellen angelegt - und man fuhr ihn zum Verhör.

Nachdem die Polizei schon vor Tagen die Tatwaffe (vermutlich ein Messer) gefunden hatte, an dem Spuren von Opfer und Täter waren, nahmen die Ermittler in den vergangenen Tagen von allen Mitbewohnern DNA-Proben. Das führte zum Erfolg.

OB Orosz und Sozialbürgermeister Seidel besuchten die Asylbewerber - der Mörder war wohl dabei.
OB Orosz und Sozialbürgermeister Seidel besuchten die Asylbewerber - der Mörder war wohl dabei.

War es eine Beziehungstat?

Über das Tatmotiv gibt es allerdings noch Unstimmigkeiten. Die Staatsanwaltschaft von einem "Streit über die Haushaltsführung" spricht. Zwischenzeitlich stand eine Eifersuchtstat im Raum, diese wird aber inzwischen ausgeschlossen.

Der Täter hat in der ersten Vernehmung auch ein Geständnis abgelegt. Später, als ein Anwalt dabei war, entschied sich der 26-Jährige, nichts mehr zu sagen. Jetzt sitzt er wegen des Verdachts des Totschlags in U-Haft.

Er sprach mit Journalisten

Besonders schlimm ist es, dass der Täter noch mit Redakteuren, u.a. der "Tagesschau", gesprochen hatte. Er sagte: "Wir haben solche Angst.“ Vor allem wegen der PEGIDA-Bewegung trauten sie sich nun nicht mehr auf die Straße. Das Zitat wurde von vielen Medien aufgenommen.

Außerdem wurde von Hakenkreuzen im Treppenhaus berichtet, was Mitarbeiter der AWO, die die Asylbewerber betreuten, bestätigen und auch zur Anzeige brachten. So deutete viele Tage lang alles in die "rechtsradikale Täterecke". Diese Version ist nun erwiesen falsch.

Bei dieser "Demo für Khaled" am Samstag nach der Tat liefen alle Mitbewohner mit. Auch der Täter.
Bei dieser "Demo für Khaled" am Samstag nach der Tat liefen alle Mitbewohner mit. Auch der Täter.

OB Orosz besuchte den Täter

Dramatisch: Als die Dresdner OB Helma Orosz (61, CDU) am Donnerstag, 15. Januar, drei Tage nach der Tat, die Wohnung des Opfers besuchte, war auch der Mörder anwesend!

Auch bei der Demonstration für Khaled, die am Samstag, 17. Januar, durch die Dresdner Innenstadt zog, war der Täter dabei. Hielt ein übergroßes Foto des Opfers in die Luft.

Obduktion: Drogen im Blut!

Khaled war am Dienstag, 13. Januar, um 7.40 Uhr tot im Hof der Plattenbausiedlung Johannes-Paul-Thilman-Straße (Leubnitz-Neuostra) aufgefunden worden. Zunächst hatte die Polizei gemeldet, dass er nicht Opfer eines Verbrechens wurde.

Wie dann aber die Obduktion ergab, wurde er durch mehrere Messerstiche in den Halsbereich getötet. Laut Spiegel Online seien bei der Obduktion außerdem erhebliche Mengen Drogen im Körper gefunden worden.

Die Wohnung ist nun leer

In ihre Wohnung werden die anderen sechs Männer aus Eritrea nicht mehr zurückkehren. Nachbarin Diana S. (26): "Die Polizei hat Tüten und Rucksäcke herausgeholt. Die Wohnung war am Ende total leer. Es ist gut, dass der Fall aufgeklärt ist."

Und Nachbarin Thea J. (76) berichtet: "Die Polizei war bis zum Nachmttag da. Viele hatten weiße Overalls an. Ausländer standen im Treppenhaus und vor dem Eingang." Am Abend zog wieder Ruhe im Viertel ein.

Die sechs Asylbewerber aus der Johannes-Paul-Thilman-Straße werden nun auf andere Unterkünfte in Dresden verteilt.

Sechs Verletzte nach Crash auf A4-Baustelle

7.420

Zwei Motorradfahrer krachen mit Schlepper zusammen

185

Jetzt will AfD Video-Überwachung für ihr Wahlplakate

1.054

Totale Sonnenfinsternis verdunkelt Teile der USA

710

Nach Air-Berlin-Insolvenz: Schokoherzen für 500 Euro bei Ebay

1.456

Sex ohne Mensch: Kommen jetzt Roboter für Blowjobs?

