Sturm stoppt Züge und Fähren im Norden: Doch das ist erst der Anfang Top Schusssicher! Böhmermann zieht mit seinem TV-Studio nach Dresden Neu MediaMarkt wird in Gießen zum Steuersparadies 9.697 Anzeige Ausnahmezustand in Berlin: Sturm reißt Bäume um Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 1.445 Anzeige
3.076

Wahnsinn! Kickbox-Champion Michael Smolik duelliert sich mit einem Kind

Manuel Bodrozic aus Wiesbaden trat am Samstag gegen Michael Smolik in der ARD an

Sein Talent brachte dem 13-jährigen Manuel Bodrozic aus Wiesbaden einen TV-Auftritt ein. Dort hätte er sein Idol Michael Smolik um ein Haar geschlagen.

Von Angelo Cali

Hinter den Kulissen lief zwischen Manuel und Michael natürlich alles freundschaftlich ab.
Hinter den Kulissen lief zwischen Manuel und Michael natürlich alles freundschaftlich ab.

Wiesbaden - Seit er drei Jahre alt ist fasziniert sich der 13-jährige Manuel Bodrozic für das Kickboxen. Sein Talent brachte ihm nun auch einen Auftritt in einer ARD-Abendshow und ein Aufeinandertreffen mit seinem großen Idol ein.

Wie der Wiesbadener Kurier am Samstag berichtete, wurde Manuel zur Teilnahme an der Sendung "Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell" eingeladen. Die Dreharbeiten der am Samstag (20.15 Uhr) ausgestrahlten Show fanden etwa zwei Wochen davor in Berlin statt.

Das von Moderatoren-Ass Kai Pflaume präsentierte Konzept basiert auf Auseinandersetzungen zwischen gestandenen Profis und ambitionierten Nachwuchs-Könnern, die sich im Duell gegenüber stehen. Für den jungen Wiesbadener wurde damit gleich ein weiterer Traum wahr.

Denn er durfte gegen den Profi-Kickbox-Weltmeister im Schwergewicht, Michael Smolik, antreten. Die Aufgabe: Wer schafft es innerhalb einer Minute öfter gegen einen Boxsack zu kicken. Auf den großen Moment trainierte Manuel zirka drei Monate hin, nicht ohne Grund, wie er selbst weiß: "Das ist extrem anstrengend. Es ist eine sehr, sehr schwere Übung", betonte der 13-Jährige gegenüber dem Wiesbadener Kurier und ergänzte: "Nach wenigen Sekunden werden die Beine schwer, nach 45 Sekunden ist man außer Atem."

Für den Schüler der Wiesbadener Oranienschule, der neben dem Kickboxen auch Taekwondo betreibt, war der Aufnahmetag ein purer Freudentaumel. "Das war so cool. Ich habe so viele Promis gesehen, die ich sonst nur aus dem Fernsehen kenne. Das war spektakulär." Ein eigenes Zimmer mit Namen an der Tür samt persönlichem Fahrer für sich und seine Familie rundeten das Erlebnis ab.

Ganz stolz posiert Manuel vor seinem Vorbereitungsraum bei den Aufnahmen zur Show.
Ganz stolz posiert Manuel vor seinem Vorbereitungsraum bei den Aufnahmen zur Show.

Zwar stecken Manuel bereits über 300 Kämpfe in den jungen Knochen, der imposante Auftritt des Weltmeister samt Meisterschafts-Gürtels dürften das ohnehin vorhandene Lampenfieber durchaus gesteigert haben. Trotzdem war er voll auf sein Ziel fokussiert: "Als es angefangen hat, habe ich alles ausgeblendet“, sagte er. Nach kurzem Plausch mit Moderator und Profi ging es dann auch schon los.

Möglichst viele Tritte mussten die beiden abwechselnd über einer Markierung am Sandsack anbringen. Den Anfang machte Manuel. Der hielt sich lange wacker, nach 40 Sekunden wurden ihm aber merklich die Beine müde. Die anfänglich praktisch fliegenden Glieder brachte er zum Ende hin nur noch schwerlich vom Boden in die Luft. Mit 130 Kicks beendete er seinen Versuch - nach Luft pumpend wie ein Marienkafer.

Dann war der Champion an der Reihe: der legte los wie die Feuerwehr, merkte aber mit der Zeit, wie auch Moderator Kai Pflaume konstatierte, sein Kampfgewicht von knapp 100 Kilogramm. Mehrere kurze Pausen musste er zwischenzeitlich einlegen und rang sichtlich mit seinen Sauerstoff-Reserven. Am Ende gelangen ihm jedoch knappe zwei Tritte mehr an den nicht zu beneidenden Boxsack.

Trotz der knappen Niederlage ging der junge Herausforderer natürlich nicht mit leeren Händen nach Hause. Per Video-Botschaft gab es eine persönliche Einladung für die ganze Familie von BVB-Spieler Mario Götze zum Heimspiel gegen den VfB Stuttgart. Die ARD packte noch ein vom Dortmunder Team signiertes Trikot obendrauf. Und auch der Weltmeister hatte noch ein Extra parat. Er lud Manuel mitsamt seiner Familie zu seinem nächsten WM-Fight am 9. Juni ein.

