15-Jährige seit fast zwei Wochen vermisst: Sie stellt sich der Polizei

Kiel - Die Polizei sucht nach einer vermissten 15-Jährigen aus Kiel.

Das Foto zeigt die Vermisste.
Das Foto zeigt die Vermisste.  © Polizeidirektion Kiel

Zuletzt wurde das Mädchen am 21. August im Bereich der Feldstraße gesehen, wie die Polizei mitteilte.

Vermutlich hält sich die 15-Jährige irgendwo im gesamten Kieler Stadtgebiet auf.

"Nach jetzigem Ermittlungsstand dürfte keine Straftat in Verbindung mit ihrem Verschwinden stehen", sagte ein Polizeisprecher.

Folgende Merkmale hat die gesuchte Jugendliche:

  • etwa 1,60 Meter groß
  • schlanke Statur
  • schwarze Haare
Da die bisherige Suche erfolglos war, bittet die Polizei die Bevölkerung nun um Hilfe und hat ein Foto der 15-Jährigen veröffentlicht.

Wer das Mädchen gesehen hat oder weiß, wo sie sich aufhält, wird gebeten, sich unter 0431 160 3333 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen oder über 110 Kontakt zur Polizei aufzunehmen.

Die Polizei sucht nach einer 15-Jährigen. (Symbolbild)
Die Polizei sucht nach einer 15-Jährigen. (Symbolbild)  © dpa/Friso Gentsch

Update, 5. September

Wie die Polizei am Donnerstag erklärte, habe sich die vermisste 15-Jährige selbstständig bei der Kieler Bundespolizei gemeldet. Anschließend wurde sie ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

Laut Polizei sei sie wohlauf und es lägen nach jetzigem Ermittlungsstand keinerlei Hinweise auf eine Straftat vor.

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0