8.786

Tag24 sucht genau Dich!

48.301
Anzeige

Fünf Zentner schwere Fliegerbombe gefunden!

177

Flugzeug bricht Landung wegen Rasenmäher ab

3.590

Frau begrapscht: Diese Band unterbricht ihre Show und droht mit Rausschmiss

5.032

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

4.842
Anzeige

Drei Babys sterben im Krankenhaus: Die Polizei hat einen schrecklichen Verdacht

13.821

Dramatisch! Nach den Bienen sind nun auch diese Tiere bedroht

1.295

Streik-Ende im Einzelhandel: Gedämpfte Euphorie nach Lohnerhöhung

220

Betrug bei Pilotprojekt? Datenschützer fordern sofortigen Abbruch

205

Fremdenhass! Syrische Familie findet außer Post auch das im Briefkasten

4.804

Massenschlägerei in Asylbewerber-Unterkunft: Polizei setzt Pfefferspray ein

4.302

Total Pink! Außergewöhnlicher Delfin entdeckt

1.571

Highfield-Dealer lässt Katze und Drogen im Auto zurück

2.853

Vater und Sohn mit tausenden Trump-Ecstasypillen erwischt

696

Werden Heilpraktiker in Deutschland bald verboten?

3.735

Internationale Fahndung: Mörder-Auto in Dresden gefunden

16.614

Diese Vornamen passen perfekt zu Deinem Sternzeichen

4.961

Beil-Angriff: Sohn attackiert die eigenen Eltern im Schlafzimmer

2.229

Nach Schock-Meldung: Nun doch keine Erhöhung der TV-Gebühren?

1.789

Hessen-Polizei entschuldigt sich bei RB Leipzig für Werner-Schmählied

2.966

4-jähriges Kind beim Einparken überrollt

436

Wird die BER-Eröffnung nochmal verschoben, gibt es dann kein Geld mehr?

2.050
Update

Sowjetisches Ehrenmal mit Hakenkreuzen beschmiert

168

Schüsse auf Dynamo-Profi Wachs: Täter muss lebenslang ins Gefängnis

4.974

Acht Kinder sind Waisen: Unfall-Fahrer weiß nichts mehr

7.443
Update

Weil er ins Auto pinkelt: Herrchen sprüht Hund Shampoo ins Gesicht

3.161

Hat Rapper Hassan Annouri einen Mann fast tot geschlagen?

1.134

Wie süß! So groß sind die Zwillinge von Jérôme Boateng schon

4.085

Höxter-Prozess: Nächster Verhandlungstermin erst im September

181

Diese süße Liebeserklärung verschickt Kate Hall

2.793

Ein Detail auf diesem Bild bringt derzeit viele Menschen zum Lachen

5.981

16-Jähriger "leiht" sich Papas Auto und baut Unfall

2.045

Edle Villa statt Knast: Millionen-Betrüger residiert im Luxus

6.894

Deswegen darf "Kleinstadt-Trump" nichts mehr posten

1.643

Experimentiert Berliner Medizinakademie mit illegalen Leichenteilen?

2.534

Auto rast in Frankreich in Bushaltestellen: Mindestens ein Toter

6.970
Update

Knall vorm Boarding: Schuss durchschlägt Fluggastbrücke am Flughafen Tegel

10.041

Wieso hängt an diesem Zettel ein Gebiss?

1.131

Frau schwer verletzt! Mercedes knallt gegen Mauern und Leitplanken

3.258

Böse Panne auf dem Airport! Lufthansa-Lkw rammt Airbus A380

19.496

Mutter wird nach Geburt in Krankenhaus-Fahrstuhl zerquetscht

11.313

Skandal auf der Wache? Polizisten grölen "Timo Werner ist ein H*rensohn"

9.596

Flammeninferno: Zwei Tote bei tragischem Lkw-Unfall

39.051

Perverser Radfahrer begrapscht Frau im Vorbeifahren

3.259

Gamer-Paradies! Ab morgen verkauft Aldi online Videospiele

1.678

Internationaler Haftbefehl! Mutmaßlicher Mörder immer noch auf der Flucht

4.904

Du willst Aschenbrödel oder ihr Prinz sein? Dann geh zum Casting!

2.098

Was macht denn Till Lindemann auf dem Dresdner Stadtfest?

18.092