Schwestern vermisst: Wer hat Larissa (10) und Melissa (11) gesehen?

Kiel - Wo stecken Larissa und Melissa? Die beiden Mädchen aus Molfsee (Kreis Rendsburg-Eckernförde) werden seit Freitag, den 17. Mai, vermisst.

Mit diesen Bildern von Larissa (links) und Melissa sucht die Polizei Kiel nach den beiden Mädchen.
Mit diesen Bildern von Larissa (links) und Melissa sucht die Polizei Kiel nach den beiden Mädchen.  © Polizeidirektion Kiel

In dem Ort in Schleswig-Holstein leben Larissa und Melissa in einer Mädchenwohngruppe.

Wie die Kieler Polizei am Dienstag mitteilte, ist nicht bekannt, wo sich die beiden Zehn- und Elfjährigen Mädchen aufhalten könnten.

Aufgrund ihrer Familiensituation geht die Polizei davon aus, dass sich die Kinder sowohl Schleswig-Holstein aber auch in Hamburg aufhalten könnten.

Die Polizei bittet dringend um Mithilfe bei der Suche nach den beiden vermissten Mädchen.

Hinweise werden bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 0431-1603333 entgegen genommen.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.
Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.  © DPA

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0