Häusliche Gewalt: Dunja Hayali im Frauenhaus Top Familien von Flüchtlingen dürfen kommen: Deutschland stellt Visa aus Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 4.480 Anzeige Händler verkauft Hakenkreuz-Armbänder auf Weihnachtsmarkt Top Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 2.822 Anzeige
3.149

Wahnsinn! Kickbox-Champion Michael Smolik duelliert sich mit einem Kind

Manuel Bodrozic aus Wiesbaden trat am Samstag gegen Michael Smolik in der ARD an

Sein Talent brachte dem 13-jährigen Manuel Bodrozic aus Wiesbaden einen TV-Auftritt ein. Dort hätte er sein Idol Michael Smolik um ein Haar geschlagen.

Von Angelo Cali

Hinter den Kulissen lief zwischen Manuel und Michael natürlich alles freundschaftlich ab.
Hinter den Kulissen lief zwischen Manuel und Michael natürlich alles freundschaftlich ab.

Wiesbaden - Seit er drei Jahre alt ist fasziniert sich der 13-jährige Manuel Bodrozic für das Kickboxen. Sein Talent brachte ihm nun auch einen Auftritt in einer ARD-Abendshow und ein Aufeinandertreffen mit seinem großen Idol ein.

Wie der Wiesbadener Kurier am Samstag berichtete, wurde Manuel zur Teilnahme an der Sendung "Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell" eingeladen. Die Dreharbeiten der am Samstag (20.15 Uhr) ausgestrahlten Show fanden etwa zwei Wochen davor in Berlin statt.

Das von Moderatoren-Ass Kai Pflaume präsentierte Konzept basiert auf Auseinandersetzungen zwischen gestandenen Profis und ambitionierten Nachwuchs-Könnern, die sich im Duell gegenüber stehen. Für den jungen Wiesbadener wurde damit gleich ein weiterer Traum wahr.

Denn er durfte gegen den Profi-Kickbox-Weltmeister im Schwergewicht, Michael Smolik, antreten. Die Aufgabe: Wer schafft es innerhalb einer Minute öfter gegen einen Boxsack zu kicken. Auf den großen Moment trainierte Manuel zirka drei Monate hin, nicht ohne Grund, wie er selbst weiß: "Das ist extrem anstrengend. Es ist eine sehr, sehr schwere Übung", betonte der 13-Jährige gegenüber dem Wiesbadener Kurier und ergänzte: "Nach wenigen Sekunden werden die Beine schwer, nach 45 Sekunden ist man außer Atem."

Für den Schüler der Wiesbadener Oranienschule, der neben dem Kickboxen auch Taekwondo betreibt, war der Aufnahmetag ein purer Freudentaumel. "Das war so cool. Ich habe so viele Promis gesehen, die ich sonst nur aus dem Fernsehen kenne. Das war spektakulär." Ein eigenes Zimmer mit Namen an der Tür samt persönlichem Fahrer für sich und seine Familie rundeten das Erlebnis ab.

Ganz stolz posiert Manuel vor seinem Vorbereitungsraum bei den Aufnahmen zur Show.
Ganz stolz posiert Manuel vor seinem Vorbereitungsraum bei den Aufnahmen zur Show.

Zwar stecken Manuel bereits über 300 Kämpfe in den jungen Knochen, der imposante Auftritt des Weltmeister samt Meisterschafts-Gürtels dürften das ohnehin vorhandene Lampenfieber durchaus gesteigert haben. Trotzdem war er voll auf sein Ziel fokussiert: "Als es angefangen hat, habe ich alles ausgeblendet“, sagte er. Nach kurzem Plausch mit Moderator und Profi ging es dann auch schon los.

Möglichst viele Tritte mussten die beiden abwechselnd über einer Markierung am Sandsack anbringen. Den Anfang machte Manuel. Der hielt sich lange wacker, nach 40 Sekunden wurden ihm aber merklich die Beine müde. Die anfänglich praktisch fliegenden Glieder brachte er zum Ende hin nur noch schwerlich vom Boden in die Luft. Mit 130 Kicks beendete er seinen Versuch - nach Luft pumpend wie ein Marienkafer.

Dann war der Champion an der Reihe: der legte los wie die Feuerwehr, merkte aber mit der Zeit, wie auch Moderator Kai Pflaume konstatierte, sein Kampfgewicht von knapp 100 Kilogramm. Mehrere kurze Pausen musste er zwischenzeitlich einlegen und rang sichtlich mit seinen Sauerstoff-Reserven. Am Ende gelangen ihm jedoch knappe zwei Tritte mehr an den nicht zu beneidenden Boxsack.

Trotz der knappen Niederlage ging der junge Herausforderer natürlich nicht mit leeren Händen nach Hause. Per Video-Botschaft gab es eine persönliche Einladung für die ganze Familie von BVB-Spieler Mario Götze zum Heimspiel gegen den VfB Stuttgart. Die ARD packte noch ein vom Dortmunder Team signiertes Trikot obendrauf. Und auch der Weltmeister hatte noch ein Extra parat. Er lud Manuel mitsamt seiner Familie zu seinem nächsten WM-Fight am 9. Juni ein.