Erfolge hat Manuel in seiner noch jungen Karriere schon in beiden seiner Disziplinen gesammelt. Den Vergleich mit dem großen Kickbox-Champion hat er jedoch erstmal (noch) nicht für sich entscheiden können. Die Erinnerung an ein tolles Erlebnis wird dem Fighter aber sicherlich keiner nehmen können.

Fotos: Facebook/Fightclub MK Wiesbaden

Stromschlag an Oberleitung tötet 47-Jährigen Neu Meghans Mama muss wieder mitarbeiten - was ist da los? Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 1.157 Anzeige Weil sie einen anderen heiraten wollte: Mann tötet Ex mit Brandpfanne und Messer Neu Film-Star macht überraschendes Geständnis: "Ich habe eine starke Sexualität" Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 12.432 Anzeige Hogesa-Neonazi: Neue Fakten zum Tod des 32-Jährigen 8.446 Sind EU-Politiker "Gangster" und "dreckige Ratten"? 902
DFB hat entschieden: So bekommen die Drittligisten mehr Kohle! 644 Polizist bei "Aktenzeichen XY ... ungelöst": Mit dieser Reaktion der Zuschauer hat er nicht gerechnet 3.645 Nachwuchs-Traumpaar: Lukas Rieger und Faye Montana machen Liebe offiziell 678 Dieser Rock-Hottie tourt endlich durch Deutschland 337 Sandstürme und Chaos durch heftigen Wetterwechsel! 6.634
Streit um den Islam? 20-Jähriger attackiert Kollegen mit Cuttermesser 1.884 Polizei findet dieses Tier aus Afrika auf Düsseldorfer Parkplatz 1.713 Grenzschützer ermordet vier Frauen 2.148 Vor Spiel gegen Regensburg: HSV-Lazarett leert sich 226 Nächste Beförderung? SPD-Chefin Nahles will Maaßen-Deal neu verhandeln 1.278 Update Biker schwer verletzt, weil besoffener Mercedes-Fahrer ihm die Vorfahrt nahm 2.025 Polizei ermittelt gegen Bettina Wulff: Im Vollrausch Auto gefahren 5.281 An deutscher Grenze: Problem-Atomreaktor bleibt vorerst aus 237 Bundesliga-Profi über Kritik: "Vergleichbar mit Mobbing in sozialen Medien!" 299 Erschreckendes Video aufgetaucht: Schreie aus Daniel Küblböcks Kabine! 13.246 Kleinkind verbrüht sich an Kaffee: Lebensgefährliche Verbrennungen! 946 Geheimnisvoller als Nessie? Küken-Killer vom Weiher gibt weiter Rätsel auf 1.560 Ditib vor Erdogan-Besuch in Köln: Ein Fall für den Verfassungsschutz? 514 Ekelhaft: Polizisten im Hambacher Forst mit Fäkalien beworfen 3.644 Bundespolizei verweigert gewaltbereiten Demonstranten die Ausreise 456 Geständnis nach 15 Jahren: Mann ermordete Reinigungsfrau bei Freiburg 769 Blutige Messer-Streitereien unter Männern in Pirna 7.508 Geheime Briefe von Ex-Papst Benedikt: Was geschah im Vatikan? 2.244 Verstießen mehrere Spieler gegen Regeln? RB-Leipzig-Coach "kann es nicht fassen" 4.472 Kristina Vogel: "Ich bin mittlerweile fast allein überlebensfähig" 2.122 Ganz unroyal! Hier legt Prinz Harry Hand an seine Meghan 2.331 Mutter (25) muss ihr neun Tage altes Baby verkaufen: Der Grund ist traurig 2.938 Mann stirbt bei Festnahmeversuch: Hat er das Leben eines Ehepaares auf dem Gewissen? 1.594 "Wir sind entsetzt": Prominente fordern Seehofers Rücktritt 2.365 Schrecklich: Polizei findet Frauenleiche in Wohnhaus 3.091 Goretzka kehrt mit Bayern zu S04 zurück: Kovac hält ihn für "stark genug" 141 Ermittler nehmen IS-Anhängerin (20) in Düsseldorf fest 1.575 Messer-Attacken, Todes-Drohungen und mehr: Trennung wird zum Psycho-Thriller 1.335 Neue Karriere! Nicht zu glauben, was dieser Superstar jetzt macht 2.497 Motsi Mabuse mit Hammer-News kurz nach Geburt: Die Fans rasten aus 43.367 Bluttat in Flüchtlingsunterkunft: Deshalb schwiegen Staatsanwaltschaft und Polizei 5.658 Take That kommen 2019 in diese deutschen Städte! 1.255 Hättet ihr sie erkannt? Dieses Supermodel sieht plötzlich ganz anders aus 1.447 Mann liegt tot in Wohnung: Deutliche Spuren von Gewalteinwirkung 2.726 Durchbruch im Fall Peggy (†)! Verdächtiger legt Geständnis ab 12.169 24-Jähriger flieht vor Flammen im Haus aufs Dach und stürzt in den Tod 1.888