Erfolge hat Manuel in seiner noch jungen Karriere schon in beiden seiner Disziplinen gesammelt. Den Vergleich mit dem großen Kickbox-Champion hat er jedoch erstmal (noch) nicht für sich entscheiden können. Die Erinnerung an ein tolles Erlebnis wird dem Fighter aber sicherlich keiner nehmen können.

Fotos: Facebook/Fightclub MK Wiesbaden

AfD will Räpple nach Polizeieinsatz im Landtag aus der Partei schmeissen Top Mutter und Oma mit Messer erstochen: 17-Jähriger vor dem Haftrichter Neu Jetzt mitmachen und gewinnen: REWE verlost jeden Tag neue Gutscheine 5.778 Anzeige Einbrecher will geklaute Beute verkaufen und erlebt böse Überraschung Neu Im Fall des getöteter Jägers: 42-Jähriger festgenommen Neu MediaMarkt Bochum verkauft Nintendo Switch zum Megapreis 1.300 Anzeige Schockierende WhatsApp-Nachricht: Schule zeigt Schüler an Neu Vita Cola erteilt der AfD eine Abfuhr! Tweet von Höcke geht nach hinten los Neu Hinter dieser kleinen Marke steckte eine rührende Aktion! Neu Extrem brutale Attacke: Messer mit voller Wucht in den Rachen gestoßen Neu Mia Julia nackt: Ex-Pornostar lässt für Konzert die Hüllen fallen Neu
Darum sollte man sich mit Pietro Lombardis Papa lieber nicht anlegen! Neu Jetzt ist es offiziell: "Blümchen" kommt zurück! Neu Ehrliche Finderin rettet Familienvater Weihnachten Neu Polizei nimmt 43-Jährigen fest: Waffen im Darknet bestellt und Sprengstoff angeboten Neu
So verrückt hat deutsches Topmodel erfahren, das sie Mutter wird Neu Berlins Innensenator nach Anschlag: "Es gibt keinen hundertprozentigen Schutz!" Neu Ausgedrückte Pickel und Kot: Das ist die ekligste Ausstellung des Jahres Neu Frauen nach Deutschland geschleust und als Prostituierte ausgebeutet Neu Roboter knipst! Das ist das erstes Selfie auf dem Mars Neu An Maschinen angeschlossen: Große Sorge um bekanntes Down-Syndrom-Model Neu Beziehungsstreit eskaliert: Frau soll Ex-Freund überfahren haben Neu Toter in Straubing gefunden: Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus Neu Baby stirbt nach zwei Tagen! Influencerin gibt Berliner Charité die Schuld Neu Moderator furzt laut mitten in der Fußball-Analyse 1.656 Rästelhafte Todesfälle: Seniorenresidenz muss dicht machen! 1.765 Mann sticht auf Nachbarin ein: Mordkommission ermittelt 853 Vanessa Mai stellt Fans vor ein Rätsel: Was hat sie da an ihrer rechten Brust? 1.886 Melanie Müller über Frau von Willi Herren: "Sie war schon mehrere Male im Krankenhaus" 1.875 Schock! Leonardo DiCaprio muss seinen Oscar wieder abgeben 2.309 Massencrash mit Lkw: Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt 3.256 Rechtsextreme wollen verbotenes Nazi-Netzwerk wiederbeleben 933 Wann kommt das dritte Baby? Sara Kulka packt aus 1.589 Diese neue Funktion auf Instagram macht WhatsApp und Co. mächtig Konkurrenz 430 "Hund vs. Katze": Welcher Vierbeiner ist das bessere Haustier? 417 Der meistgesuchteste Pornobegriff überrascht wirklich 9.367 Fahrerflucht: Radler wird verletzt liegen gelassen und stirbt 1.532 Nach Anschlag: Polizei stoppt verdächtiges Taxi aus Frankreich bei Bremen 4.166 Update Tropical Islands wird verkauft! 4.993 AfD-Abgeordneter Räpple provoziert und löst Tumult im Landtag aus 1.098 Gründer sicher: "Amazon wird insolvent gehen" 2.943 Nach drei Monaten Liebe! Diesen großen Schritt hat Chethrin Schulze schon hinter sich 682 Du suchst noch Weihnachtsgeschenke? Das wäre eine tierisch gute Idee! 69 Nach Terroranschlag in Straßburg: Wie sicher ist der Frankfurter Weihnachtsmarkt? 158 Nach Wahlpannen in Hessen: Elf Einsprüche gegen Landtagswahl 62 Uefa-Hammer! Findet die Champions League bald nur noch am Wochenende statt? 1.222 Frankfurterin in Dänemark niedergemetzelt: Der Grund macht sprachlos 4.539 Wie sicher sind Weihnachtsmärkte in NRW? 118 Nach schwerem Schicksalsschlag: Savchenko/Massot zeigen Gold-Kür in Chemnitz 3.869